MLM Infos & News Community Foren-Übersicht Get my AdsPortal
FAQ •  Karte •  Suchen •  Registrieren •  Benutzersuche •  Login




Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen

Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen Vorheriges Thema anzeigenDieses Thema verschickenZeige Benutzer, die dieses Thema gesehen habenDieses Thema als Datei sichernPrintable versionEinloggen, um private Nachrichten zu lesenNächstes Thema anzeigen
Poll :: Was für monatliches Einkommen erwirtschaftet Ihr mit Network Marketing?

bis EUR 100.-
22%
 22%  [ 9 ]
bis EUR 200.-
7%
 7%  [ 3 ]
bis EUR 400.-
15%
 15%  [ 6 ]
bis EUR 600.-
5%
 5%  [ 2 ]
bis EUR 800.-
0%
 0%  [ 0 ]
bis EUR 1000.-
10%
 10%  [ 4 ]
bis EUR 1500.-
10%
 10%  [ 4 ]
bis EUR 2000.-
0%
 0%  [ 0 ]
bis EUR 2500.-
5%
 5%  [ 2 ]
bis EUR 3000.-
2%
 2%  [ 1 ]
größer 3000.-
22%
 22%  [ 9 ]
Stimmen insgesamt : 40


Autor Nachricht
 christian binder
Treues Forenmitglied



Anmeldungsdatum: 19.01.2009
Beiträge: 4178

germany.gif
BeitragVerfasst am: 2/11/2009, 23:08  Titel:   Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Ihre Postings und Teilnahme an der Umfrage nützen uns um genau auf Ihre Bedürfnisse eingehen zu können.

Wenn ich auf jemandens Bedürfnisse eingehe so doch nur,um ihn für meine Geschäftsmöglichkeit zu gewinnen. Also wär es doch besser gleich zu sagen um was es sich handelt.
   VerstecktPersönliche Gallerie von christian binderBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
 Werbung







Verfasst am:   Titel: Sponsored Link Nach untenNach oben

  
 Michael.Wendtorff
Treues Forenmitglied


Alter: 51
Anmeldungsdatum: 29.05.2007
Beiträge: 1330
Wohnort: Frankfurt am Main

germany.gif
BeitragVerfasst am: 3/11/2009, 04:22  Titel:   Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Ich finde das eine Networkfirma den untersten Rang am meisten beachten sollte denn dieser Einstiegsrang ist der allerwichtigste.

Die Anfänger sollten recht viel bekommen und dann sollte es sich langsam steigern.

Nehmen wir mal an es müssten 100€ auf 5 Stufen verteilt werden dann würde ich 70€ dem untersten Rang zukommen lassen.
Warum ??
Wenn die Beginner nicht genug verdienen dann steigen sie sehr schnell wieder aus und verlieren die Lust. Aber jede Firma möchte doch
recht viele und begeisterte Einsteiger. Die Firma sollte Herz und Verstand einschalten, nur wer seinen Mitarbeiter wirklich eine faire Chance gibt Geld zu verdienen der kann groß werden.

Felixmann, ich hoffe ihr habt ein wirklich gutes Produkt. Denn was nützt der schönste Marketingplan wenn man nahezu unverkäufliche Dinge anbietet ??
Seltsamerweise gibt es nun mehrere Goldnetworks, vielleicht bewege ich mich ja im falschen Umfeld aber ich habe wenig Bekannte die mal eben nen paar Kilo abnehmen würden.

Noch ein kleiner Tipp: Fangt erst damit an für eure Firma zu werben wenn alle Vorbereitungen abgeschlossen sind. Die Firma muss vom Eröffnungstag professionell auftreten können.
Prelaunche sind meiner Meinung nach sehr unseriös. Wer nicht genug Geld hat eine Firma zu eröffnen soll warten oder es sein lassen.
Es kann nicht angehen das Mitarbeiter durch Startkapital oder Lizenzgebühren den Firmenstart finanzieren müssen.

Mfg
Stier Geschlecht:Männlich Affe OfflinePersönliche Gallerie von Michael.WendtorffBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden
 rodriguez
Foren Mitglied


Alter: 54
Anmeldungsdatum: 19.04.2009
Beiträge: 70
Wohnort: Lahr

germany.gif
BeitragVerfasst am: 3/11/2009, 12:34  Titel:   Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Also ich denke auch, dass diese Umfrage nur dazu dienen sollte, um anschließend für das eigene neue Unternehmen werben zu können.
Ist auch OK und legitim, auch ich habe (anonym) mein Häkchen gesetzt.

Ansonsten kann ich auch nur den Beitrag von Manfred Raid loben, er trifft den Punkt haargenau.

Klar ist folgender Spruch: Von nix kommt nix.

Networker, welche gut verdienen wollen (also mehr als 1.000 Euro) müsen fleißig sein und brauchen zudem ein fleißiges und eigespieltes Team um sich herum (also eine aktive Downline).

Auch meine Firma macht Werbung damit, dass man 1.000 Euro im Monat verdienen kann.
Dazu muss aber folgende Situation eintreten: Man muss mit seinem Team einen Umsatz von mehr als 400 Hosen machen.
Beispielhaft (und wirklich nur theoretisch) müsste man 10 Frontliner und 30 Partner in der 2. Ebene haben. ALLE Partner (und daran wird es haken) müssen im Schnitt 10 Hosen im Monat verkaufen.
Erst dann hat man bei Black Jeans den geforderten Umsatz von 410 Hosen (warum 410 ? Klar, auch du musst diesen Umsatz vorlegen) und ein Gesamteinkommen von ca. 1.017 Euro.

Also, wenn man 40 Personen um sich hat, die regelmäßig alle 2-3 Wochen eine Jeansparty machen und so auf ihren Umsatz von 10 Hosen kommen, dann kann man bei uns 1.000 Euro im Monat verdienen.

Aber wie Herr Raid es schon sagte: Von alleine kommt das nicht, dafür muss man was TUN. Und vielleicht (eher sogar wahrscheinlich) benötigt man mehr als 40 Leute für diesen Umsatz und dieses Einkommen ...

LG

Rodriguez
_________________
Mein Tipp:

Black Jeans - the alternative Jeans Network

www.black-jeans.info

Vergleichen lohnt sich !!
Stier Geschlecht:Männlich Schlange OfflinePersönliche Gallerie von rodriguezBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
 Dirk Hering
Gast






BeitragVerfasst am: 3/11/2009, 13:05  Titel:  Einkommen von Networkern Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Zum Einkommen von Networkern möchte ich mich nun nicht zu weit aus dem Fenster lehnen.

Tatsache ist, das nur 10% ein nennenswertes Einkommen erzielen, 90% verdienen einfach zu wenig.

2-5% erzielen ein Spitzeneinkommen.

Das ist meine Meinung und auch mein Gefühl.


Den 90% geht es nicht unbedingt schlechter, sie kaufen die Produkte preiswert ein und verdienen durch ihre Empfehlung den ein- oder anderen € dazu. Wichtig ist, genau auf seine Ausgaben zu achten.

Die die erfolgreich werden investieren a) jede Menge Zeit in ihr Geschäft zumindest am Anfang (später dann in Strukturpflege)und b) sie fahren eine Richtung konstant.


Es kommt nicht alleine auf den Sponsor an ob man erfolgreich wird sondern vor allem auf einen selbst, dass man sich Ziele setzt und darauf hinarbeitet.


Vielleicht würden es ein paar Luxus-Autos in unserer Branche weniger es auch tun.


Denn Tatsache ist, Träume muss man leben es genügt nicht sie zu verkaufen.


In diesem Sinne, bitte steinigt mich nicht wieder.

LG

Dirk
   Online
 Marion Hempfing
Top Networkerin


Alter: 57
Anmeldungsdatum: 17.09.2005
Beiträge: 5570
Wohnort: 14552 Michendorf / bei Potsdam

germany.gif
BeitragVerfasst am: 3/11/2009, 13:28  Titel:   Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Zitat:
Denn Tatsache ist, Träume muss man leben es genügt nicht sie zu verkaufen.

Diese Einsicht finde ich wirklich klasse!
Ich glaube, das Networken würde besser funktionieren mit mehr Ehrlichkeit und weniger schönem Schein.

Zitat:
bitte steinigt mich nicht wieder

Nö... Wink

LG
Marion
_________________
Der höchste Lohn für unsere Bemühungen ist nicht das, was wir dafür bekommen, sondern das, was wir dadurch werden.
John Ruskin
Löwe Geschlecht:Weiblich Tiger VerstecktPersönliche Gallerie von Marion HempfingBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchenYahoo MessengerMSN MessengerICQ-Nummer
 Uservorstellung







Verfasst am:   Titel: Sponsored Link Nach untenNach oben


Mario Urschitz

Sahin Dogrusöz

Alexander Przibill

Reinhard Bleiholder
  
 felixman
NEU IM FORUM


Alter: 45
Anmeldungsdatum: 25.10.2009
Beiträge: 24

austria.gif
BeitragVerfasst am: 4/11/2009, 00:22  Titel:   Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Hallo zusammen!

Komme erst jetzt dazu wieder zu schreiben, da bei uns derzeit sehr intensiv gearbeitet wird und ich den ganzen tag unterwegs war....

@rodriguez
[lso ich denke auch, dass diese Umfrage nur dazu dienen sollte, um anschließend für das eigene neue Unternehmen werben zu können. ]

Die Umfrage habe ich gestartet damit ich eine Bestätigung meiner Annahme bekomme, wie es von "frost" etc. angesprochen wurde, dass man sich um die untersten ränge kümmern muss. es bestätigt sich auch heute wieder, da ich derzeit sehr intensiv mit networkerInnen spreche und auch deren "Anliegen" an ein Unternehmen erfrage und diskutiere.

Natürlich muss man offen sagen "man kann es nicht jedem recht machen", denn 100% des produktpreises können auch wir nicht ausschütten. Smile

Derzeit kann ich aufgrund unserer Planung nur folgende Punkte bekannt geben, was wir anstreben und ein "Muss" ist:

- keine Einmalgebühren für Einstieg. Ich persönlich finde soetwas kontraproduktiv und auch...*piep*
- keine wiederkehrende Qualifikation, damit die Garage voll wird Smile
(Alles schon erlebt von Bekannten)
- keine kostspieligen Schulungen.
- Kein langes Studieren des Marketingplan notwendig um jede "Wenn-Dann" Bedingung durchschauen zu müssen.
- Direkter Kontakt zu den Personen ist uns wichtig, ich will in persönlichen Kontakt mit den Top-Personen unseres Networks haben. Daher auch keine Firma die man irgendwo in Zypern oder sonstwo sitzt Smile
- Da wir mit Trendforschern und Trendanalysen arbeiten, werden wir Märkte mit Zukunft verflechten.
- Für mich ein persönlich sehr wichtiger Punkt: Die einzelnen Network Teilnehmer sollen rasch in den Verdienst kommen. Man muss "Fun" am Arbeiten haben! Fleiss soll rasch belohnt werden.

Meldung von Frost:
[Noch ein kleiner Tipp: Fangt erst damit an für eure Firma zu werben wenn alle Vorbereitungen abgeschlossen sind. Die Firma muss vom Eröffnungstag professionell auftreten können.
Prelaunche sind meiner Meinung nach sehr unseriös. Wer nicht genug Geld hat eine Firma zu eröffnen soll warten oder es sein lassen.
Es kann nicht angehen das Mitarbeiter durch Startkapital oder Lizenzgebühren den Firmenstart finanzieren müssen. ]

Genau hier spricht mir "Frost" aus der Seele! Wir sehen das genauso! Nicht am Markt mit halbfertigen "Sachen" erscheinen. Wir wollen nicht in eine Phase gehen, wo man sich bereits einschrieben kann, aber nix passiert!

Was wir aufgrund unserer zahlreichen Gespräche bereits machen, ist mit Personen die bereit sind am Anfang Position einzunehmen und auch uns einen Vertrauensvorschuss schenken vollstens unterstützen. Denn es kann sich jeder von Euch vorstellen, dass wir natürlich sehr gut starten wollen und was bewegen wollen. Es wird sehr viel Geld und Zeit, Arbeit etc. investiert.
Zusätzlich werden wir auch auf unserer Page bereits für Interessierte Personen eine Registrierung mit Name und Email vorbereiten, damit sobald alles fertig ist, diese sofort informiert werden können.

Was nicht unser Ziel ist: gezielte Abwerbeversuche! Das wird bei uns auch nicht notwendig sein, da jemand der mit uns zusammenarbeiten möchte, dies nebenbei tun kann.

@Frost
[Es kann nicht angehen das Mitarbeiter durch Startkapital oder Lizenzgebühren den Firmenstart finanzieren müssen. ]

Absolut richtig! Wird es auch nicht! Unsere Firma ist in privater Hand und wir haben das Budget für unsere Unternehmung! Kein Partner wird durch "Einmalgebühren" oder sonstigen Unfug den "Start" finanzieren müssen! Es soll eine Win-Win Situation für beide PartnerInnen sein und keine "Abcash-Aktion". Mir ist wichtiger wir erwirtschaften die Provisionen gemeinsam durch "Fleiß und Anstrengung" und trinken gemeinsam einen Cocktail bei einem unserer Incentives, dort wo es gerade wärmer ist Smile

@Marion Vosen:
Erstmals vielen Dank, für die wirklich nette Teilnahme an der Diskussion hier...Sicherlich haben Sie jetzt Verständnis dafür dass ich über das Produkt "noch" nichts sagen kann (möchte). Jedoch den Marketingplan diskutiere ich gerne da es mir wichtig ist so viele Meinungen wie nur möglich zu bekommen.

Da muss ich aber nochmals ein bissi ausholen (ich hoffe es wird nicht zu langweilig Smile): Wie ich 1999 zu Network Marketing durch einen Bekannten gekommen bin, hat es mir sehr viel Denkarbeit gekostet, den Plan (ein damaliges Telekommunikationsunternehmen) zu durchschauen. Es war so, dass man viele "Wenn Dann" -Bedingungen hatte noch dazu war nur eine Qualifikation über teuere Schulung möglich...also für einen Newbie wie ich es war, der absolute Wahnsinn! Die Sache hat sich dann selbst bereinigt, da das Unternehmen relativ rasch wieder weg war.
Wie es der Zufall wollte, durfte ich noch andere Unternehmen kennenlernen.
Qualifikation -> Garage füllen etc...einfach nicht mein Ding.

Immer mehr erkannte ich, dass ein Marketingplan in 3-4 Sätzen erzählt sein muss und der Partner die Message "Was muss ich tun?" erhält, wenn er sich für eine Zusammenarbeit entscheidet.

Gerne würde ich mich mit dem ein oder anderen der daran interessiert ist seine Erfahrungen mit Unilevel etc. auszutauschen intensiver schreiben (bitte um Kontaktaufnahme per PM).

Abschliessend noch ein Herzliches Dankeschön an alle hier die sich mit an der Diskussion beteiligen!

Ich wünsche noch eine Gute Nacht
felixman

PS: sorry wenn tippfehler oder flüchtigkeitsfehler im text vorkommen, es ist schon spät und nach-editieren kann ich hier leider nicht Smile
Widder Geschlecht:Männlich Tiger OfflinePersönliche Gallerie von felixmanBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
 felixman
NEU IM FORUM


Alter: 45
Anmeldungsdatum: 25.10.2009
Beiträge: 24

austria.gif
BeitragVerfasst am: 4/11/2009, 00:25  Titel:   Antworten mit ZitatNach untenNach oben

der dank für die konstruktiven Messages gilt natürlich auch allen anderen wie Marion Hempfing, etc...

Danke!
LG
felixman
Widder Geschlecht:Männlich Tiger OfflinePersönliche Gallerie von felixmanBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen Vorheriges Thema anzeigenDieses Thema verschickenZeige Benutzer, die dieses Thema gesehen habenDieses Thema als Datei sichernPrintable versionEinloggen, um private Nachrichten zu lesenNächstes Thema anzeigen

Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Verdienst du auch daran? Matthias Koepke Sonstige Möglichkeiten um Geld zu verdienen 0 25/8/2016, 11:32 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Einzigartiges Unternehmen mit hohem V... Stefan Rankovic Werbung und Angebote mit Vorsicht zu betrachten 2 4/11/2015, 16:52 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Einzigartiges MLM Unternehmen mit hoh... Stefan Rankovic Werbung und Angebote mit Vorsicht zu betrachten 4 4/11/2015, 01:22 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge 21 Tage stoffwechselkur life plus ver... Andrés Waldbrunner Allgemeine Diskussion 1 3/8/2014, 20:43 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Jeder kann sein Tempo und seinen Verd... Frank Wassenberg Werbeforum für Sonstige Angebote 0 18/6/2013, 17:25 Letzten Beitrag anzeigen






:: BesteStromvergleich.de :: Canada ETA ::