MLM Infos & News Community Foren-Übersicht Get my AdsPortal
FAQ •  Karte •  Suchen •  Registrieren •  Benutzersuche •  Login




Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen

Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen Vorheriges Thema anzeigenDieses Thema verschickenZeige Benutzer, die dieses Thema gesehen habenDieses Thema als Datei sichernPrintable versionEinloggen, um private Nachrichten zu lesenNächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
 babsi
Gast






BeitragVerfasst am: 22/6/2005, 14:01  Titel:   Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Zitat:
Ja Rainer, da hast du Recht.

Nur nicht jeder hat die Kraft, die Nerven und auch die finaziellen Mittel, dass dann auch durchzuziehen.



Ja genau

Genau deshalb schweigt man darüber und lässt auch drüber schweigen,dann ergeht es wenigstens auch demnächsten und dem nächsten und dem nächsten so..............

Sind ja schliesslich alle selber Schuld.

lg babsi
   Online
 Werbung







Verfasst am:   Titel: Sponsored Link Nach untenNach oben

  
 Rainer_Bünning
Networker



Anmeldungsdatum: 21.12.2004
Beiträge: 802
Wohnort: Eutin

germany.gif
BeitragVerfasst am: 22/6/2005, 14:12  Titel:   Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Hallo, Susan,

nur nochmal kurz zur Klarstellung:

Betrügereien, zumindest der nachhaltige Verdacht, kosten nichts, außer
etwas Zeit und Papier für die Kripo und den Staatsanwalt. Okay, ob die
Sache einem auch "paar Nerven" wert sind, muß man dann für sich klären.

Grüße
Rainer Bünning

Was meint nun Frau Babsi,
Schweigen oder sich wehren, oder alles für bare Münze nehmen, was
irgendwo hin geschrieben wurde ?



susanx1224 hat folgendes geschrieben:

Rainer_Bünning hat folgendes geschrieben:


Wenn etwas belegt werden kann, der Name drunter steht, geht fast alles!

Betrügereien sind mit Sicherheit nicht per Vertrag tot zu schweigen.

...

Mit dem "in die Mangel genommen werden", das weitere Attacken von
Unternehmen oder Personen kommen, muß man dann umgehen können.
Zur Not den Spieß umdrehen, auf Unterlassung klagen und / oder Anzeige
erstatten.

Wer absolut sicher ist, alles belegen kann und ein trainiertes Rückgrat hat,
der kann ... wenn er denn will und es ihm zu wichtig ist.


Ja Rainer, da hast du Recht.

Nur nicht jeder hat die Kraft, die Nerven und auch die finaziellen Mittel, dass dann auch durchzuziehen.

Lg, Susan
 Geschlecht:Männlich  VerstecktPersönliche Gallerie von Rainer_BünningBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
 babsi
Gast






BeitragVerfasst am: 22/6/2005, 14:16  Titel:   Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Zitat:
Was meint nun Frau Babsi,
Schweigen oder sich wehren, oder alles für bare Münze nehmen, was
irgendwo hin geschrieben wurde ?



Kann meinetwegen interpretiert werden wie will Smile

babsi
   Online
 senso
Gast






BeitragVerfasst am: 22/6/2005, 14:24  Titel:   Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Das mit dem Belegenist so ne Sache, persönliche Erfahrungen können immer interpretiert werden. Wenn man dagegen in der Lage ist, Aktenzeichen, Beschlüsse usw zu nennen, dann denke ich kann man schon was schreiben. Wohlgemerkt müssen das Daten sein, die jeder selber nachprüfen kann, ohne auf den Informanten achten zu müssen. Beispiel:

Jeder kann schreiben, daß der Autohändler P.W. aus M. alte Rostlauben verkauft, das ist eine sehr persönliche Deutung die niemals vor den strengen Augen des Gesetzes Bestand haben wird.

Wenn jedoch geschrieben wird: laut Urteil des XXXX vom (Datum) mit dem Aktenzeichen XXXXX wurde Herr/Frau XXX wegen verurteilt, dann ist das in Ordnung. Allerdings nur wenn es sich um ein öffentliches Urteil handelt (öffentliche Verhandlung). War bei dem Prozeß die Öffentlichkeit ausgeschlossen (z. B. Jugendrecht) dann darf das nicht genannt werden. Insofern kann man sich da selber aufs Glatteis begeben.

Deshalb bin ich dagegen vor Personen, die sich unter Umständen nicht mal verteidigen können, zu warnen. Man kann mit Rufmord speziell bei selbständigen Geschäftsleuten ganze Existenzen vernichten. Und selbst wenn es dann zum Prozeß deswegen kommt, der Schaden ist da. Denkt bitte daran.

Jürgen
   Online
 Patric Laufs
Warnungen : 1
Networker


Alter: 49
Anmeldungsdatum: 13.12.2004
Beiträge: 602
Wohnort: bei Freiburg i. Br.

germany.gif
BeitragVerfasst am: 23/6/2005, 22:07  Titel:   Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Zitat:
In MLM Infos steht: Vorsicht vor Herr Jundt, dieser Mann hat mich betrogen mir zu viel Waren Verkauft, mich nicht betreut und als Sponsor im Stich gelassen, der ist eine Niete. Finger Weg von Ihm, wenn Sie glücklich werden möchten.

Wollen wir uns so was antun? Und für den echten Verbrecher haben wir die Kripo und die Polizei. Sollen die Ihre Arbeit machen und wir unsere.


da gebe ich dem Hr. jundt recht .... man ist manchmal zu schnell in seinen Entscheidungen und Urteilen. Doch wer es vertreten kann vor einem Betrüger zu warnen.(Bewisen) warum dann nicht auch mit Namen.
was nützt es wenn ich vor Hr./Fr. XY warne. XY könnte jede/r sein.
Aber wie gesagt es müssen Fakten herschen.
lg
eurom
Fische Geschlecht:Männlich Hund OfflinePersönliche Gallerie von Patric LaufsBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden
 Uservorstellung







Verfasst am:   Titel: Sponsored Link Nach untenNach oben


Berthold Neumann

Jessica Lehmann

Hubert Knie

Brigitte Strottner
  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen Vorheriges Thema anzeigenDieses Thema verschickenZeige Benutzer, die dieses Thema gesehen habenDieses Thema als Datei sichernPrintable versionEinloggen, um private Nachrichten zu lesenNächstes Thema anzeigen

Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Frage AndreasDorow Ich hab' da mal 'ne Frage 2 4/4/2019, 14:03 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Frage zum Bluetooth Marketing Ralf Eckmann Ich hab' da mal 'ne Frage 13 15/7/2017, 12:12 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge frage zum Postfach Marion Vosen Ich hab' da mal 'ne Frage 2 6/8/2015, 14:16 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Offene Frage an den User marbert AndreasDorow Ich hab' da mal 'ne Frage 19 30/6/2015, 12:00 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Frage an Interessierte Michael Rosenthal Ruf & Image von MLM 18 3/6/2014, 12:41 Letzten Beitrag anzeigen






:: BesteStromvergleich.de :: Canada ETA ::