MLM Infos & News Community Foren-Übersicht Portal
FAQ •  Karte •  Suchen •  Registrieren •  Benutzersuche •  Login




Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen

Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen Vorheriges Thema anzeigenDieses Thema verschickenZeige Benutzer, die dieses Thema gesehen habenDieses Thema als Datei sichernPrintable versionEinloggen, um private Nachrichten zu lesenNächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
 Tobias Masuch
NEU IM FORUM


Alter: 30
Anmeldungsdatum: 15.06.2013
Beiträge: 7
Wohnort: Jesenwang

germany.gif
BeitragVerfasst am: 17/6/2013, 17:49  Titel: Witzig Teamführung im MLM
17.06.2013
Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Hallo zusammen,

ich wollte einfach mal in ein Thema eröffnen wo wir alle unser Führungserfahrungen miteinbringen können.

Mich würde Interessieren wie Ihr mit eurem Team zusammen arbeitet.
Was sind bei euch die Specials? Was macht euch anderes als die anderen ?

Bei mir ist es ganze einfach.

"Ich denke ein Team kann nur so gut sein wie der Leader. Die Mischung macht es aus meiner sicht. Meine Partner können mich rund um die Uhr anrufen egal was ist. Ich will nicht nur ein Geschäftspartner sein sondern auch ein Freund. Ich denke wenn man hier einen Mittelweg findet wird das Team extrem erfolgreich.

Wie sieht es bei euch aus ?

Viele Grüße
_________________
TBS-Media
Tobias Masuch
Inhaber
Bergstraße 12b
82287 Jesenwang
http://www.streamlife.biz/l01deWx789
tobias.masuch@tbs-media.de
Zwillinge Geschlecht:Männlich Schlange OfflinePersönliche Gallerie von Tobias MasuchBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
 Werbung







Verfasst am:   Titel: Sponsored Link Nach untenNach oben

  
 Marietta Danis
Treues Forenmitglied


Alter: 34
Anmeldungsdatum: 21.06.2009
Beiträge: 844

austria.gif
BeitragVerfasst am: 18/6/2013, 06:59  Titel:   Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Hallo Tobias, obwohl ich mich ja nun aus dem MLM zurückgezogen habe und nur noch Affiliate mache, antworte ich dir trotzdem.

In meiner Vergangenheit hab ich ja doch das eine oder andere MLM Unternehmen kennen gelernt und habe bei einigen auch ein Team aufgebaut gehabt. Nun war es aber so, dass es mir eigentlich immer widerstrebt hat, meine Teampartner zu irgendetwas zu überreden, oder gar den Eindruck zu erwecken, ich fordere Leistung ein.

Warum eigentlich? In einem klassischen Unternehmen mit Angestellten wirst du als Führungskraft genau das machen um Ergebnisse liefern zu können. Dir bleibt gar nichts anderes übrig, als deine Mitarbeiter anzuhalten Leistung zu erbringen, warum dann nicht bei MLM?

Ich habe für mich folgende Antwort gefunden. Ich selbst habe mit MLM begonnen mit dem Ziel selbständig Geld zu verdienen und keinen Vorgesetzten zu haben, der mich auf Punkt und Strich kontrolliert und meine Effizienz überwacht. Damit wird ja auch eigentlich immer geworben im MLM: „Sei dein eigener Chef“, usw.

D.h. man muss mit Begeisterung arbeiten und diese zum Überspringen bringen. Begeisterung kann man aber nur dann haben wenn man von dem was man anbietet, sei es Ware oder eine Dienstleistung, vollends überzeugt ist. Natürlich könnte man auch sagen man muss von der Geschäftsidee ebenfalls so überzeugt sein, klar ist schon richtig, aber durch den Absatz der Produkte entstehen die Provisionen nicht durch das anwerben neuer Partner. Würde die Provision aus dem zweiten Punkt fließen, würde man sich ja in einem illegalem System befinden Smile

Und genau so soll es auch bei den Teampartnern sein. Überzeugung und Begeisterung. Stimmen diese beiden Faktoren, dann ist ein effektives Arbeiten möglich, weil dann kommt der Partner von sich aus und fragt an bei Problemen. Und da sind wir auch gleich beim nächsten Punkt angelangt, ich versuche meine Partner nicht zuzutexten sondern lasse meinen Partnern Freiraum. Wenn diese Hilfe benötigen dann soll es daran nicht scheitern, dann bin ich jederzeit da. Ich nenne meinen Partnern auch gerne mein nächstes Ziel welches ich erreichen möchte und erkundige mich um deren Ziele. Wenn ich mir Literatur besorgte, dann hab ich diese auch immer meinen aktiven Partnern zur Verfügung gestellt, damit sie diese ebenfalls nutzen konnten.

Was ich auch gerne gemacht habe ist, dass ich max. 1 mal im Monat einen Newsletter an meine aktiven Partner ausgesendet habe, dort habe ich auch gerne die Partner gelobt, welche eines ihrer Ziele erreicht haben. Ersten erfährt jeder Mensch gerne lob, und zweitens ist es auch ein Ansporn für andere.

Was mir jedoch auch aufgefallen ist, lässt die eigene Motivation etwas nach, dann kommt es sogar vor, dass man aus dem Team heraus gepuscht wird, und das ist besonders toll. Es kann aber auch zermürben, wenn der Funke einfach nicht auf Partner überspringt, dann muss man hinzusehen, auch mal Partner aus zu selektieren.

Durch diese Gedanken bin ich schon seit längerem zum Schluss gekommen, jemand der begeistern kann, sich mit den Produkten od. Dienstleistungen identifiziert, und noch dazu im Sponsern ein As ist, der wird mit MLM sehr erfolgreich sein können.
_________________
Wir haben die Qualität für uns getestet und sind begeistert. Werde auch du Moringaner
Schütze Geschlecht:Weiblich Ratte VerstecktPersönliche Gallerie von Marietta DanisBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
 Tobias Masuch
NEU IM FORUM


Alter: 30
Anmeldungsdatum: 15.06.2013
Beiträge: 7
Wohnort: Jesenwang

germany.gif
BeitragVerfasst am: 18/6/2013, 12:24  Titel:   Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Hallo Michael,

vielen dank für deine wahren Worte.

Ich bin auch der Meinung wie du das im Team der funke übergesprungen sein muss weil ein kleiner Funke entzündet bekanntlich ein großes Feuer. Ich finde man sollte sich mit potenziellen Partner die lange überlegen und nicht wissen ob ja oder nein nicht lange aufhalten. Weil entweder begeistert mir das MLM Geschäft oder nicht.

Was ich man meinem MLM so schätze ist der Punkt das ich nicht unbedingt Partner brauche. Ich kann auch nur das Produkt vermarkten und das lässt mir sehr viel Raum.

Dennoch bin ich sehr darauf bedacht mir ein Vertriebsteam aufzubauen das Spaß hat wo jeder brennt und macht und tut.

Jeder ist sein Glückes Schmied.

Warum genau möchtset du kein MLM mehr machen Michael ? Wenn du ein Team hast wo jeder gerne arbeitet und du keine Leistung forderst sondern mit sagen wir es mal so einer großen Familie dann ist es doch interessant oder ?

Viele Grüße
_________________
TBS-Media
Tobias Masuch
Inhaber
Bergstraße 12b
82287 Jesenwang
http://www.streamlife.biz/l01deWx789
tobias.masuch@tbs-media.de
Zwillinge Geschlecht:Männlich Schlange OfflinePersönliche Gallerie von Tobias MasuchBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
 Marietta Danis
Treues Forenmitglied


Alter: 34
Anmeldungsdatum: 21.06.2009
Beiträge: 844

austria.gif
BeitragVerfasst am: 18/6/2013, 13:20  Titel:   Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Hallo Tobias,

Warum ich nicht mehr MLM machen möchte?

Ganz einfach, ich habe ja schon geschrieben, dass ich nun Affiliate-Marketing mache. Ich rede jetzt nicht ständig drum herum, sondern nenne das Unternehmen beim Namen. Verstehe das bitte nicht als Werbung sondern es ist zwecks einfacherer Lesbarkeit. Ich mag es nicht ständig, wie ein Kleinkind dem ein Wort nicht einfällt, eine Umschreibung dafür zu verwenden.

Ich bin bei 07network weil ich da ebenfalls keinen Zwang habe neue Partner für einen Teamaufbau zu finden. Ich kann mich auch hier einzig darauf konzentrieren Immobilien zu bewerben, das ist relativ einfach und ich brauch dafür nicht mal einen Fuß vor die Tür setzen, weil alles online erledigt wird.

Was bei 07 anders ist, durch die Premiumteilnahme habe ich mir eine Arbeitsunkostenpauschale gesichert, diese wird aus einem Pool ausgezahlt, welcher prozentuell am Unternehmensumsatz hängt. D.h. von allen Umsätzen läuft dort ein Prozentsatz hinein und wird unter den Premiumteilnehmern (deren Anzahl ist limitiert) aufgeteilt, somit hast du von Beginn an eine Art Unternehmensbeteiligung, welche du in vielen anderen Unternehmen zwar auch hast, aber erst ab einer gewissen Stufe im Marketingplan.

Somit, selbst wenn ich mit meinen Mühen erfolglos bleibe und keinen einzigen Interessenten für eine Immobilie auftreibe, durch die Arbeitsunkostenvergütung gibt’s trotzdem was. Und damit der Pool auch immer schön gefüllt wird, muss eben der Unternehmensumsatz passen, der wiederum auch vom Erfolg aller Partner abhängt. Dh. Je mehr Partner grundsätzlich für 07 unterwegs sind, egal ob Premiumpartner oder kostenlose Partner, umso mehr Umsatz könnte daraus entstehen und desto mehr kommt in den Pool. Und das ist der Beweggrund warum ich trotzdem auch Partner für 07 bringe.

Also nochmals kurz zusammengefasst, ich hab mit 07 das gefunden, was mir bei MLM immer gefehlt hat eine Rückversicherung wenn ich selber nicht so erfolgreich agiere.

Dann kommt hinzu, dass ich meine Aktivitäten bei 07 zu Zeiten erledigen kann, welche in einem Network welches doch oft Offline besser läuft nicht machen kann. Ich pendle zu meinem Hauptjob und verbringe 2 mal täglich 30 Minuten in der Schnellbahn. Und genau diese Zeit nutze ich. Das ist zwischen 06:00 und 06:30 Uhr und je nachdem wann ich heimkomme. Das sind für herkömmlichen Produktverkauf unsoziale Zeiten. Ich kann schwer jemanden um diese Zeit anrufen, vor allem müsste ich im schlimmsten Fall ja sogar persönlich wo aufkreuzen was sich zeitlich noch weniger ausgeht. Meine Frau führ ein Wellness-Studio mit Terminvereinbarung. Sie teilt die Termine so ein, dass ich von meinem Job nach Hause komme und die Kinderbetreuung übernehme. Erst gegen 21 Uhr ist sie wieder zurück. D.h. auch Nachmittags wäre für mich eine persönliche Kundenbetreuung nicht möglich. Das fällt bei 07 eben weg, weil ich rein online operiere.

Ja und noch ein Grund ist, ich habe in meiner MLM-Zeit etwas gelernt, nämlich wenn du etwas tust, dann mach es ordentlich und ganz. Mit einem Hintern auf 2 Festen zu tanzen ist nicht möglich und das habe ich am eigenen Leib verspürt. Daher gilt meine Aktivität und mein Einsatz eben nur einem Unternehmen.

Doch um trotzdem nochmals auf das Ursprungsthema zurück zu kommen, wie arbeite ich nun mit meinem Team zusammen?

Gar nicht in erster Linie.

Warum?

Weil ich nicht mal weiß wer in meinem Team ist, außer der oder diejenige sagen es mir. Bei einem Affiliate-System untersagt der Datenschutz, dass du Namen oder Kontaktdaten von irgendjemand der über deinen Ref-Link kommt, einsehen kannst.

Wir haben aber ein Forum, und dort treffen sich alle Partner wieder und tauschen sich aus. Ich habe z.B. vor kurzen einen Leitfaden ausgearbeitet, welcher nun von 07 automatisch versendet wird. Ich trage also wiederum zum Ganzen bei.

Bei uns ist es wichtig dass alle Partner aktiv sind bzw. ihre Erfolgserlebnisse haben, weil auch ich dann davon profitiere. Konkurrenzgedanken wie es oft Linienübergreifend im MLM vorkommt ist bei uns fehl am Platz.

Der Premiumpartner weiß von Beginn an, dass er etwas bekommt wenn der Gesamtumsatz stimmt, Aktivität und Eigenerfolg bringen ihm zusätzlich was, das ist es auch was ich versuche jedem der bei uns mitmacht zu erklären. Damit wächst eben nicht mein selbst gesponsertes Team sondern alle Partner von 07 zu einer Familie zusammen. Natürlich bin ich auch für Leute die sich unter mir eintragen und sich mir gegenüber legitimieren da, aber eben auch für Leute welche eben aus anderen Linien kommen ebenso.

Ich vergleiche das gerne mit Cacaomundo-Presidenten. Ab dieser Stufe war man lt. Marketinplan am Unternehmensumsatz beteiligt, als President hat man also besonders auch darauf geschaut, dass Linienübergreifend Umsatz gemacht wird weil man selbst was davon hatte. Das gibt es aber auch in anderen Marketingplänen.

Dieses „Große“ Denken war aber in den unteren Reihen nicht so ausgeprägt, was auch verständlich ist. Menschen sind eben auch so gestrickt, dass sie gerne ihren eigenen Vorteil an die erste Stelle setzen. Und ich bin ehrlich genug, dass ich mich selbst da nicht 100% ausnehmen kann. Auch ich verdiene gerne Geld.

Ok also kurz gefasst, ich versuche alle Partner zu motivieren, ihnen Anleitungen an die Hand zu geben, wo es welche Werkzeuge gibt um bei 07 aktiv werden zu können.
_________________
Wir haben die Qualität für uns getestet und sind begeistert. Werde auch du Moringaner
Schütze Geschlecht:Weiblich Ratte VerstecktPersönliche Gallerie von Marietta DanisBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen Vorheriges Thema anzeigenDieses Thema verschickenZeige Benutzer, die dieses Thema gesehen habenDieses Thema als Datei sichernPrintable versionEinloggen, um private Nachrichten zu lesenNächstes Thema anzeigen

Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen







:: BesteStromvergleich.de :: Canada ETA ::