MLM Infos & News Community Foren-Übersicht Portal
FAQ •  Karte •  Suchen •  Registrieren •  Benutzersuche •  Login




Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen

Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen Vorheriges Thema anzeigenDieses Thema verschickenZeige Benutzer, die dieses Thema gesehen habenDieses Thema als Datei sichernPrintable versionEinloggen, um private Nachrichten zu lesenNächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
 Andreas D.

Z.Z. verboten
User gesperrt



Anmeldungsdatum: 26.05.2013
Beiträge: 84

germany.gif
BeitragVerfasst am: 7/6/2013, 13:32  Titel:  „Liberty Reserve“ Geldwäsche à la Al Capone Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Ich wusste nicht genau, wo hin damit, da hier ja auch Programme beworben werden oder wurden, die mit Liberty Reserve gearbeitet haben, so ist es nicht völlig Off Topic.


Handelsblatt hat folgendes geschrieben:
Ermittler haben einen der größten Geldwäsche-Skandale aufgedeckt:

Über die virtuelle Währung „Liberty Reserve“ sollen Gangster weltweit sechs Milliarden Dollar verschoben haben.

Es ist ein System ganz neuer Dimension.


http://www.handelsblatt.com/finanzen/boerse-maerkte/boerse-inside/schlag-gegen-liberty-reserve-geldwaesche-a-la-al-capone/8269912.html

und auch

http://www.handelsblatt.com/finanzen/rohstoffe-devisen/devisen/geldwaesche-skandal-liberty-reserve-coup-war-jahrelang-vorbereitet/8284806.html


Das soll auch schon bei Banken vorgekommen sein. Wink Aber hier war es Programm.

Der Spiegel hat folgendes geschrieben:
Die USA und Costa Rica gehen gegen die digitale Währung Liberty Reserve vor. Nachdem der Gründer der Wechselstube in Spanien verhaftet wurde, ist der Zahlungsdienstleister nun offline. Betroffen sind nicht nur unbescholtene Bürger.


http://www.spiegel.de/netzwelt/web/digitale-waehrung-liberty-reserve-ist-offline-a-902070.html

Ich bin der Meinung, der Text reicht aus, wer mehr wissen möchte, muss sich einfach die Zeit nehmen, die Links anzuklicken, oder es sein lassen!

Mit Zahlungssystemen aus Übersee, hier sei auch mal Panama erwähnt, die über keinerlei Lizenz verfügen, PayPal, Moneybookers und auch wohl Andere haben z.B. eine Lizenz, sollte man Vorsicht walten lassen.

In Zusammenhang mit Liberty Reserve wurden auch etliche "Exchanger" geschlossen.

Aber das Geld ist ja nicht weg, es hat nur ein Anderer, so oder so.
   VerstecktPersönliche Gallerie von Andreas D.Benutzer-Profile anzeigen
 Werbung







Verfasst am:   Titel: Sponsored Link Nach untenNach oben

  
 Melanie Breuer
Z.Z. verboten
Treues Forenmitglied



Anmeldungsdatum: 03.10.2015
Beiträge: 813

germany.gif
BeitragVerfasst am: 28/5/2016, 17:50  Titel: Oh Ja ! LIBERTY-RESERVE-Betreiber zu 20 bzw. 10 Jahren verurteilt! Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Zitat:
Liberty Reserve Gründer zu 20 Jahren Haft verurteilt

Preet Bharara, den Vereinigten Staaten Anwalt für den südlichen Bezirk von New York, und Leslie R. Caldwell, stellvertretender Generalstaatsanwalt für die Strafkammer des Justizministeriums, gab bekannt, dass Arthur Budovsky Belanchuk, 42, heute in Manhattan Bundesgericht zu 20 Jahren Gefängnis verurteilt.


Eine Woche später hieß es dann weiter:

Zitat:
Liberty Reserve Mitbegründer Vladmir Kats zu 10 Jahren Haft verurteilt

Vladimir Kats, wie er selbst zugibt, half eine anonyme digitale Währungssystem zu schaffen und zu betreiben, dass Cyber-Kriminelle und andere mit den Mitteln versehen, um kriminelle Erträge in nie gekanntem Ausmaß waschen.

Als Mitbegründer und Betreiber von Liberty Reserve diente Vladimir Kats als globaler Banker für Kriminelle, sie ein anonymes, Online-Forum zu geben, den Erlös ihrer illegalen und gefährlichen Aktivitäten zu verbergen.


Die wesentlich ausführlicheren Original-Beiträge kann man hier nachlesen: http://profitdirectory.com
 Geschlecht:Weiblich  VerstecktPersönliche Gallerie von Melanie BreuerBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen Vorheriges Thema anzeigenDieses Thema verschickenZeige Benutzer, die dieses Thema gesehen habenDieses Thema als Datei sichernPrintable versionEinloggen, um private Nachrichten zu lesenNächstes Thema anzeigen

Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen







::