MLM Infos & News Community Foren-Übersicht Portal
FAQ •  Karte •  Suchen •  Registrieren •  Benutzersuche •  Login




Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen

Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen Vorheriges Thema anzeigenDieses Thema verschickenZeige Benutzer, die dieses Thema gesehen habenDieses Thema als Datei sichernPrintable versionEinloggen, um private Nachrichten zu lesenNächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
 Klaus Reiter
Z.Z. verboten
User gesperrt



Anmeldungsdatum: 21.08.2012
Beiträge: 1777

blank.gif
BeitragVerfasst am: 25/11/2012, 18:03  Titel:   Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Merci,

ich denke, aus dem Thema selbst hätte man durchaus etwas machen können.

Rentner oder bald Rentner verfügen in der Regel über ein recht großes Netzwerk, sie haben heute durchaus noch wirklich Geld, auch wenn hier und da anderes behauptet wird und sie haben Langeweile.
_________________
Wer Visionen hat, soll zum Arzt gehen. (Helmut Schmidt)
Wer die Wahrheit nicht weiß, der ist bloß ein Dummkopf. Aber wer sie weiß und sie eine Lüge nennt, der ist ein Verbrecher! (Bertolt Brecht)
 Geschlecht:Männlich  VerstecktPersönliche Gallerie von Klaus ReiterBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
 Werbung







Verfasst am:   Titel: Sponsored Link Nach untenNach oben

  
 Jens Stümmler
BranchenExperte


Alter: 51
Anmeldungsdatum: 14.12.2008
Beiträge: 2296

germany.gif
BeitragVerfasst am: 26/11/2012, 11:05  Titel:   Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Na, zumindest hast Du ja in den letzten Jahren hier lesen können, wie man es nicht macht. Wenn man einigermaßen betriebswirtschaftlich logisch das angebotene Geschäft beurteilt und mal die ganzen Heilsversprechen mit dem gesunden Menschenverstand relativiert, sollte eine vernünftige Geschäftsgrundlage mit ausreichendem Zukunftspotential übrigbleiben.

Ein weiteres recht zuverlässiges Indiz eines soliden Geschäftes ist es auch, wenn gewisse Networkgrössen eben nicht einsteigen.
Steinbock Geschlecht:Männlich Ziege VerstecktPersönliche Gallerie von Jens StümmlerBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenMSN Messenger
 Silke Baumer
Top Networkerin


Alter: 53
Anmeldungsdatum: 28.09.2005
Beiträge: 3584
Wohnort: Plochingen

germany.gif
BeitragVerfasst am: 26/11/2012, 12:15  Titel:   Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Lieber Klaus,

Du hast in meinen Augen einige wichtige Dinge gesagt. Und der Artikel ist absolut typisch Network Dampfgeplauder über ein Thema das eigentlich sehr interessant und wichtig ist.

Auch wenn es der Artikel wie viele andere suggeriert, nicht der fast taube Metaller ist die Zielgruppe die angesprochen werden sollte, es sind wenn es um Rentner geht eben diese Menschen die wie Klaus es so charmant ausdrückt, durchaus einen gewissen Lebensstandard haben und eben fühlen das sie für die Rente eigentlich noch zu jung sind.

Leider ist es aber im Network üblich geworden sich den "kleinen" Hartz 4 Empfänger oder den "armen" Rentner zu holen, anstatt denjenigen der schon gut verdient und genau darum schon mit 36 drüber nachdenkt wie er diesen Standard dann auch im Alter halten kann.

Meist wird dieses "sponsern" der Armen dann auch noch als Gutmenschentum getarnt und soll doch nur verdecken das man zu feige ist die Menschen anzusprechen die neben oder über einem stehen. Das hat mit Gutmensch nichts zu tun, es ist nur der vermeintlich einfachere Weg.

LG
Silke
_________________
Wahre Schönheit kommt von innen - aber ein bisschen Mascara schadet nicht www.lashqueen.de

Lust auch ins Team zu kommen? Wenn Du Familie und Beruf unter einen Hut bringen willst dann komm in unser Mama Team! www.business-mamas.de
Zwillinge Geschlecht:Weiblich Pferd OfflinePersönliche Gallerie von Silke BaumerBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchenICQ-Nummer
 Waldek Burzinski
Z.Z. verboten
Treues Forenmitglied


Alter: 50
Anmeldungsdatum: 06.08.2010
Beiträge: 1176
Wohnort: FFM

poland.gif
BeitragVerfasst am: 26/11/2012, 13:00  Titel:   Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Klaus Reiter hat folgendes geschrieben:
Überhaupt fehlt bisher ein MLM gerade für diese Zielgruppe, die ja immer größer wird. Da können dann neben Tennis- und Golfmitgliedschaften auch Stützstrümpfe, Gehhilfen und andere Hilfsmittel vertrieben werden.


http://www.youtube.com/watch?v=j4eACcBHD6Y&feature=plcp

Lieben Gruss
Waldek
_________________
"Wahrer Erfolg misst sich nicht daran, wie viel du hast,
sondern wie sehr du lebst, wer du wirklich bist."
Veit Lindau
---------------------
www.MLM-Zukunft.de
Wassermann Geschlecht:Männlich Affe VerstecktPersönliche Gallerie von Waldek BurzinskiBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
 Jens Stümmler
BranchenExperte


Alter: 51
Anmeldungsdatum: 14.12.2008
Beiträge: 2296

germany.gif
BeitragVerfasst am: 26/11/2012, 13:38  Titel:   Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Nicht jeder Mensch ist zwangsläufig geeignet, im Networks sein Geld zu verdienen. Wer im Direktvertrieb und im MLM wirklich eine Art "Rentensituation" anstrebt, bewegt sich auf dünnem Eis. Erwiesen ist, das ab einem bestimmten Alter alleine die mentalen und körperlichen Voraussetzungen fehlen, den Stress entgegenzuwirken.

Ich behaupte mal, das dieser Artikel nicht ernst zu nehmen ist. Es mag die berühmten Ausnahmen geben, aber diese Vertriebsformen dürften wohl für die breite Masse eher nicht die adäquate Alternative im Alter als Einkommensmöglichkeit darstellen.

Welche ist die größte Gruppe, die dieses Geschäftsmodell praktiziert? Die Frauen! Welche Frauen kommen durchschnittlich am ehesten für dieses Geschäftsmodell in Frage? Die, die schon ein vernünftiges Familieneinkommen haben, eine attraktive Aufgabe suchen ohne den finanziellen Druck im Rücken und einen gesunden Ehrgeiz verspüren, etwas für sich aufzubauen.

Ich kenne einige Personen mit 60+ , die mit Motivation, Arrangement und Produktüberzeugung angefangen haben. Alle haben jedoch für sich die gleiche Erkenntnis gewonnen, das einfach die Kraft und Energie fehlt, tatsächlich ein vernünftiges Einkommen auf lange Frist gesehen aufzubauen. Leider war das angebliche "Versagen" dann für die Betroffenen ein Punkt mit hohem Frustpotenzial.

Wie gesagt, Ausnahmen bestätigen die Regel, mehr nicht.
Steinbock Geschlecht:Männlich Ziege VerstecktPersönliche Gallerie von Jens StümmlerBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenMSN Messenger
 Uservorstellung







Verfasst am:   Titel: Sponsored Link Nach untenNach oben


Katja Richter

Daniel Kirchen

Denis Diz

Heidi Busch
  
 Waldek Burzinski
Z.Z. verboten
Treues Forenmitglied


Alter: 50
Anmeldungsdatum: 06.08.2010
Beiträge: 1176
Wohnort: FFM

poland.gif
BeitragVerfasst am: 26/11/2012, 14:25  Titel:   Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Trendworks hat folgendes geschrieben:
Nicht jeder Mensch ist zwangsläufig geeignet, im Networks sein Geld zu verdienen.

Ja. Eindeutig. Ich würde sogar einen Schritt weitergehen: Nur die Wenigsten sind dazu geeignet. Und zwar dann, wenn sie diese "Eignung" bereits woanders erwerben konnten.
Ansonsten werden wir vom klein auf auf andere Praktiken "getrimmt". Kein Wunder, dass wir dann im MLM so schwer Fuß fassen können.
Doch es ist, wie mit vielen Dingen: Was Du nicht gelernt hast, kannst Du auch nicht können. Woher auch?
Insofern ist die fehlende Eignung alleine noch kein KO-Kriterium. Die fehlende Lernbereitschaft schon eher.

Zitat:
Wer im Direktvertrieb und im MLM wirklich eine Art "Rentensituation" anstrebt, bewegt sich auf dünnem Eis.

Ja. Absolut. Doch wenn man sich des Risikos bewusst ist, so spricht nichts dagegen, den Versuch zu starten. Die Folgen, im Falle eines "Scheiterns" sind überschaubar. Man kauft ein Starterpaket, prüft die Produkte, und falls man immer noch Lust hat, sich zu engagieren, so zieht man los. Wird man mit der Ablehnung, die einem zwangsläufig als Erstes begegnet, fertig, so kann man an diesen Weg ernst denken und weiter planen. Kommt man mit der Ablehnung nicht klar, so muss man etwas tiefer graben: Wie kommt's? Will ich das lernen? Oder lass ich die Finger lieber weg von? Im Falle, dass man sich fürs Aufhören entscheidet ist der finanzielle Verlust nun wirklich mit einem gewöhnlichen Fehlkauf zu vergleichen. Mit Sicherheit kein Totalruin. Und in meinen Augen auf jeden Fall der Erkenntnis und des Versuchs wert!

LG
Waldek
_________________
"Wahrer Erfolg misst sich nicht daran, wie viel du hast,
sondern wie sehr du lebst, wer du wirklich bist."
Veit Lindau
---------------------
www.MLM-Zukunft.de
Wassermann Geschlecht:Männlich Affe VerstecktPersönliche Gallerie von Waldek BurzinskiBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
 Robert Sebald
Treues Forenmitglied



Anmeldungsdatum: 19.03.2008
Beiträge: 1942
Wohnort: Hollfeld, Landkreis Bayreuth, Metropolregion Nürnberg, Franken, Bayern, Deutschland

germany.gif
BeitragVerfasst am: 26/11/2012, 18:07  Titel:   Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Ich sehe die ganze Sache etwas anders.

Es geht hier nicht darum ein rießen Team aufzubauen und 5 - stellig zu verdienen.

Vielen Rentnern/Frührentnern ist es doch geholfen 200-400 € mtl. konstant dazu zu verdienen. Dies ist möglich wenn eine gewisse Identifikation mit dem Produkt sowie Lernbereitschaft vorhanden sind.

Nicht jeder ist für MLM gegeignet, doch ein Versuch zu einer guten Alternative zum "Zeitung" austragen und ähnlichem ist es alle mal
_________________
Beste Grüße
Robert Sebald

Selbständiger Vertriebspartner der Emmi Ultrasonic GmbH
Info & Shop auf www.myultrasonic.com

emmi®-dent * emmi®-skin Intense * emmi®-pet * u.v.m.
 Geschlecht:Männlich  OfflinePersönliche Gallerie von Robert SebaldBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
 Klaus Reiter
Z.Z. verboten
User gesperrt



Anmeldungsdatum: 21.08.2012
Beiträge: 1777

blank.gif
BeitragVerfasst am: 26/11/2012, 18:30  Titel:   Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Sicher,

damit wäre vielen geholfen, vielen aktiven Networkern wäre damit sicher auch schon geholfen. Wink Einige versuchen das wohl schon seit Jahren...

Lernbereitschaft ist aber ein guter Punkt, solange aktive Networker Zeekrewards, Skinny Dingens, Newsletter mit Eintrittgeld und völlig unrealistischen Preisen, Newslettersysteme ohne Douple opt In, oder auch Flochchips einer nicht vorhandenen Firma vertreiben wollen, deren Postfachadresse 290000 Ergebnisse liefert, ja da ist wohl Lernbereitschaft angesagt!

Ganz sicher sollten aber diese Leute aber nicht noch auf Rentner gehetzt werden!

Hier ging es aber nicht um die Idee an sich, du hast doch ausdrücklich nach der Meinung zu dem Artikel gefragt? Wink Der war, wie Silke das festgestellt hat, die übliche Dampfplauderei ohne Sinn und Verstand.
_________________
Wer Visionen hat, soll zum Arzt gehen. (Helmut Schmidt)
Wer die Wahrheit nicht weiß, der ist bloß ein Dummkopf. Aber wer sie weiß und sie eine Lüge nennt, der ist ein Verbrecher! (Bertolt Brecht)
 Geschlecht:Männlich  VerstecktPersönliche Gallerie von Klaus ReiterBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
 Robert Sebald
Treues Forenmitglied



Anmeldungsdatum: 19.03.2008
Beiträge: 1942
Wohnort: Hollfeld, Landkreis Bayreuth, Metropolregion Nürnberg, Franken, Bayern, Deutschland

germany.gif
BeitragVerfasst am: 26/11/2012, 18:45  Titel:   Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Natürlich macht hier der Autor massiv Eigenwerbung für sein Unternehmen und meinst "alles" choachen zu können.

Axel Graser
N a t u r a l C o a c h i n g
Vorträge - Seminare - Training - Coaching

Mein Fazit, für einige Rentner eine gute Alternative, für viele auch nicht!

Ein Versuch ist es allemal wert, wenn der Einstieg und das Risiko nicht zu hoch sind.

Es gibt ja genügen Networkmarketing ohne ohne Einstiegskosten bzw. sogar ohne Einstiegskosten.
_________________
Beste Grüße
Robert Sebald

Selbständiger Vertriebspartner der Emmi Ultrasonic GmbH
Info & Shop auf www.myultrasonic.com

emmi®-dent * emmi®-skin Intense * emmi®-pet * u.v.m.
 Geschlecht:Männlich  OfflinePersönliche Gallerie von Robert SebaldBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
 Klaus Reiter
Z.Z. verboten
User gesperrt



Anmeldungsdatum: 21.08.2012
Beiträge: 1777

blank.gif
BeitragVerfasst am: 26/11/2012, 18:50  Titel:   Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Tja,

aber auch du solltest jetzt mit "200 bis 400 Euro mtl. konstant nicht auf Rentnerfang gehen, eigentlich gar nicht werben, oder?

Ich habe zwar noch nicht allzu viele Statistiken gelesen, aber ich denke mal, einige wären sicher froh, wenn sie konstant ~300 Euro im Monat verdienen würde, das reicht nämlich dicke für einen Familienurlaub im Jahr, vielleicht sogar für zwei.

An einen bekennenden Rentner aus dem Forum kann ich mich erinnert, hatte der nicht mal geschrieben, bisher nur drauf gelegt zu haben?
_________________
Wer Visionen hat, soll zum Arzt gehen. (Helmut Schmidt)
Wer die Wahrheit nicht weiß, der ist bloß ein Dummkopf. Aber wer sie weiß und sie eine Lüge nennt, der ist ein Verbrecher! (Bertolt Brecht)
 Geschlecht:Männlich  VerstecktPersönliche Gallerie von Klaus ReiterBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen Vorheriges Thema anzeigenDieses Thema verschickenZeige Benutzer, die dieses Thema gesehen habenDieses Thema als Datei sichernPrintable versionEinloggen, um private Nachrichten zu lesenNächstes Thema anzeigen

Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Seit 1999 am Markt und jetzt im Netwo... Ingo Wessollek Werbeforum für MLM Angebote 0 31/1/2019, 17:11 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Natura Vitalis Network was jeder kann... Katharina Altenhof Natura Vitalis 1 11/12/2018, 10:30 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge BitClub Network - Ein Top-10 Mining-U... JuergenSchleihauf Presseberichte 2 19/10/2018, 12:46 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Tolles Network...tolle Produkte Marion Vosen Werbeforum für MLM Angebote 0 13/10/2018, 19:54 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Top Artikel zum Network Natura Vitali... Katharina Altenhof Natura Vitalis 3 16/8/2018, 22:30 Letzten Beitrag anzeigen






:: BesteStromvergleich.de :: Canada ETA ::