MLM Infos & News Community Foren-Übersicht Portal
FAQ •  Karte •  Suchen •  Registrieren •  Benutzersuche •  Login




Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen

Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen Vorheriges Thema anzeigenDieses Thema verschickenZeige Benutzer, die dieses Thema gesehen habenDieses Thema als Datei sichernPrintable versionEinloggen, um private Nachrichten zu lesenNächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
 Stephan Förster
Treues Forenmitglied


Alter: 40
Anmeldungsdatum: 03.04.2008
Beiträge: 1158
Wohnort: Esslingen

germany.gif
BeitragVerfasst am: 22/12/2012, 01:04  Titel:   Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Hab ich und fakt ist Du hast etwas kopiert und es als Dein eigenes Werk ausgegeben. Weis der Verfasser eigentlich davon ?
_________________
Kuffer Marketing Network

Produkte mit Alleinstellungsmerkmal im Network Marketing

www.ihre-chance-2013.de
Schütze Geschlecht:Männlich Pferd OfflinePersönliche Gallerie von Stephan FörsterBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
 Werbung







Verfasst am:   Titel: Sponsored Link Nach untenNach oben

  
 X-Harry S.
Z.Z. verboten
User gesperrt


Alter: 59
Anmeldungsdatum: 14.11.2012
Beiträge: 159

germany.gif
BeitragVerfasst am: 22/12/2012, 03:16  Titel:   Antworten mit ZitatNach untenNach oben

@Martin schenk hat geschrieben:

Zitat:
Anstatt sich über mich lustig zu machen wäre ich sehr erfreut wenn mir vielleicht jemand Tipps geben könnte und nicht auf mir herum hackt!!


Daß ein 23jähriger noch Welpenschutz für sich beantragt, ist zwar eher selten, aber legitim. Wenn ich an meine beiden Söhne denke, die ja auch mal 23 waren, irritiert mich das umso mehr. Auf Papa's Ratschläge meinte man doch ab 16, spätestens 17 Jahren, völlig verzichten zu können.

Ratschläge hätte ich jede Menge - aber wo anfangen?

Zitat:
Und ja ich bin neu in diesem Gebiet und kann mir leider nicht 10 Jahre Erfahrung an einem Tag zulegen.


Da geht es schon los - denn das harmoniert absolut nicht mit

Zitat:
PROFITEAMAUSTRIA


Man sollte Titel, Beschreibungen, Angaben etc. über sich immer wahrheitsgemäß verfassen! Tut man es nicht, kann man ganz schnell fürchterlich auf das Näschen fallen.

Was ist denn ein Profi? Gemeinhin doch ein Mensch, der sein Metier traumhaft beherrscht. Ich denke dabei jetzt nicht an Fußball-Profi's, sondern an gestandene Berufstätige. - Ich hatte mal einen Versicherungsvertreter im Hause, der jede meiner Fragen in seinen Laptop tippte und dann die Antworten von dort ablas. Wenn der sich mir als PROFI vorgestellt hätte, naja - lassen wir das. Es versteht sich aber wohl von selbst, daß der Gute keinen Vertrag mitgenommen hat, oder?

Wer seinem Wissen und Können entsprechend auftritt und dann mehr Leistung erbringt, als ihm ursprünglich zugetraut wurde, ist allemal sympathischer, als einer, der sich mit fremden (oder gar nicht vorhandenen) Federn schmückt.

So, Schluß für heute! Tipp Nr. 2 folgt dann morgen - es sei denn, jemand ist schneller als ich.

H. S.
Widder Geschlecht:Männlich Ratte OfflinePersönliche Gallerie von X-Harry S.Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
 Jay Alcantara
Foren Mitglied


Alter: 37
Anmeldungsdatum: 29.08.2012
Beiträge: 165
Wohnort: Ulm

germany.gif
BeitragVerfasst am: 22/12/2012, 15:09  Titel:   Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Martin schenk hat folgendes geschrieben:

Anstatt sich über mich lustig zu machen wäre ich sehr erfreut wenn mir vielleicht jemand Tipps geben könnte und nicht auf mir herum hackt!!


Hallo Martin,

du hast doch schon genügend Tipps von uns bekommen.
Jetzt müsstest du nur noch deinen Denkapparat anschmeissen,dann würdest du auch darauf kommen,dass Kritik die besten Tipps sind die man erhalten kann.
Hätten wir deine Fehler nicht unter deine Pinocchionase gerieben,dann hättest du bestimmt nicht dein Impresum geändert.

An deiner Stelle würde ich mich ersteinmal für diesen Tipp höfflich bedanken!

Als nächstes solltest du deinen gestohlenen Blogtext aus dem Netzt nehmen.
Dann solltest du dich ersteinmal über das Produkt informieren welches du bewirbst,auch dafür hast du bereits einen passenden link erhalten.

Wenn du bei deiner Recharge auch noch die rosarote Brille abnehmen würdest,dann kommst du auf die logische Schlussvolgerung,dass du am besten die Finger von diesem Produkt und dem Unternehmen lassen solltest.
Als Alternative kannst du in deinem "gereinigten" Blog ja berichten,wie du deine ersten Erfahrungen mit dem MLM und dem Blogschreiben gemacht hast.
Ich kann mir gut vorstellen,dass sich einige für so einen Blog interressieren würde,bei dem jemand ehrlich seine Erfahrungen über seine "fails" schreiben würde Surprised
Wenn du dann später genügend Leser hast und deine Erfahrungen mit dem Blogschreiben gesammelt hats,dann kannst du ja ruhig etwas Werbung machen.
Und hier ein letzter Tipp,wie man einen seriösen und erfolgreichen Blog gestalten kann http://www.selbstaendig-im-netz.de/

Gruß Jay
Krebs Geschlecht:Männlich Hund OfflinePersönliche Gallerie von Jay AlcantaraBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
 X-Harry S.
Z.Z. verboten
User gesperrt


Alter: 59
Anmeldungsdatum: 14.11.2012
Beiträge: 159

germany.gif
BeitragVerfasst am: 24/12/2012, 01:19  Titel: Frage Wieviel Impressum muß in Österreich sein? Antworten mit ZitatNach untenNach oben

@Martin schenk hat geschrieben:

Zitat:
Wie du siehst hab ich ein Impressum hinzugefügt das dem Österreichischen Richtlinien entspricht.


Das müssen ja tolle Richtlinien sein, in Österreich:

Zitat:
Impressum
für den Inhalt verantwortlich:
Martin Schenk
8430 Leibnitz
schenk.martin@hotmail.com


Das könnte fast ein Grund sein, dorthin umzuziehen - kurz und knackig, nicht so schwülstig überladen wie in Germany.

Ich hatte übrigens auch nach "Richtlinien in Österreich" gesucht - aber völlig andere gefunden. Und nun?

Zitat:
Umfang des Impressums

Liegt nach diesen Bestimmungen ein Dienst der Informationsgesellschaft vor, muss der Websitebetreiber nach § 5 ECG den Nutzern ständig zumindest folgende Informationen leicht und unmittelbar zugänglich zur Verfügung stellen:

seinen Namen oder seine Firma;
die geografische Anschrift, unter der er niedergelassen ist;
Angaben, auf Grund deren die Nutzer mit ihm rasch und unmittelbar in Verbindung treten können, einschließlich seiner elektronischen Postadresse;
sofern vorhanden, die Firmenbuchnummer und das Firmenbuchgericht;
soweit die Tätigkeit einer behördlichen Aufsicht unterliegt, die für ihn zuständige Aufsichtsbehörde;
bei einem Diensteanbieter, der gewerbe- oder berufsrechtlichen Vorschriften unterliegt, die Kammer, den Berufsverband oder eine ähnliche Einrichtung, der er angehört, die Berufsbezeichnung und den Mitgliedstaat, in dem diese verliehen worden ist, sowie einen Hinweis auf die anwendbaren gewerbe- oder berufsrechtlichen Vorschriften und den Zugang zu diesen;
sofern vorhanden, die Umsatzsteuer-Identifikationsnummer.


So steht es z. B. auf http://www.internet4jurists.at/e-commerce/impressum1a.htm beschrieben. Allerdings gibt es zum gleichen Thema in den Suchmaschinen mehrere Hundert Seiten, die sich auch damit beschäftigen. "Impressumspflicht Österreich 2012" waren meine Suchworte.

Da steht übrigens noch mehr - z. B.

Zitat:
Folgen der Impressumpflicht-Verletzung

Die Verletzung der Impressumspflicht wird verwaltungsstrafrechtlich geahndet. Nach § 26 ECG begeht eine Verwaltungsübertretung und ist mit Geldstrafe bis zu 3.000 Euro zu bestrafen, wer gegen die allgemeinen Informationspflichten nach § 5 Abs 1 verstößt (§ 26 Z 1 ECG). Gem. § 27 entfällt die Strafe, wenn der "Täter" über Aufforderung der Behörde den gesetzmäßigen Zustand herstellt. Die Anzeige ist an die Bezirksverwaltungsbehörde zu richten; das ist entweder die Bezirkshauptmannschaft oder die Polizei.


Wieviel Skinny Fiber muß man denn verkaufen, um die 3.000 Euro wieder 'reinzuholen? - Es muß ja nicht einmal einem Wettbewerber oder einer Behörde auffallen - die Abmahnanwälte bessern doch heute ihr gewiss nicht karges Einkommen damit auf, wenn man es ihnen so leicht macht und sie geradezu dazu einlädt, "aktiv" zu werden.

H. S.
Widder Geschlecht:Männlich Ratte OfflinePersönliche Gallerie von X-Harry S.Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
 Mod2
Moderator
Moderator


Alter: 105
Anmeldungsdatum: 20.08.2011
Beiträge: 109

blank.gif
BeitragVerfasst am: 24/12/2012, 12:16  Titel:   Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Diese nichtssagende Werbung ist hier unerwünscht. Es ist doch nicht zu viel verlangt, sich zu informieren, was erlaubt ist und was nicht. Einfach nur eine Plattform zu missbrauchen, um seine Werbung hinzuschmieren wird hier nicht gerne gesehen, daher gibt es die gelbe Karte.

Ganz davon abgesehen sollte man auch mal ruhig auf Warnungen anderer User hören!

Mod2
Löwe  Tiger VerstecktPersönliche Gallerie von Mod2Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
 Uservorstellung







Verfasst am:   Titel: Sponsored Link Nach untenNach oben


Martina Sauerwein

Michael Kaupper

Tanya Doneva

MarcoKandutsch
  
 Martin schenk
Warnungen : 1
NEU IM FORUM


Alter: 30
Anmeldungsdatum: 05.12.2012
Beiträge: 15
Wohnort: Leibnitz

austria.gif
BeitragVerfasst am: 24/12/2012, 13:46  Titel:   Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Ich nehme gern Kritik entgegen und sammle Erfahrungen aber man hätte mir vielleicht das ein oder andere Information etwas normaler sagen können. Ich werde meinen Blog sofort löschen und von Null einfach mal anfangen. Danke für den link. Der hilft mir beim Blog sicher weiter. Und das mit dem Impressum was gepostet worden ist stimmt schon wenn man ein Gewerbe hat. Als Privatperson reichen diese Angaben die ich gemacht habe. Aber danke für die ganzen Infos! Wünsch euch frohe Weihnachten!!!
Stier Geschlecht:Männlich Schlange OfflinePersönliche Gallerie von Martin schenkBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden
 Jay Alcantara
Foren Mitglied


Alter: 37
Anmeldungsdatum: 29.08.2012
Beiträge: 165
Wohnort: Ulm

germany.gif
BeitragVerfasst am: 24/12/2012, 14:55  Titel:   Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Martin schenk hat folgendes geschrieben:
Ich nehme gern Kritik entgegen und sammle Erfahrungen aber man hätte mir vielleicht das ein oder andere Information etwas normaler sagen können. Ich werde meinen Blog sofort löschen und von Null einfach mal anfangen. Danke für den link. Der hilft mir beim Blog sicher weiter. Und das mit dem Impressum was gepostet worden ist stimmt schon wenn man ein Gewerbe hat. Als Privatperson reichen diese Angaben die ich gemacht habe. Aber danke für die ganzen Infos! Wünsch euch frohe Weihnachten!!!


Hallo Martin,

jetzt sieht die Sache doch wieder ganz anders aus.
Du bist einer der wenigen,die Einsicht zeigen und Ihre Fehler eingestehen und Besserung geloben.
Ja,man hätte dir die Informationen auch auf eine andere Art und Weise mitteilen können,aber auch nur unter den Vorraussetzungen,dass du uns zuvor nicht angeschwindelt hättest.

Ich finde die scharfe Kritik war an diese Stelle angebracht, um dich wach zu rütteln.
Ich glaube nicht,dass es etwas gebracht hätte,wenn wir dir geschrieben hätten :
"Lieber Martin,bitte ändere dein Impresum so wie es der Gestzgeber verlangt und wenn du nebenbei etwas Zeit hast,wärst du so freundlich und könntets den geklauten Inhalt entfernen?"

Ich wünsche dir auch frohe Weihnahcten und einen guten Rutsch ins neue Jahr.
Krebs Geschlecht:Männlich Hund OfflinePersönliche Gallerie von Jay AlcantaraBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
 Klaus Reiter
Z.Z. verboten
User gesperrt



Anmeldungsdatum: 21.08.2012
Beiträge: 1777

blank.gif
BeitragVerfasst am: 24/12/2012, 21:38  Titel:   Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Gerne würde ich Jay zustimmen, aber folgende Aussage macht mich stutzig:

Martin Schenk hat folgendes geschrieben:
Und das mit dem Impressum was gepostet worden ist stimmt schon wenn man ein Gewerbe hat. Als Privatperson reichen diese Angaben die ich gemacht habe.


Martin, du übst ein Gewerbe aus, ich hoffe mal, der Absatz ist dir eher verunglückt. Hier ist die Gewinnabsicht ja nicht nur sichtbar, sondern nahezu fühlbar!

Abgesehen wäre sie auch falsch, hier wird in Deutschland oft gewerbsmäßig mit geschäftsmäßig verwechselt.

In Österreich ist das aber doch noch viel eindeutiger geregelt:

Zitat:
Diese Definition ist relativ weit gefasst. Darunter fallen nicht nur Websites, über die Waren oder Dienstleistungen vertrieben werden, sondern auch solche Websites, die nur dafür werben.

Es genügt dafür eine Gewinnerzielungsabsicht im weitesten Sinne. Auch Leistungen, die vorerst unentgeltlich in Anspruch genommen werden können, bei Weiterbezug aber bezahlt werden müssen, machen eine Website zu einer kommerziellen. Es kommt auch nicht darauf an, ob das Entgelt von den Benutzern bezahlt wird oder von einem Dritten, z.B. einem Sponsor. Wird der gesamte Betrieb durch Werbung finanziert, wie etwa bei Suchmaschinen, liegt jedenfalls ein kommerzieller Dienst vor.
http://www.internet4jurists.at/e-commerce/impressum1a.htm
_________________
Wer Visionen hat, soll zum Arzt gehen. (Helmut Schmidt)
Wer die Wahrheit nicht weiß, der ist bloß ein Dummkopf. Aber wer sie weiß und sie eine Lüge nennt, der ist ein Verbrecher! (Bertolt Brecht)
 Geschlecht:Männlich  VerstecktPersönliche Gallerie von Klaus ReiterBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
 X-Harry S.
Z.Z. verboten
User gesperrt


Alter: 59
Anmeldungsdatum: 14.11.2012
Beiträge: 159

germany.gif
BeitragVerfasst am: 25/12/2012, 22:39  Titel:  Wo fängt eine Privatperson an - und wo hört sie auf? Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Martin schenk hat folgendes geschrieben:
Ich nehme gern Kritik entgegen und sammle Erfahrungen aber man hätte mir vielleicht das ein oder andere Information etwas normaler sagen können. Ich werde meinen Blog sofort löschen und von Null einfach mal anfangen. Danke für den link. Der hilft mir beim Blog sicher weiter. Und das mit dem Impressum was gepostet worden ist stimmt schon wenn man ein Gewerbe hat. Als Privatperson reichen diese Angaben die ich gemacht habe. Aber danke für die ganzen Infos! Wünsch euch frohe Weihnachten!!!


Wenn man den diffusen Argumentationen von @Martin Schenk so folgt, befindet er sich wohl noch in der Orientierungsphase, ob er nun Network richtig, also professionell, machen will oder nicht.

Argument Privatperson: Wenn ich einen Blog über das Zirpen der Grillen betreibe, erfolgt das sicher privat. Weder die Grillen noch deren Zirpen werden bisher kommerziell vermarktet. Noch nicht!

Wenn ich einen Blog für Skinny Body Care betreibe, der folgende Links enthält, bin ich dann auch noch "Privatperson"?



Und das ebenfalls auf dem Blog beworbene

Zitat:
SKINNY BODY CARE PROFI TEAM AUSTRIA


besteht demnach auch nur aus einer Privatperson ? Naja, bei uns in Germany muß man schon zwei Personen mindestens aufbringen, um ein TEAM bilden zu können.

Auf der FIRMEN-Website http://marth.sbcfilm.com/ heißt es:

Zitat:
Willkommen auf Martin Schenk ProfiTeamAustria Seite!


Das gilt auch für die Site http://marth.richandtrim.com/?LANGUAGE=de

Noch lustiger wird es dann auf http://schenk-martin.jimdo.com/about ; hier übertrifft er sich mit seinem "Impressum" als Privatperson selbst:

Zitat:


Wahrscheinlich kosten die Impressen beim Anbieter "Jimdo" richtig Geld - und da hat er sich halt kurz gefaßt.

Und diese Aussage

Zitat:
Ich werde meinen Blog sofort löschen und von Null einfach mal anfangen.


sollte er in der Tat schleunigst umsetzen, aber dann auch radikal und richtig! Bis dato ist nur der (geklaute und einkopierte) Text gelöscht, der Rest (siehe oben) ist nach wie vor vorhanden.

H. S.
Widder Geschlecht:Männlich Ratte OfflinePersönliche Gallerie von X-Harry S.Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen Vorheriges Thema anzeigenDieses Thema verschickenZeige Benutzer, die dieses Thema gesehen habenDieses Thema als Datei sichernPrintable versionEinloggen, um private Nachrichten zu lesenNächstes Thema anzeigen

Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Neue Produkte und neuer Internetauftritt Henry Gaßner (Henry63) Werbeforum für MLM Angebote 0 25/10/2017, 17:52 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Neuer LR World Monats Katalog Michael Throm LR Health & Beauty Systems GmbH 5 10/6/2017, 00:20 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Neuer Vertrieb entsteht sarinka Neue MLM Unternehmen vorstellen 0 12/2/2017, 19:54 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Der Network Marketing Online Business... Sergej Heck Promotion, Marketing und Werbung 9 17/8/2015, 22:16 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge [Erledigt] Freischaltung neuer User Frau Doktor Fragen, Anregungen und Probleme zum Forum 1 18/6/2015, 13:51 Letzten Beitrag anzeigen






:: BesteStromvergleich.de :: Canada ETA ::