MLM Infos & News Community Foren-Übersicht Portal
FAQ •  Karte •  Suchen •  Registrieren •  Benutzersuche •  Login




Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen

Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen Vorheriges Thema anzeigenDieses Thema verschickenZeige Benutzer, die dieses Thema gesehen habenDieses Thema als Datei sichernPrintable versionEinloggen, um private Nachrichten zu lesenNächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
 wgobolt
NEU IM FORUM



Anmeldungsdatum: 26.09.2010
Beiträge: 7

germany.gif
BeitragVerfasst am: 14/4/2011, 15:52  Titel:   Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Ich möchte dazu nur eines ergänzen!

Wer das Geld hat hat die Macht. Und wer die Macht hat kann Gesetze verändern wie er es für richtig hält. Und Politiker die Geld nötig haben, halten die Hand auf und machen dafür sehr vieles. Auch zum Leidwesen der Konsumenten.

In Indien und vielen Teilen Asiens ist die Naturheilmedizin gleichgestellt mit der Schulmedizin. Das Resultat daraus kennen alle. Asiaten leben länger als Europäer und sind lt WHO auch um einiges gesünder.

Aber bei uns werden Gesetze erlasse die alles verbieten, nur weil es manchen gegen den Strich geht
 Geschlecht:Männlich  OfflinePersönliche Gallerie von wgoboltBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
 Werbung







Verfasst am:   Titel: Sponsored Link Nach untenNach oben

  
 Waldek Burzinski
Z.Z. verboten
Treues Forenmitglied


Alter: 50
Anmeldungsdatum: 06.08.2010
Beiträge: 1176
Wohnort: FFM

poland.gif
BeitragVerfasst am: 14/4/2011, 16:15  Titel:  Re: Was ist eigentlich MORIVEDA? Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Hallo Peter!
Peter Itzel hat folgendes geschrieben:

Ich habe mal das Produkt weg gelassen und gegen "Obst und Gemüse" ausgetauscht und auch den Text marginal geändert.

Jetzt würde die Sache schon einmal ganz anders aussehen, oder nicht ?


Klar. Die Sache sieht anders aus. Doch kein Stückchen besser.
Jetzt verstoßen wir gegen ein anderes Gesetz:

Vorschriften zum Schutz vor Täuschung (gem. § 11 LFGB):
(1) Es ist verboten, (...) für Lebensmittel allgemein oder im Einzelfall mit irreführenden Darstellungen oder sonstigen Aussagen zu werben. Eine Irreführung liegt insbesondere dann vor, wenn
(...)
3. zu verstehen gegeben wird, dass ein Lebensmittel besondere Eigenschaften hat, obwohl alle vergleichbaren Lebensmittel dieselben Eigenschaften haben


Und damit auch klar wird, dass dies auch bei NEM gilt, lesen wir ebenfalls: (1) Nahrungsergänzungsmittel im Sinne dieser Verordnung ist ein Lebensmittel, das

1. dazu bestimmt ist, die allgemeine Ernährung zu ergänzen (§ 1 NemV)


Doch ich muss ernsthaft feststellen, dass so gut, wie jede Arzneimittel-Werbung gegen irgendein Gesetz verstößt. Alleine die Tatsache, in wie vielen Werbespotts angebliche Ärzte auftauchen. Weißer Kittel ist auch verboten.
Mir ist schleierhaft, warum die Großen alles dürfen und ein Anderer wird abgemahnt.

Ich glaub' wir kommen hier so nicht weiter.

Und npvital kommt nicht drum herum, genausten zu prüfen.

LG
Waldek
_________________
"Wahrer Erfolg misst sich nicht daran, wie viel du hast,
sondern wie sehr du lebst, wer du wirklich bist."
Veit Lindau
---------------------
www.MLM-Zukunft.de
Wassermann Geschlecht:Männlich Affe VerstecktPersönliche Gallerie von Waldek BurzinskiBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
 Krieger
Treues Forenmitglied



Anmeldungsdatum: 24.12.2009
Beiträge: 1333

germany.gif
BeitragVerfasst am: 14/4/2011, 17:18  Titel:   Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Nun hatte ich doch schon vor einiger Zeit einen Beitrag angefangen und musste nun, wo ich ihn einstellen wollte, feststellen, dass Waldek mir inzwischen in einzelnen Punkten zuvorgekommen ist. Ich stelle den Beitrag trotzdem einfach einmal ein:


„1. @wgobolt: Man könnte hier sicherlich lange über den Sinn und Unsinn von Gesetzen diskutieren. Für alle Vertriebspartner und MLM-Unternehmen ist aber eines für die Praxis ganz entscheidend und maßgeblich: Man sollte sich an die Gesetze halten, auch wenn sie einem vielleicht nicht gefallen.

Einige unglückliche Menschen mussten ja schon leidvoll erfahren, dass es anderenfalls ganz schnell richtig teuer werden kann. Die Konkurrenz schläft bekanntlich nicht und Abmahnungen und andere unschöne Spielchen sind ja leider keine Seltenheit.

Und gerade weil viele Vertriebspartner (und vielleicht auch einzelne MLM-Unternehmer) eher „Amateure“ oder „Laien“ sind, sollte man auch hin und wieder daran denken, dass Unwissenheit bekanntlich nicht vor Strafe schützt. (Das war jetzt eine allgemeine Feststellung, ich will damit keinesfalls unterstellen, dass npvital oder ein Vertriebspartner rechtswidrig gehandelt haben).


2. Das ist hier ja wirklich eine interessante Diskussion, in der auch die Emotionen mal wieder nicht zu kurz kommen.

Und ich muss zugeben, dass schon der erste Beitrag von Sven Ehlers, mit dem er diesen Thread eröffnet hat, leichte Emotionen bei mir geweckt hat, ganz zu schweigen von den sich anschließenden Beiträgen einzelner Forenschreiber.


3. Das Beispiel von Peter Itzel mit dem Obst und Gemüse fand ich nicht schlecht. Dennoch sollte man nicht vergessen, dass wir hier doch eigentlich über die Vermarktung von Nahrungsergänzungsmitteln (im Zusammenhang mit MLM) diskutieren. Da gibt es dann vielleicht doch den ein oder anderen Unterschied zum klassischen Gemüsehandel. Um nur ein Beispiel zu bringen, dürfte wohl die „Abmahnfreudigkeit“ beim klassischen Gemüsehandel im Zweifel etwas geringer sein.

Ich persönlich finde übrigens auch den § 11 des LFGB („Lebensmittel- und Futtermittelgesetzbuch“) ganz interessant:

Zitat:
§ 11 Vorschriften zum Schutz vor Täuschung
(1) Es ist verboten, Lebensmittel unter irreführender Bezeichnung, Angabe oder Aufmachung in den Verkehr zu bringen oder für Lebensmittel allgemein oder im Einzelfall mit irreführenden Darstellungen oder sonstigen Aussagen zu werben. Eine Irreführung liegt insbesondere dann vor, wenn
1. bei einem Lebensmittel zur Täuschung geeignete Bezeichnungen, Angaben, Aufmachungen, Darstellungen oder sonstige Aussagen über Eigenschaften, insbesondere über Art, Beschaffenheit, Zusammensetzung, Menge, Haltbarkeit, Ursprung, Herkunft oder Art der Herstellung oder Gewinnung verwendet werden,
2. einem Lebensmittel Wirkungen beigelegt werden, die ihm nach den Erkenntnissen der Wissenschaft nicht zukommen oder die wissenschaftlich nicht hinreichend gesichert sind,
3. zu verstehen gegeben wird, dass ein Lebensmittel besondere Eigenschaften hat, obwohl alle vergleichbaren Lebensmittel dieselben Eigenschaften haben,
4.einem Lebensmittel der Anschein eines Arzneimittels gegeben wird.



Da könnte man als Vertriebspartner eines NEM-Unternehmens sicherlich schnell ins Grübeln kommen, was man überhaupt noch sagen darf und wo man vorsichtig sein sollte.“
 Geschlecht:Männlich  VerstecktPersönliche Gallerie von KriegerBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
 X-Harald Groß
Z.Z. verboten
User gesperrt



Anmeldungsdatum: 08.04.2011
Beiträge: 1174

blank.gif
BeitragVerfasst am: 15/4/2011, 01:04  Titel:   Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Es freut mich, das zumindest einige Forenteilnehmer doch meiner Kritik folgen konnten. Im Endeffekt könnte das nur ein Gericht klären, soweit wollen wir es ja alle nicht kommen lassen.

Das Verhalten einiger hier gibt mir aber ein wenig zu denken. Ich mag es nicht so toll, wenn man mich als Volltrottel bezeichnet, man sollte vielleicht auch mal verschiedentliche Gesetze durchlesen, bevor man mir antwortet.

Lesen ist eine Sache, Lesen und Verstehen jedoch eine ganz Andere.
 Geschlecht:Männlich  OfflinePersönliche Gallerie von X-Harald GroßBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
 Silke Baumer
Top Networkerin


Alter: 53
Anmeldungsdatum: 28.09.2005
Beiträge: 3584
Wohnort: Plochingen

germany.gif
BeitragVerfasst am: 15/4/2011, 07:50  Titel:   Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Über diese Gesetze und die Lobbys die dahinterstehen oder nicht kann man sicher diskutieren.

Aber das diese Gesetze so verschärft worden sind, da sind wir Networker zum großen Teil mit dran schuld. Erinnert sich noch einer ans Ende der 1990er Jahre als Aloe auf den Markt drängte? Was da alles gesagt wurde? Ich habe noch die Aloe Bücher hier in denen behauptet wird das Aloe sogar Aids heilt.

Oder noch gar nicht so lange her, auf dem Höhepunkt der Vogelgrippe Angst die Sache mit Cistus? Wer nicht weiß wovon ich rede braucht hier nur mal die Suchfunktion nutzen. Kein Wunder das hier die Gesetze verschärft worden sind.

Ich denke einige sollten ihre Webseiten dahingehend prüfen ob denn nun alles nach dem verschärften Gesetz richtig ist was da steht. Hier hat es gerade NP Vital und Sven getroffen, aber sicher nicht aus Bosheit oder weil NP Vital schlecht wäre, ich finde ein paar Produkte sehr interessant, sondern als Hilfe.

LG
Silke
_________________
Wahre Schönheit kommt von innen - aber ein bisschen Mascara schadet nicht www.lashqueen.de

Lust auch ins Team zu kommen? Wenn Du Familie und Beruf unter einen Hut bringen willst dann komm in unser Mama Team! www.business-mamas.de
Zwillinge Geschlecht:Weiblich Pferd OfflinePersönliche Gallerie von Silke BaumerBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchenICQ-Nummer
 Uservorstellung







Verfasst am:   Titel: Sponsored Link Nach untenNach oben


H.-J. Rother

Cornelia Morse

Silvia Metzler

Jürgen Böhme
  
 Marion Vosen
Top Networkerin



Anmeldungsdatum: 24.06.2007
Beiträge: 5232
Wohnort: Gillenfeld

germany.gif
BeitragVerfasst am: 15/4/2011, 08:12  Titel:   Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Guten Morgen,

Zitat:
Ich habe noch die Aloe Bücher hier in denen behauptet wird das Aloe sogar Aids heilt.


oh ja, Silke, solche Bücher hatte ich auch. Und auf den Seminaren haben wir sonderliche Vorträge gehört Smile Depressionen, Rheuma, Herzerkrankungen, alles sollte geheilt werden können.

Zitat:
Oder noch gar nicht so lange her, auf dem Höhepunkt der Vogelgrippe Angst die Sache mit Cistus?


Ja, auch daran kann ich mich erinnern. Es gab auch spezielle Schulungen darüber. Man hat die tollsten Sachen über Cistus zu hören bekommen. Dann kam aber ganz zum Schluß der dezente Hinweis, dass man keine Heilaussagen treffen darf. Ich wollte das damals auch nicht ganz verstehen, deshalb habe ich weiter vorne geschrieben, dass ich das widerwillig lernen musste Smile

Auch die OL bewegten sich hart an der Grenze. Man kann froh sein, dass man nicht aufgefallen ist. Man hätte uns eigentlich ins offene Messer laufen lassen.

Man muss aber auch nur mal bedenken, wie solche Aussagen auf schwer kranke Menschen wirken. Für manche ist es ein Strohhalm, an den man sich klammern kann aber im Prinzip ging es vielen nur um PW und Kohle.

Viele Grüße
Marion
_________________
https://www.getmore.de/shopcenter/
https://vosen.naturavitalis.de/
https://ingovosen.thetastytable.de/
 Geschlecht:Weiblich  VerstecktPersönliche Gallerie von Marion VosenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
 Peter Itzel
Z.Z. verboten
Treues Forenmitglied


Alter: 63
Anmeldungsdatum: 22.11.2005
Beiträge: 3684
Wohnort: Offenbach

germany.gif
BeitragVerfasst am: 15/4/2011, 11:21  Titel:   Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Wir unterliegen einem Trugschluß. Weder Aloe noch Cistus heilen. Schon gar nicht Medikamente.

Es ist immer der Selbstheilungsmechanismus des eigenen Körpers der heilt. Und manchmal reichen die einfachsten Mittel aus, um diesen Prozess in Gang zu setzen und den Körper dazu zu veranlassen sein Werk zu tun.

Wenn also geschrieben wurde, dass die Aloe oder die Cistus zu diesem Phänomen geführt hat, ist das falsch. Der Körper hat aber die Inhaltsstoffe im Einzelfall gebracht, um selbst aktiv werden zu können. Klar ist, dass man das von anderer Seite natürlich gar nicht gern hört.

Ich auch fest überzeugt, dass ein starker Geist und Willensstärke oftmals hilfreicher sind, als jede Medikamention.

Aber grundsätzlich benötigt der Körper zur Aufrechterhaltung seiner Funktionen Natursubstanzen und keine synthetisch aufgepeppten Nahrungsmittel, die biologisch tot sind.


Grüße

Peter Itzel
Fische Geschlecht:Männlich Affe OfflinePersönliche Gallerie von Peter ItzelBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
 Waldek Burzinski
Z.Z. verboten
Treues Forenmitglied


Alter: 50
Anmeldungsdatum: 06.08.2010
Beiträge: 1176
Wohnort: FFM

poland.gif
BeitragVerfasst am: 15/4/2011, 11:47  Titel:   Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Peter Itzel hat folgendes geschrieben:
Wir unterliegen einem Trugschluß. Weder Aloe noch Cistus heilen. Schon gar nicht Medikamente.


Hallo Peter!
In dieser Sache liegen unsere Meinungen nicht weit voneinander. Ich vermute sogar, dass sie sich womöglich decken.

Doch das Thema hier betraf einen völlig anderen Aspekt. Es geht nicht darum, ob ein Mittelchen hilft oder nicht, und wenn doch, dann auf welchem Wege und auf welche Art.
Es geht hier lediglich darum, wie ein Mittel beworben werden darf.
Und da interessiert leider wenig, was ein mehr oder weniger medizinisch Kundige dazu sagt. Das ist eine rein juristische Problematik, bei der das Thema Gesundheit auf völlig anderem Blatt steht. Wie so oft.


Mit nachbarschaftlichen Grüssen
Waldek
_________________
"Wahrer Erfolg misst sich nicht daran, wie viel du hast,
sondern wie sehr du lebst, wer du wirklich bist."
Veit Lindau
---------------------
www.MLM-Zukunft.de
Wassermann Geschlecht:Männlich Affe VerstecktPersönliche Gallerie von Waldek BurzinskiBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen Vorheriges Thema anzeigenDieses Thema verschickenZeige Benutzer, die dieses Thema gesehen habenDieses Thema als Datei sichernPrintable versionEinloggen, um private Nachrichten zu lesenNächstes Thema anzeigen

Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Wie funktioniert eigentlich so eine Y... Silke Baumer Neue MLM Unternehmen vorstellen 0 15/7/2015, 15:07 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Wie wird eigentlich die Bannerwerbung... marbert Ich hab' da mal 'ne Frage 4 26/4/2015, 13:14 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Eigentlich kein!MLM!Eine SENSATION? Hausmeister Neue MLM Unternehmen vorstellen 2 18/3/2014, 14:37 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge gibt es La Esperanza eigentlich noch ... www.maybe-parfum.cc La Esperanza 7 22/8/2012, 16:20 Letzten Beitrag anzeigen






:: BesteStromvergleich.de :: Canada ETA ::