MLM Infos & News Community Foren-Übersicht Portal
FAQ •  Karte •  Suchen •  Registrieren •  Benutzersuche •  Login




Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen

Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen Vorheriges Thema anzeigenDieses Thema verschickenZeige Benutzer, die dieses Thema gesehen habenDieses Thema als Datei sichernPrintable versionEinloggen, um private Nachrichten zu lesenNächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
 Marion Vosen
Top Networkerin



Anmeldungsdatum: 24.06.2007
Beiträge: 5233
Wohnort: Gillenfeld

germany.gif
BeitragVerfasst am: 4/5/2011, 22:16  Titel:   Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Hallo Martina,

das könnte gut sein. Auf den Kreditkarten sieht man die gleiche Stadt wie bei Storeforyou. Aber der Mann kommt mir auch bekannt vor. Ist das der gleiche wie bei IC3? Oder ist das nur Zufall?

Da ich mit Storeforyou eh schon lange nicht mehr aktiv bin, ist es mir eigentlich mehr oder weniger egal. ich möchte nur nicht meine Lizenz verlieren (Hatte gehofft, so in 20, 30 Jahren meine Investition zurück zu bekommen Mr. Green ). Außerdem möchte ich auf keinen Fall noch mal irgendwas bezahlen. Ich hatte ja auch schon nicht mehr das teure Upgrade gemacht.

LG Marion
_________________
https://www.getmore.de/shopcenter/
https://vosen.naturavitalis.de/
https://ingovosen.thetastytable.de/
 Geschlecht:Weiblich  VerstecktPersönliche Gallerie von Marion VosenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
 Werbung







Verfasst am:   Titel: Sponsored Link Nach untenNach oben

  
 ConnActing
NEU IM FORUM



Anmeldungsdatum: 04.05.2011
Beiträge: 1

blank.gif
BeitragVerfasst am: 16/5/2011, 12:49  Titel:   Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Hallo,

ich darf mich nun auch mal eben einklinken, ich bin Lizenznehmer seit 2006, habe schon sehr viel an teils sehr undurchsichtigen AKtionen von SFY mitgemacht.

Das neue Geschäftsmodell halte ich, und das ist ausdrücklich meine eigene freie Meinung, für sehr zweifelhaft.

Zur Begründung:

SFY bietet an, daß das bestehende Guthaben in Anteile am neuen Geschäftsmodell umgewandelt wird. Da stellen sich mir aber sofort einige Fragen, die trotz nachfragens bei SFY unbeantwortet bleiben:

Wie hoch ist der Anteil ?
Wieviele Kunden hat SFY und wie hoch ist der Umsatz ?
Wie wird dann der Anteil berechnet ?
Welche Regelung gilt für diejenigen, die sich NICHT für das "neue" Portal registrieren haben lassen ?
Wie sehen die neuen AGB aus, welche nicht explizit zugesandt wurden.
Wann werden die Kunden wieder ausbezahlt, und warum wurden monatelang die Rückvergütungen unter fadenscheinigen Begründungen zurück gehalten, ebenso wie die Provisionen ?
Wie sieht das Konzept nach dem ZDF-Prinzip aus..? (Zahlen, Daten, Fakten)

Da sich diese Fragen noch mehrere LP`S stellen und sich teilweise ein wenig vergackeiert vorkommen, hat sich eine Interessengemeinschaft gegründet.

Ich bitte jeden SFY´ler, der tatsächlich Interesse hat, Licht in das DUnkel zu bringen, sich UMGEHEND bei mir zu melden.

Denn erstens muss HEUTE noch ein WIderspruch gegen diese AGB-Änderung ergehen und zweitens bekommen die LP`s dann einen Link zur Interessensgemeinschaft von mir.

Das ist gerade für die wichtig, die noch Provisionen offen haben bei SFY !

Mal sehen ob diesmal die LP`S sich wieder alles gefallen lassen oder endlich mal gemeinsam zueinander stehen.

Gruß
 Geschlecht:Männlich  OfflinePersönliche Gallerie von ConnActingBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
 24h Trend
NEU IM FORUM



Anmeldungsdatum: 12.06.2011
Beiträge: 11
Wohnort: Essingen

germany.gif
BeitragVerfasst am: 13/6/2011, 16:31  Titel:   Antworten mit ZitatNach untenNach oben

. hat folgendes geschrieben:
Sollte das mit dem Store for you nicht sogar vererbbar gewesen sein?


ja, diese einzigeartige Geschäftsidee wurde sogar mit dem TOP 100 für Unternehmer ausgezeichnet und hat damit einige staatliche Zuschüsse in Bewegung gebracht.

Dumm ist nur, dass erst jetzt klar wird, dass der Staat wenig bis kein Geld hat und die Erben unsere Schulden bezahlen.
 Geschlecht:Männlich  OfflinePersönliche Gallerie von 24h TrendBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
 24h Trend
NEU IM FORUM



Anmeldungsdatum: 12.06.2011
Beiträge: 11
Wohnort: Essingen

germany.gif
BeitragVerfasst am: 13/6/2011, 16:43  Titel:   Antworten mit ZitatNach untenNach oben

ConnActing hat folgendes geschrieben:
Hallo,

ich darf mich nun auch mal eben einklinken, ich bin Lizenznehmer seit 2006, habe schon sehr viel an teils sehr undurchsichtigen AKtionen von SFY mitgemacht.

Das neue Geschäftsmodell halte ich, und das ist ausdrücklich meine eigene freie Meinung, für sehr zweifelhaft.

Zur Begründung:

SFY bietet an, daß das bestehende Guthaben in Anteile am neuen Geschäftsmodell umgewandelt wird. Da stellen sich mir aber sofort einige Fragen, die trotz nachfragens bei SFY unbeantwortet bleiben:

Wie hoch ist der Anteil ?
Wieviele Kunden hat SFY und wie hoch ist der Umsatz ?
Wie wird dann der Anteil berechnet ?
Welche Regelung gilt für diejenigen, die sich NICHT für das "neue" Portal registrieren haben lassen ?
Wie sehen die neuen AGB aus, welche nicht explizit zugesandt wurden.
Wann werden die Kunden wieder ausbezahlt, und warum wurden monatelang die Rückvergütungen unter fadenscheinigen Begründungen zurück gehalten, ebenso wie die Provisionen ?
Wie sieht das Konzept nach dem ZDF-Prinzip aus..? (Zahlen, Daten, Fakten)

Da sich diese Fragen noch mehrere LP`S stellen und sich teilweise ein wenig vergackeiert vorkommen, hat sich eine Interessengemeinschaft gegründet.

Ich bitte jeden SFY´ler, der tatsächlich Interesse hat, Licht in das DUnkel zu bringen, sich UMGEHEND bei mir zu melden.

Denn erstens muss HEUTE noch ein WIderspruch gegen diese AGB-Änderung ergehen und zweitens bekommen die LP`s dann einen Link zur Interessensgemeinschaft von mir.

Das ist gerade für die wichtig, die noch Provisionen offen haben bei SFY !

Mal sehen ob diesmal die LP`S sich wieder alles gefallen lassen oder endlich mal gemeinsam zueinander stehen.

Gruß
Nun ja, Herr Böttcher, wie wurden Ihre Fragen von Jenny Jones beantwortet? Sie haben diese in dem von Ihnen hier genannten Forum der Interessengemeinschaft überhaupt nicht erwähnt und ich konnte ihnen dort keine PN zukommen lassen. Hier sollten Sie dann bitte mitteilen, dass Sie der Meinung sind, dass sich Ihre Investition bei Storeforyou amortiesiert hat. Was Sie damit meinen, wenn Sie ein lebenslanges und vererbbares Geschäft aufbauen wollen, entzieht sich meinem Verständnis.
 Geschlecht:Männlich  OfflinePersönliche Gallerie von 24h TrendBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
 24h Trend
NEU IM FORUM



Anmeldungsdatum: 12.06.2011
Beiträge: 11
Wohnort: Essingen

germany.gif
BeitragVerfasst am: 13/6/2011, 16:54  Titel:  Re: Neues Geschäftsmodel bei Storeforyou? Wer weiß was? Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Ich werde mein Team unterstützen, für die Suggestionen "einzigartiges lebenslanges vererbbares mit TOP 100 ausgezeichnetes" usw. Geschäft, je Umzug eines Kunden, eine ordentliche kaufmännisch Rechnung an Storeforyou und SMB, Firmenstandort unter dem gleichen Dach, stellen und entweder den Rechnungsbetrag schlimmstenfalls per Mahnbescheid einklagen oder eine schriftlich Vereinbarung der monatlichen Zahlungspflicht erhalten.

Ihre Website finde ich sehr ansprechend, sodass ich ab ca. Sept. 2011 eine Zusammenarbeit in Betracht ziehe. Allerdings bin ich inzwischen fit und mache mit Bannerwerbung über meine Website, genausoviel Umsatz als über die Bargeldrückvergütung ohne dass ich dafür Geld investiert habe.

Marion Vosen hat folgendes geschrieben:
Hallo,

mit einem Storeforyou-Portal habe ich ja vor einigen Jahren angefangen. Nun besitze ich das Portal noch, auch wenn ich damit nicht mehr arbeite.

Gestern kam eine Information, dass es die alten Lizenzpartnerschaften ab 16.05.11 nicht mehr gibt. Man hat nun die Möglichkeit, an dem neuen Modell teilzunehmen oder auf sein Portal zu verzichten.

Die meisten wissen ja, dass die Einstiegsgebühren recht hoch waren. Ich hatte noch 1350,00 € plus MwSt bezahlt, seit ca. 2 Jahren kostete die Lizenz allerdings schon um die 2000,00 €.

Stimmt man jetzt den Bedingungen zu, verliert man die Lizenz. Stimmt man nicht zu, verliert man sie allerdings auch. Ist das Rechtens? Man wird jetzt also gezwungen, sein Portal abzugeben, da das neue Modell nur auf ein einziges Portal verweist und alle Partner an allen Umsätzen beteiligt werden. (Anteilmäßig an dem Guthaben, das jetzt auf dem Konto steht)

Das bei Storeforyou einiges im Argen ist, habe ich schon mitbekommen. Mich ärgert es nur, dass man die Lizenz damals mit dem Hinweis gekauft hat, dass diese ein lebenlang gilt.

Hat jemand mehr Infos? Wäre schön, wenn jemand dazu etwas schreiben würde.

Viele Grüße
Marion
24h Trend
 Geschlecht:Männlich  OfflinePersönliche Gallerie von 24h TrendBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
 Uservorstellung







Verfasst am:   Titel: Sponsored Link Nach untenNach oben


Sascha Höffgen

Mike Schwentner

Carmen Schneider

Heinrich Schreiber
  
 24h Trend
NEU IM FORUM



Anmeldungsdatum: 12.06.2011
Beiträge: 11
Wohnort: Essingen

germany.gif
BeitragVerfasst am: 13/6/2011, 17:29  Titel:   Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Warum gibt es 6000 unternehmerisch denkende Personen, die als Lizenzpartner von Storeforyou die urspünglich gute Idee mit persönlichem Einsatz und finanziellen Einlagen, unterstützt haben und sich nun für diesen erfolgreichen Geschäftsaufbau entmündigen und enteignen lassen?
_________________
Wahres Wissen verdoppelt sich nur bei Interesse an der Wahrheit alle 4-7 Jahre
 Geschlecht:Männlich  OfflinePersönliche Gallerie von 24h TrendBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
 24h Trend
NEU IM FORUM



Anmeldungsdatum: 12.06.2011
Beiträge: 11
Wohnort: Essingen

germany.gif
BeitragVerfasst am: 14/6/2011, 11:13  Titel: Idee Danke für Deine Meinung Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Ich bin auch dieser Meinung. Das wohl schlimmste für mich und mein Team ist, dass wir handunterschriebene Lizenzpartner Anträge haben in der noch Gerichtsstand Florida steht. Ich habe mehrere Bücher über Lizenzrechte gelesen und der Ärger ist allgmeingültig schon bei jedem Abschluß eines Lizenzvertrages rechtlich unklar ausgelegt.

Deshalb packe ich die Sachlage als ordentliche Kauffrau an und stelle meine Rechnungen an die Firmen Storeforyou.de GmbH und den Übernehmer meiner Kunden, die SMB-Verwaltungs-GmbH mit Zahlungsfrist 30.06.2011 in der ich je direkten Kunden 1 Euro p.a. x 100 Jahre fordere.


Waldek Burzinski hat folgendes geschrieben:
Binder Christian hat folgendes geschrieben:
das man die Lizenz damals mit dem Hinweis gekauft hat, dass diese ein lebenlang gilt.

@Marion
Ob die Änderungen zum Nachteil der Lizenznehmer rechtlich Bestand haben bezweifle ich stark.


So wie Christian, auch ich hab' da meine Bedenken.
Dem Erwerb der Lizenzen müsste doch damals irgendein Vertrag zugrunde legen. Geschäftsbedingungen oder etwas in der Richtung. Ich hoffe, Du hast in deinen Unterlagen etwas Schriftliches in der damals gültigen Form (AGB's etc...).
Denn eine nachträgliche Änderung eines Vertrages erfordert die Zustimmung aller betroffenen Parteien und wenn nur einseitig vorgenommen, dann ohne rechtliche Relevanz und jederzeit anfechtbar.

Aber... man hat schon so einiges erlebt...

LG
Waldek
_________________
Wahres Wissen verdoppelt sich nur bei Interesse an der Wahrheit alle 4-7 Jahre
 Geschlecht:Männlich  OfflinePersönliche Gallerie von 24h TrendBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
 24h Trend
NEU IM FORUM



Anmeldungsdatum: 12.06.2011
Beiträge: 11
Wohnort: Essingen

germany.gif
BeitragVerfasst am: 14/6/2011, 13:50  Titel:  Was unternehmen Sie wegen der Enteigung? Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Marion Vosen hat folgendes geschrieben:
Ja, Henry, das stimmt.
_________________
Wahres Wissen verdoppelt sich nur bei Interesse an der Wahrheit alle 4-7 Jahre
 Geschlecht:Männlich  OfflinePersönliche Gallerie von 24h TrendBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
 24h Trend
NEU IM FORUM



Anmeldungsdatum: 12.06.2011
Beiträge: 11
Wohnort: Essingen

germany.gif
BeitragVerfasst am: 19/6/2011, 14:19  Titel:  Enteignung der personalisierten Internetstadt Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Martina Eichwald hat folgendes geschrieben:
Hallo Marion,

ich glaube, dieses wird das neue Modell der Internetstadt. Wird zumindest von SMB verwaltet, die ja auch SFY verwalten. Es scheint das gleiche Prinzip zu sein. Aber ich glaube kaum, dass SFY-Lizenznehmer jetzt eine Lizenz bei Mall-Concept bekommen.

http://www.mall-concept.de/


Ich habe mich bei mall-concept.de beworben und nach der Star Verkäufer von 1000 Storeforyou Lizenzen hat mich angerufen. Nach wenigen Worten war das Gespräch zu Ende, denn es werden zwar Führungskräfte gesucht, allerdings keine, die mitdenkende Unternehmer aquirieren, sondern die Skrupel genug haben, Lizenzen zu verkaufen, mit dem Einverständnis von Anfang an, der Enteignung zu zustimmen, wenn SMB das meint.

Die SFY Lizenznehmer sind doch mehr oder weniger entmündigt, denn egal wie sie sich verhalten, wird ihnen die personalisierte Internetstadt, mit lebenslangen und vererbbaren Rechten einfach entzogen.

Diese AGBs werde ich vom Amtsgericht Würzburg beurteilen lassen. Gerne nehme ich Unterlagen und Gedanken von Euch auf bzw. biete mich als Zeugin an, wenn unter Euch auch unternehmerisch denkende ordentliche Kaufleute sind, die ihre Nachkommen vor derartigen Geschäftspraktiken schützen wollen. Rolling Eyes
_________________
Wahres Wissen verdoppelt sich nur bei Interesse an der Wahrheit alle 4-7 Jahre
 Geschlecht:Männlich  OfflinePersönliche Gallerie von 24h TrendBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
 24h Trend
NEU IM FORUM



Anmeldungsdatum: 12.06.2011
Beiträge: 11
Wohnort: Essingen

germany.gif
BeitragVerfasst am: 19/6/2011, 14:21  Titel:  Re: Enteignung der personalisierten Internetstadt Antworten mit ZitatNach untenNach oben

24h Trend hat folgendes geschrieben:
Martina Eichwald hat folgendes geschrieben:
Hallo Marion,

ich glaube, dieses wird das neue Modell der Internetstadt. Wird zumindest von SMB verwaltet, die ja auch SFY verwalten. Es scheint das gleiche Prinzip zu sein. Aber ich glaube kaum, dass SFY-Lizenznehmer jetzt eine Lizenz bei Mall-Concept bekommen.

http://www.mall-concept.de/


Ich habe mich bei mall-concept.de beworben und der Star Verkäufer von 1000 Storeforyou Lizenzen hat mich angerufen. Nach wenigen Worten war das Gespräch zu Ende, denn es werden zwar Führungskräfte gesucht, allerdings keine, die mitdenkende Unternehmer aquirieren, sondern die Skrupel genug haben, Lizenzen zu verkaufen, mit dem Einverständnis von Anfang an, der Enteignung zu zustimmen, wenn SMB das meint.

Die SFY Lizenznehmer sind doch mehr oder weniger entmündigt, denn egal wie sie sich verhalten, wird ihnen die personalisierte Internetstadt, mit lebenslangen und vererbbaren Rechten einfach entzogen.

Diese AGBs werde ich vom Amtsgericht Würzburg beurteilen lassen. Gerne nehme ich Unterlagen und Gedanken von Euch auf bzw. biete mich als Zeugin an, wenn unter Euch auch unternehmerisch denkende ordentliche Kaufleute sind, die ihre Nachkommen vor derartigen Geschäftspraktiken schützen wollen. Rolling Eyes
_________________
Wahres Wissen verdoppelt sich nur bei Interesse an der Wahrheit alle 4-7 Jahre
 Geschlecht:Männlich  OfflinePersönliche Gallerie von 24h TrendBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen Vorheriges Thema anzeigenDieses Thema verschickenZeige Benutzer, die dieses Thema gesehen habenDieses Thema als Datei sichernPrintable versionEinloggen, um private Nachrichten zu lesenNächstes Thema anzeigen

Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Und wieder bietet Natura Vitalis ein ... Marion Vosen Natura Vitalis 0 29/4/2019, 20:23 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Neues CBD Produkt bei Natura Vitalis Guido Thimm Natura Vitalis 0 17/1/2019, 10:13 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Und schon wieder ein neues CBD Produkt Marion Vosen Natura Vitalis 0 15/11/2018, 21:10 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Neues von unserer Seite Thomas Kahl 07Network von 07EstateS International 0 18/4/2018, 08:15 Letzten Beitrag anzeigen






:: BesteStromvergleich.de :: Canada ETA ::