MLM Infos & News Community Foren-Übersicht Portal
FAQ •  Karte •  Suchen •  Registrieren •  Benutzersuche •  Login




Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen

Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen Vorheriges Thema anzeigenDieses Thema verschickenZeige Benutzer, die dieses Thema gesehen habenDieses Thema als Datei sichernPrintable versionEinloggen, um private Nachrichten zu lesenNächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
 rlange
Foren Mitglied


Alter: 49
Anmeldungsdatum: 17.03.2009
Beiträge: 32
Wohnort: Weißwasser

germany.gif
BeitragVerfasst am: 25/3/2009, 23:45  Titel:   Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Hallo Herbert Kalina,

ich denke es ist schon wichtig zuwissen was Sie genau vor haben und was Sie den Vertrieblern bieten wollen.

Nur ohne das Produkt zu kennen ist es sehr schwer hier Tipps zugeben.

Handelt es sich um ein Produkt welches immer wieder nach gekauft wird oder ist es ein einmal Geschäft?
Fische Geschlecht:Männlich Hund OfflinePersönliche Gallerie von rlangeBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
 Werbung







Verfasst am:   Titel: Sponsored Link Nach untenNach oben

  
 christian binder
Treues Forenmitglied



Anmeldungsdatum: 19.01.2009
Beiträge: 4178

germany.gif
BeitragVerfasst am: 26/3/2009, 02:32  Titel:   Antworten mit ZitatNach untenNach oben

mein idealer verdienstplan belohnt die eigenleistung.
ein verbindlicher eigenumsatz ist genauso nötig.
vor allem sollte jedernach zwei minuten durchgestiegen sein...
   VerstecktPersönliche Gallerie von christian binderBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
 novanutria
NEU IM FORUM


Alter: 37
Anmeldungsdatum: 14.05.2009
Beiträge: 4
Wohnort: Leoben

austria.gif
BeitragVerfasst am: 25/5/2009, 23:46  Titel:   Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Also bei meinen Verdienstplan bekommt man bis zur 7. Stufe ausbezahlt. Je nach dem welche Position aber auf jeden Fall 6% auf gleichranige. 15 % auf Distributoren (1. Stufe) 10% (2. Stufe) plus je nach Umsatz Endlos Bonus von 1-9% auf den Gesamtumsatz.

Das ist eine Kampfansage an alle bisherigen Vertriebspläne.
_________________
www.nova-gsund.at

Nova Nutria ist finanzielle Unabhängigkeit
Löwe Geschlecht:Männlich Hund VerstecktPersönliche Gallerie von novanutriaBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
 strukturvertrieb.ws
NEU IM FORUM


Alter: 36
Anmeldungsdatum: 16.12.2005
Beiträge: 16

germany.gif
BeitragVerfasst am: 24/5/2010, 02:02  Titel:   Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Jeder Vergütungsplan hat seine Vor- und Nachteile. Wenn man sich die zehn Toppverdiener der Branche anschaut dann ist dort augenscheinlich nur einer mit einem Unilevelplan vertreten. Die anderen erzielten die höchsten Einkommen mit dem Breakawayplan/Stufenplan und an zweiter Stelle folgte der Binärplan. Zu diesem Thema habe ich auch schon mal einen Blogbeitrag geschrieben. Zu finden unter: http://strukturvertrieb.wordpress.com/category/die-verschiedenen-vergutungsplane-im-mlm/

Goldige Grüße

Matthias
_________________
Es gibt nichts gutes, außer man tut es. www.strukturvertrieb.ws
Steinbock Geschlecht:Männlich Hund OfflinePersönliche Gallerie von strukturvertrieb.wsBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
 Michael.Wendtorff
Treues Forenmitglied


Alter: 51
Anmeldungsdatum: 29.05.2007
Beiträge: 1330
Wohnort: Frankfurt am Main

germany.gif
BeitragVerfasst am: 24/5/2010, 15:18  Titel:   Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Ich finde in jedem Marketingplan im MLM sollte die unterste Stufe am meisten bekommen.

Also zb.:
1.Stufe 25%
2.Stufe 15%
3.Stufe 10%
4.Stufe 5%
5.Stufe 5%

Die unterste Stufe muss am meisten zum arbeiten motiviert werden. Sie sollte eine gute Belohnung erhalten.
Dann gibt es am wenigsten Aufgeber und Wechsler.
Von den unteren Rängen gibt es immer am meisten Leute und auch sie sollen
gut verdienen dürfen und nicht nur Brosamen von den Oberen bekommen.
Stier Geschlecht:Männlich Affe OfflinePersönliche Gallerie von Michael.WendtorffBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden
 Uservorstellung







Verfasst am:   Titel: Sponsored Link Nach untenNach oben


DorMed TDS-Power

Jana Reinartz

Thomas Heisterkamp

Bianca Benninghoff
  
 User auf Wunsch gelöscht.
Gast






BeitragVerfasst am: 24/5/2010, 19:27  Titel:   Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Hi,

Nachdem ich die Postings gelesen habe, bin ich über die Einsilbigkeit der Antworten verwundert.

Abgesehen von der Frage, welche Produkte du unters Volk bringen willst, ist die wichtigste Frage zum Verdienstplan eigentlich die "Welche Art Vertriebler will ich ansprechen?"

a) den typischen Vertreter: viele Kunden, aber kein wirkliches Interesse an MLM - dann muss der direkte Kundenumsatz am meisten abwerfen, obwohl dir gerade diese Typen die Umsatzbringer aus ihrer eigenen - meist beruflichen - Vergangenheit langfristig an Land ziehen werden. - Achtung: Wenn sich Probleme nicht zeitnah lösen lassen, suchen die schneller einen anderen Anbieter und stellen die gesamte Kundschaft kurzerhand um.

b) den klassischen Networker (aus dem Bilderbuch): wenige eigene Kunden, baut vorrangig Struktur auf - dem ist natürlich wichtig, dass er bis in den letzten Zipfel seiner Struktur mitverdient, ohne Brakeaway oder mit so starkem Führungsbonus, dass der Brakeaway abgefangen wird - hier wird der Umsatz anfangs weniger dynamisch aber später exponentiell wachsen - Vorsicht! nicht unterschätzen - die sind vom Typ her wahrscheinlich auch treuer zum gewählten Unternehmen, da ein Wechsel für diese Typen meist auch einen massiven Strukturverlust bedeutet

c) den Durchschnittshaushalt: Vorrangig Selbstversorger, weder ernstes Interesse an Kunden noch an Struktur - da muss vor allem die Differenz EK-VK stimmen - sind oft in den Strukturen der Networker zu finden, bei Zufriedenheit sicher der stabilste Umsatz, wenn auch nur wenig Wachstum davon ausgeht - Kleinvieh macht eben auch viel Mist Smile

Natürlich ist das auch wieder stark von deinem Produkt abhängig, bei komplexen Produkten wirst du einige A und weniger B und noch weniger C als Partner ansprechen wollen. Bei einfachen Produkten sind B und C viel wichtiger als A.
.....

Was die Punkte angeht, dazu möcht ich noch was sagen.
Abhängig davon, ob du 1 Produkt /bzw. 1 Produktschiene von einem Hersteller vertreiben willst oder verschiedene Produkte zu einem Katalog zusammenfassen willst, zwingt dich dies zu einem Abrechnen nach Punkten.
Durch den Umrechnungsfaktor 1 EuroNetto = 0.8 oder 0.9 oder 1.0 ....Punkte kannst du unterschiedliche Produkte mit unterschiedlichen Margen in einem Abrechnungsplan integrieren.
Selbst wenn du am Anfang mit dem ersten Produkt mit "echten" NettoUmsätzen abrechnen könntest, rate ich dir, von anfang an einen Faktor mit reinzunehmen, da du nicht wissen kannst, ob dir nicht in 1-2 Jahren ein Hersteller über den Weg läuft, mit einem supertoll passendem Ergänzungsprodukt, dass aber aus Preisgründen nicht mit der selben Marge verkauft werden kann als dein bestehendes Produkt.

So, für's erste hab ich jetzt genug getextet, obwohl natürlich auch ich meine Präferenzen hab, die ich hier aber mal außen vor lasse.

lg
   Online
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen Vorheriges Thema anzeigenDieses Thema verschickenZeige Benutzer, die dieses Thema gesehen habenDieses Thema als Datei sichernPrintable versionEinloggen, um private Nachrichten zu lesenNächstes Thema anzeigen

Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Welchen Zweck haben die Pyramiden und... Siegfried E. Skowron Umfragen 0 4/11/2014, 14:39 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Verdienstplan Body by VI Markus Weinzierl Allgemeine Diskussion 18 20/7/2014, 12:47 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Was haltet Ihr von diesem Artikel? Christoph Kowalczyk Off Topic - Sonstiges 12 13/5/2012, 20:05 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Haltet eure Frauen fest... Jürgen Weise Off Topic - Sonstiges 2 20/12/2011, 12:49 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge GDI rotator? was haltet ihr davon? staudinger3876 Telefonie und Internet 3 8/7/2011, 19:06 Letzten Beitrag anzeigen






:: BesteStromvergleich.de :: Canada ETA ::