MLM Infos & News Community Foren-Übersicht Traffic SturmPortal
FAQ •  Karte •  Suchen •  Registrieren •  Benutzersuche •  Login




Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen

Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen Vorheriges Thema anzeigenDieses Thema verschickenZeige Benutzer, die dieses Thema gesehen habenDieses Thema als Datei sichernPrintable versionEinloggen, um private Nachrichten zu lesenNächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
 Aufwachen
NEU IM FORUM



Anmeldungsdatum: 14.07.2010
Beiträge: 13
Wohnort: Basel

switzerland.gif
BeitragVerfasst am: 15/7/2010, 13:13  Titel:  MLM: Sekte ...? Hirnwäsche ...? Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Wer sich für MLM und Network Marketing informiert wird in der Öffentlichkeit oft belächelt und abgestempelt: Drücker, Umsatzbolzer, Sektenmitglied etc.

Und immer wieder höre ich Berichte von internen Schulungen, Seminaren, Beförderungs- und VIP-Events, die einen speziellen Spirit, nämlich den des bedingungslosen Erfolgsstrebens beschreiben.
Jene 'Macher' schürten eine Euphorie, die die erfolgreichen VerkäuferInnen immer weiter beflügle, ja gar süchtig mache, und den Erfolglosen zum Versager abstemple. Umsatz- und Business-Units würden zum Wertmassstab des Menschen. Viel Umsatz, viel Wert, weniger Umsatz, wenig Wert, und kein Umsatz ... Kritikdenken respektive Nachfragen gehörten zu den Erfolglosen, 100%tiges kritikloses Folgen der Führungskraft, den Erfolgreichen ...
Kritischen, fragende Menschen würden gesagt bekommen: entweder sie Denken weniger und Handeln mehr in Sachen Umsatz oder sie gehen besser wieder in ihre Erfolglosigkeit zurück!

Kennt jemand im Forum diese Erfahrungen auch?

Hubertus von Hohenklingen
 Geschlecht:Männlich  OfflinePersönliche Gallerie von AufwachenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden
 Werbung







Verfasst am:   Titel: Sponsored Link Nach untenNach oben

  
 Marion Vosen
Top Networkerin



Anmeldungsdatum: 24.06.2007
Beiträge: 5089
Wohnort: Gillenfeld

germany.gif
BeitragVerfasst am: 15/7/2010, 13:31  Titel:   Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Hallo Hubertus,

Zitat:
Kritischen, fragende Menschen würden gesagt bekommen: entweder sie Denken weniger und Handeln mehr in Sachen Umsatz oder sie gehen besser wieder in ihre Erfolglosigkeit zurück!


ja, das ging mir auch schon so. Bei einer Firma wurde immer wieder betont, warum die Produkte (Pflege) so teuer sind. Das liegt an den Inhaltsstoffen wurde uns gesagt. Da wären z.B. keine schädlichen Inhaltsstoffe drin.

Da ich ein neugieriger Mensch bin, wollte ich es genau wissen und habe die Inhaltsstoffe alle mal rausgesucht. Auf einem Seminar für Führungskräfte wurde das Thema dann auch wieder angesprochen. Da habe ich gesagt, so ganz stimmt das aber auch nicht, z.B. in dem Shampoo sind auch bedenkliche Stoffe enthalten. Ich wurde ziemlich heftig angefahren, dass ich das Geschäft wohl immer noch nicht verstanden habe.

Uns wurde auch immer wieder vorgekaut, dass man nicht denken sondern handeln soll. In anderen Forum habe ich MLM und speziell "meine" alte Firma immer wieder verteidigt, wenn es hieß, die VP wären alle Drücker usw. Als ich anfing, mal richtig darüber nachzudenken konnte ich dann mit der Firma nicht mehr arbeiten. Es hat aber nichts mit der Firma an sich zu tun sondern eher an den Orgaleitern. das muss man auch dazu sagen.

Viele Grüße
Marion
_________________
www.einkauf.stupkaworld.com Modernes Homebusiness - kostenlos
www.makler-weltweit.de Makler-Netzwerk
www.marketing-vosen.de
www.immobilienworld24.de
http://stores.ebay.de/Versandhandel-Vosen
 Geschlecht:Weiblich  VerstecktPersönliche Gallerie von Marion VosenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
 User auf Wunsch gelöscht.
Gast






BeitragVerfasst am: 15/7/2010, 13:36  Titel:   Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Naja, wenn einem von einer Upline gesagt wird du sollst handeln, und nicht denken, dann ist das schon ein scharfes Schwert.

Wenn mir das jemand sagen würde, dem würde ich Dummheit attestieren.
   Online
 X-ClaudiaSauter
Foren Mitglied


Alter: 52
Anmeldungsdatum: 05.10.2009
Beiträge: 77
Wohnort: Fellheim

germany.gif
BeitragVerfasst am: 15/7/2010, 13:43  Titel:   Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Die richtige Aussage ist immer: "Lass uns gemeinsam nachdenken was wir machen und/oder machen können!" Wenn eine Upline sagt:"Ich sage dir wie und was du denken sollst!" Dann ist der Moment wo man schnellstens machen sollte dass man das Weite sucht.
Skorpion Geschlecht:Weiblich Büffel OfflinePersönliche Gallerie von X-ClaudiaSauterBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
 Marion Vosen
Top Networkerin



Anmeldungsdatum: 24.06.2007
Beiträge: 5089
Wohnort: Gillenfeld

germany.gif
BeitragVerfasst am: 15/7/2010, 13:51  Titel:   Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Zitat:
Dann ist der Moment wo man schnellstens machen sollte dass man das Weite sucht.


Claudia, so habe ich das dann auch gesehen...

Mich hat auch sehr gestört, dass immer wieder gesagt wurde, dass es nicht um Produkte geht sondern ums geld verdienen. Auch wenn "Geld verdienen" eine schöne Sache ist, man muss nur schauen, wie. Auf die Art und Weise wollte ich das auf jeden Fall nicht.

Zitat:
Wenn mir das jemand sagen würde, dem würde ich Dummheit attestieren.


Naja, Henry, aus deren Sicht war es nicht dumm. So haben sie immer eine schöne Provision gehabt.

Es sind aber noch viel mehr Sachen vorgefallen, die auf mich abstossend gewirkt haben. Wenn einem schon gesagt wird, deine Freunde kaufen bei dir ein, wenn sie nicht einkaufen, sind es nicht deine freunde und du musst dir neue suchen dann ist es soweit, das Weite zu suchen.

Manchmal ist es wirklich so wie Hubertus schreibt, es geht schon in Richtung Hirnwäsche.

Viele Grüße
Marion
_________________
www.einkauf.stupkaworld.com Modernes Homebusiness - kostenlos
www.makler-weltweit.de Makler-Netzwerk
www.marketing-vosen.de
www.immobilienworld24.de
http://stores.ebay.de/Versandhandel-Vosen
 Geschlecht:Weiblich  VerstecktPersönliche Gallerie von Marion VosenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
 Uservorstellung







Verfasst am:   Titel: Sponsored Link Nach untenNach oben


tina weiss

Gabriel_Maetz

Marc Kockelke

Hubert Knie
  
 X-ClaudiaSauter
Foren Mitglied


Alter: 52
Anmeldungsdatum: 05.10.2009
Beiträge: 77
Wohnort: Fellheim

germany.gif
BeitragVerfasst am: 15/7/2010, 13:58  Titel:   Antworten mit ZitatNach untenNach oben

. hat folgendes geschrieben:
Naja, wenn einem von einer Upline gesagt wird du sollst handeln, und nicht denken, dann ist das schon ein scharfes Schwert.

Wenn mir das jemand sagen würde, dem würde ich Dummheit attestieren.



So etwas ist nicht dumm sondern in meinen Augen rücksichtslose Ausbeutung des Vertrauens der Downline.

Logo, wenn die Downline macht was ich sage (Umsatz ohne Nachzudenken) dann habe ich hohe Provision. Früher nannte man das verbrannte Erde.

Es ist besser erst man darüber (gemeinsam) nachzudenken wie und wo die Möglichkeiten der Downline sind. Früher gab es schon welche die haben ihren Linien Ware aufgedrückt ohne Ende und dann war bei denen der Kühlschrank leer. Das halte ich für kriminell.

Genauso wie diese Tschaka-Veranstaltungen (Gehirnwäsche). Wenn ich daran denke bei der letzten wo wir als Sprecher waren (Korea) da war das extrem. Seit dem lassen wir uns in Reit im Winkel und auch in Mayrhofen nicht mehr auf der Bühne sehen. Wir wollen uns nicht mitschuldig machen wenn Familien viel Ware und wenig Essen haben.
Skorpion Geschlecht:Weiblich Büffel OfflinePersönliche Gallerie von X-ClaudiaSauterBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
 Peter Itzel
Treues Forenmitglied


Alter: 58
Anmeldungsdatum: 22.11.2005
Beiträge: 3886
Wohnort: Offenbach

germany.gif
BeitragVerfasst am: 15/7/2010, 14:13  Titel:   Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Das ist nicht typisch für MLM, sondern für die ganze Wirtschaft. Nehmt mal an irgend einem Vertriebsmeeting eines Konzerns teil. Da ist es nicht anders. Ich bin mir aber sicher, dass dieses Verhalten von Vertriebsprofis, die ins MLM wandern übertragen worden ist.


Grüße

Peter Itzel
Fische Geschlecht:Männlich Affe OfflinePersönliche Gallerie von Peter ItzelBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
 User auf Wunsch gelöscht.
Gast






BeitragVerfasst am: 15/7/2010, 14:18  Titel:   Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Marion, es ist Dummheit, weil es eingleisig ist wenn einer denkt und 1000 nur handeln sollen.
Die Historie sagt es doch eindeutig, wer sich sich lenken läßt ist schneller tot.
Das gilt auch im Geschäftsleben.
Also denke ich erst, bevor ich handele.
Dadurch lebe ich länger.

Alles andere ist Kadavergehorsam wie er in Drückerszene zuhause ist.
Mit MLM hat das aber nichts zu schaffen, jedenfalls nicht im seriösen Network.
   Online
 Marion Vosen
Top Networkerin



Anmeldungsdatum: 24.06.2007
Beiträge: 5089
Wohnort: Gillenfeld

germany.gif
BeitragVerfasst am: 15/7/2010, 15:55  Titel:   Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Henry, auf lange Sicht gesehen hast du Recht. Eine gewisse Zeit lang haben die Orgaleiter sicher schöne Provisionsabrechnungen. Aber so bald die Partner anfangen zu denken bröckelt alles zusammen.

Zitat:
Früher gab es schon welche die haben ihren Linien Ware aufgedrückt ohne Ende und dann war bei denen der Kühlschrank leer. Das halte ich für kriminell.


Dieses Verhalten ist wirklich sehr bedenklich. Wir wurden auch immer angehalten, möglichst viel Ware zu bestellen. Das liegt aber auch an dem Marketingplan. Hat man einen Differenzplan, so ist die versuchung immer da, mehr zu bestellen, als man benötigt, da man dann eventuell in die nächste Bonusstufe rutscht. Im Prinzip belügt man sich allerdings selbst. das wollen einige aber nicht wahr haben.

So habe ich lieber eine etwas kleinere Provision, die habe ich dann aber auch tastächlich erwirtschaftet. Es hört sich immer toll an, wenn jemand z.B. schreibt, er habe 1000,00 € Provision aus seinem Team. Fragt man dann nach, so haben diese Partner oft für 500,00 € oder mehr Ware bezogen.

Viele Grüße
Marion
_________________
www.einkauf.stupkaworld.com Modernes Homebusiness - kostenlos
www.makler-weltweit.de Makler-Netzwerk
www.marketing-vosen.de
www.immobilienworld24.de
http://stores.ebay.de/Versandhandel-Vosen
 Geschlecht:Weiblich  VerstecktPersönliche Gallerie von Marion VosenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
 X-ClaudiaSauter
Foren Mitglied


Alter: 52
Anmeldungsdatum: 05.10.2009
Beiträge: 77
Wohnort: Fellheim

germany.gif
BeitragVerfasst am: 15/7/2010, 16:15  Titel:   Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Wenn meine Downliner anfangen viel zu bestellen dann führe ich erst mal ein Gespräch. Wenn tatsächlich viel Eigenverbrauch da ist und noch ein guter Kundenstamm dann ist das ok, z.B. habe ich eine Frau mit 6 Kindern die auf dem Dorf wohnt und da sind viele froh wenn die Ware ins Haus gebracht wird. Da kann ich Monatsumsätze von 1000 Euro verstehen, andere haben gerade mal 100 Euro Umsatz. Das ist wenn der Umsatz realistisch ist etwas Wunderbares und vor allem Beständiges. Umsatzpushen bringt schnell für Prämie und einen noch schnelleren Zusammenbruch.

Unsere 20 Jahre Erfahrung sagen dass man langsam und stabil aufbauen muss und zuerst immer an seine Linien denken. Wenns denen gut geht dann gehts einem selber auch gut, und zwar ohne Gehirnwäsche und Psychogelabere. Jubeln, Klatschen und Beifall werden weder beim Bäcker noch beim Metzger als Zahlungsmittel anerkannt.

Aus diesem Grund komme ich mit einigen Aussagen hier nicht so gut zurecht. Meine Sprache ist da zu einfach. Ich kann nur drei dinge: 1. Erkläre den Plan 2. Verkaufe das Produkt 3. Kümmere dich um deine Linien.

Mein Mann meint immer ich kann noch was: 4. Mach P?latz auf dem Konto für die nächste Provision
Skorpion Geschlecht:Weiblich Büffel OfflinePersönliche Gallerie von X-ClaudiaSauterBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen Vorheriges Thema anzeigenDieses Thema verschickenZeige Benutzer, die dieses Thema gesehen habenDieses Thema als Datei sichernPrintable versionEinloggen, um private Nachrichten zu lesenNächstes Thema anzeigen

Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen







Natura Vitalis Network :: Detektei CONTECTA in Hamburg :: Infos bei Lyoness ::

:: brautkleider :: hochzeitskleider :: hochzeitskleider :: sofort-stromvergleich.de