MLM Infos & News Community Foren-Übersicht Portal
FAQ •  Karte •  Suchen •  Registrieren •  Benutzersuche •  Login




Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen

Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen Vorheriges Thema anzeigenDieses Thema verschickenZeige Benutzer, die dieses Thema gesehen habenDieses Thema als Datei sichernPrintable versionEinloggen, um private Nachrichten zu lesenNächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
 greenling
NEU IM FORUM



Anmeldungsdatum: 19.05.2013
Beiträge: 14

germany.gif
BeitragVerfasst am: 24/5/2015, 19:52  Titel:  Neueinsteigerin Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Hallo !

Ich bin ganz unerfahren was MLM betrifft und habe kürzlich ein Angebot erhalten zu welchem ich gerne eure Meinung hören würde.


Eine gute Freundin meines Mannes lebt in den USA und ist seit einiger Zeit Betriebspartner bei einem Unternehmen welches dort seit ca. 3 Jahre am Markt ist.

Die Firma expandiert nun auch nach Europa und kommt demnächst nach Deutschland.
Einige der Produkte interessiert mich evtl. für den persönlichen Gebrauch, weiss aber nicht ob das wichtig ist. Allerdings muss man mit dem Kauf eines Produktpakets in Höhe von ca. 100 Euro einsteigen. Danach sollte man innerhalb von 3 Monaten Umsatz in Höhe von ca. 120 Euro machen - sind etwa 4 Verkäufe vom Top-Produkt. Schafft man das nicht wird man wohl 3 Monate auf "inaktiv" gesetzt und muss von vorne beginnen.

Soweit habe ich das verstanden. Ob das nur am Anfang so ist oder auch später passieren kann weiss ich z. Zt. noch nicht.

Der Einstieg in dieses Unternehmen reizt mich, ich habe aber Sorge wie das gehen soll wenn mein Sponsor in USA sitzt, denn meine Englischkenntnisse sind schon ziemlich verloren gegangen und ich wünschte mir eigentlich einen Ansprechpartner vor Ort. Wenn ich hier Menschen anwerbe muss ich doch sehr
gut informiert sein oder beschränkt man sich erstmal auf reine Kaufkundschaft?

Was mich an dem Geschäft eigentlich reizt ist, dass es online betrieben werden kann, also keine Parties o.ä. nötig sind.
Mir fehlt aber jegliches Grundwissen, z. Bsp. was Gewerbeanmeldung ect. betrifft. Bin übrigens sonst nicht berufstätig.

Was ratet ihr mir? Worauf muss ich besonders achten oder lieber die Finger davon lassen? Oder ist es die beste Zeit einzusteigen weil die Firma neu auf dem deutschen Markt ist?

Gruß Ina
 Geschlecht:Weiblich  OfflinePersönliche Gallerie von greenlingBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
 Werbung







Verfasst am:   Titel: Sponsored Link Nach untenNach oben

  
 Robert Sebald
Treues Forenmitglied



Anmeldungsdatum: 19.03.2008
Beiträge: 1942
Wohnort: Hollfeld, Landkreis Bayreuth, Metropolregion Nürnberg, Franken, Bayern, Deutschland

germany.gif
BeitragVerfasst am: 24/5/2015, 20:14  Titel:   Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Hallo Ina,

erst einmal herzlich Willkomen hier im Forum.

Ich empfehle dir zu warten, bis die Firma aus der USA in Deutschland startet.
Dann suche dir einen erfahrenen Networker (Sponsor) aus D, der als Vertriebspartner startet.
Dieser erklärt dir den Marketingplan, das Vertriebskonzept und wie MLM funktioniert.

Du verlierst keine Zeit, wenn du erst in D startest.

So würde ich es machen!
_________________
Beste Grüße
Robert Sebald

Selbständiger Vertriebspartner der Emmi Ultrasonic GmbH
Info & Shop auf www.myultrasonic.com

emmi®-dent * emmi®-skin Intense * emmi®-pet * u.v.m.
 Geschlecht:Männlich  OfflinePersönliche Gallerie von Robert SebaldBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
 Uwe Eggert
Treues Forenmitglied


Alter: 64
Anmeldungsdatum: 14.02.2007
Beiträge: 841
Wohnort: Rathenow

germany.gif
BeitragVerfasst am: 24/5/2015, 20:51  Titel:   Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Robert Sebald hat folgendes geschrieben:
Hallo Ina,

erst einmal herzlich Willkomen hier im Forum.

Ich empfehle dir zu warten, bis die Firma aus der USA in Deutschland startet.
Dann suche dir einen erfahrenen Networker (Sponsor) aus D, der als Vertriebspartner startet.
Dieser erklärt dir den Marketingplan, das Vertriebskonzept und wie MLM funktioniert.

Du verlierst keine Zeit, wenn du erst in D startest.

So würde ich es machen!


Im Grund genommen hat Robert alles gesagt, jedoch solltest Du dich auch vergewissern das das Produkt auch in Deutschland zugelassen ist (Zertifikat)
Jungfrau Geschlecht:Männlich Pferd OfflinePersönliche Gallerie von Uwe EggertBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden
 Henry Gaßner (Henry63)
Foren Mitglied


Alter: 55
Anmeldungsdatum: 12.03.2011
Beiträge: 138
Wohnort: Bremen

germany.gif
BeitragVerfasst am: 25/5/2015, 00:13  Titel:   Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Hallo Ina,

mit den wenigen Informationen, die du hier gibst, kannst du kaum aussagekräftige Ratschläge erwarten.
Es hat alles seine Vor – und Nachteile.
Sicher ist der Start in einem neuen Unternehmen, auch in einer sogenannten Pre-Launch-Phase vor der Eröffnung eines neuen Marktes, reizvoll.
Und es kann auch durchaus sinnvoll sein erst einmal abzuwarten bis die Firma auf dem heimischen Markt gestartet oder eventuell sogar schon etabliert ist.
In allen Fällen ist eine erfolgreiche Tätigkeit möglich.
Um genauer darauf eingehen zu können benötigen wir schon Angaben um welche Firma es sich handelt und welches der Produktbereich ist in dem diese tätig ist ?
-----
Als erstes empfehle ich dir aber erst einmal für dich selber folgende Fragen zu klären:
- Warum will ich starten ?
Es ist schon ein gewaltiger Unterschied ob du z.B. eine hobbymäßige „Beschäftigungstherapie“ sucht, oder ein kleines nebenberufliches Einkommen oder auch bereit bist dich in die Aufgabe reinzuknien und dabei deinem Ehrgeiz freien Lauf zu lassen. Dann kommt noch hinzu ob du selber eher in die Richtung Verkauf / Direktvertrieb oder Strukturaufbau gehen willst oder beides.
Dazu kommt dann noch der finanzielle Aspekt: was bist du bereit in dein Geschäft zu investieren – zum Start als auch während des laufenden Betriebes – und wie steht dein Partner zu so einer Tätigkeit ?
Wie wird deine bevorzugte Arbeitsweise sein ? Offline / online oder beides ?
---
Wenn dir das eine oder andere noch unbekannt ist: es läßt sich alles lernen. Alles ist so lange schwer bis es auf einmal einfach ist.
Hole dir einfach von der Freundin deines Mannes alle Informationen, die dir fehlen und entscheide dann in wie weit ihr Angebot deine Anforderungen erfüllt.
Zusätzlich empfehle ich dir auf alle Fälle dich schon im Vorfeld mit dementsprechenden Büchern und CD’s zum Thema Network Marketing zu beschäftigen.

Lieben Gruß aus Bremen.

Henry
Löwe Geschlecht:Männlich Katze OfflinePersönliche Gallerie von Henry Gaßner (Henry63)Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
 marbert
Z.Z. verboten
Foren Mitglied



Anmeldungsdatum: 23.01.2015
Beiträge: 175

blank.gif
BeitragVerfasst am: 25/5/2015, 08:07  Titel:   Antworten mit ZitatNach untenNach oben

@Ina

Für mich klingt Dein Posting irgendwie sehr diffus und nebulös.

Warum nennst Du nicht einfach mal den Namen der Firma? Dann könnte man schon einmal nach dem von mir bevorzugten Prinzip recherchieren, nämlich ZDF (Zahlen, Daten und Fakten) sammeln und auswerten.

Es wäre z. B. doch schon einmal sehr interessant, zu erfahren, welchen Ruf die Firma hat. Und wie deren Produkte beurteilt werden. Dafür muß man die englische Sprache nicht perfekt beherrschen, denn die Suchmaschinen bieten ja auch Übersetzungsfunktionen an. Ist dann zwar ein eher holpriges Deutsch, aber den Sinn kann man in der Regel schon verstehen.

Ob sich die Produkte auch hier in Deutschland erfolgreich vermarkten lassen, steht natürlich auf einem anderen Blatt. Aber um das beurteilen zu können, müßte ich erst einmal wissen, um wen und was es sich konkret handelt.
 Geschlecht:Männlich  OfflinePersönliche Gallerie von marbertBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
 Uservorstellung







Verfasst am:   Titel: Sponsored Link Nach untenNach oben


Ralf Bierwirth

Sylvia Franz

Leo_Leitner

Andrea Lagerfeldt
  
 Ralf Eckmann
Treues Forenmitglied


Alter: 52
Anmeldungsdatum: 30.07.2010
Beiträge: 1475
Wohnort: Arnsberg

germany.gif
BeitragVerfasst am: 25/5/2015, 12:26  Titel:   Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Zitat:
Warum nennst Du nicht einfach mal den Namen der Firma?


Hallo,
Das denke ich auch. Hier gibt es so "schlaue Füchse" die in null Komma nix fast alles über diese Firma wissen.

Ansonsten ist, aus meiner Sicht, den Ausführungen von Robert, Henry und marbert nichts mehr hinzuzufügen.

Ich persönlich würde, nach den Erfahrungen in den letzten Jahren, nur bei einer Firma starten die sich schon etabliert hat.

Zitat:
Was mich an dem Geschäft eigentlich reizt ist, dass es online betrieben werden kann, also keine Parties o.ä. nötig sind.


Das wird noch schwerer Wink Es sei denn du hast richtig gute Kenntnisse in SEO, Online Marketing etc.. und ein gutes Werbebudget.

Ich wünsche dir das du die richtige Entscheidung triffst.
LG
Ralf
_________________
www.natur-cbd-shop.de
www.naturnetwork.de
www.lrworld.com/team-heydolph
Löwe Geschlecht:Männlich Pferd OfflinePersönliche Gallerie von Ralf EckmannBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
 Bernd Hinrichs
Warnungen : 1
Foren Mitglied



Anmeldungsdatum: 09.03.2015
Beiträge: 68

blank.gif
BeitragVerfasst am: 25/5/2015, 13:11  Titel:   Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Younique dürfte wohl die Firma sein. Über den Marketingplan gibt es verschiedene Aussagen. Macht euch selber ein Bild. Das Top-Produkt ist wohl ein 3D-Maskara (ca. 30 €) den es bei Ebay und anderen Anbietern schon für sehr viel weniger zu kaufen gibt. Die Werber dieser Firma verschreien es als billige Kopie. Weiterhin glauben die Partner in Spee, dass die Produkte aus den USA kommen.
 Geschlecht:Männlich  VerstecktPersönliche Gallerie von Bernd HinrichsBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
 Ralf Eckmann
Treues Forenmitglied


Alter: 52
Anmeldungsdatum: 30.07.2010
Beiträge: 1475
Wohnort: Arnsberg

germany.gif
BeitragVerfasst am: 25/5/2015, 19:05  Titel:   Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Zitat:
Younique dürfte wohl die Firma sein

Da bin ich ja mal gespannt ob wir eine Antwort bekommen.

Zitat:
Weiterhin glauben die Partner in Spee, dass die Produkte aus den USA kommen.

Woher kommen die Produkte dann?

Zitat:
bei Ebay und anderen Anbietern schon für sehr viel weniger zu kaufen gibt.


Es geht immer billiger Wink

LG
Ralf
_________________
www.natur-cbd-shop.de
www.naturnetwork.de
www.lrworld.com/team-heydolph
Löwe Geschlecht:Männlich Pferd OfflinePersönliche Gallerie von Ralf EckmannBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
 greenling
NEU IM FORUM



Anmeldungsdatum: 19.05.2013
Beiträge: 14

germany.gif
BeitragVerfasst am: 26/5/2015, 03:16  Titel:   Antworten mit ZitatNach untenNach oben

[[quote]Da bin ich ja mal gespannt ob wir eine Antwort bekommen. /quote]

Natürlich, wollte kein Geheimnis draus machen, YOUNIQUE heißt das Unternehmen und woher die Produkte kommen würde ich auch gerne wissen...


[quote]Über den Marketingplan gibt es verschiedene Aussagen/quote]

Woran erkenne ich denn einen guten Marketingplan??


Ich persönlich würde, nach den Erfahrungen in den letzten Jahren, nur bei einer Firma starten die sich schon etabliert hat.

Grund? Ich dachte immer von Anfang an dabei zu sein wäre von Vorteil, der Name ist unbelastet und der Markt noch nicht so abgegrast ....


[quote]Es sei denn du hast richtig gute Kenntnisse in SEO, Online Marketing etc.. und ein gutes Werbebudget.
/quote]

Nein, überhaupt nicht, weiß auch gar nicht ob ich das für diese Firma bräuchte



[quote]Es wäre z. B. doch schon einmal sehr interessant, zu erfahren, welchen Ruf die Firma hat. /quote]

Hab bisher nichts Negatives über die Firma gefunden ausser dass manchen Frauen die Mascara nicht gefällt aber das ist bekanntlich Geschmacksache.

Die Frage ob man die Produkte hier in D gut verkaufen kann würde ich durchaus mit JA beantworten, Kosmetik wird von Mädchen/Frauen immer gekauft, auch wenn sie teurer ist, Hauptsache sie gefällt was bei der Mascara der Fall zu sein scheint.
 Geschlecht:Weiblich  OfflinePersönliche Gallerie von greenlingBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
 marbert
Z.Z. verboten
Foren Mitglied



Anmeldungsdatum: 23.01.2015
Beiträge: 175

blank.gif
BeitragVerfasst am: 26/5/2015, 08:42  Titel:   Antworten mit ZitatNach untenNach oben

@Ina

Du bist ja nachts richtig fleißig. Surprised Um 03:16 diesen Beitrag hier verfaßt - und dann um 03:33 auf einer Deiner Facebook-Seiten noch einen Beitrag bearbeitet? Exclamation

Ich will das jetzt zwar nicht behaupten, aber manchmal überkommen mich ganz abstruse Ideen und Vorstellungen. Heute ist mal wieder so ein Tag! Embarassed Was ich jetzt schreibe, ist KEINE BEHAUPTUNG, sondern lediglich eine Theorie!

Die besagt, daß es in Foren hin und wieder vorkommt, daß jemand schon längst ein Produkt vertreibt, sich aber als Unwissende und Fragende einführt. So erregt man schon einmal Aufmerksamkeit und Interesse und hofft, daß der Thread oft aufgerufen und gelesen wird. Taktisch klug hast Du dann ja auch den Titel des Threads genannt: "Neueinsteigerin". Das kommt in Foren immer gut an.

Dein Name in Deinem Profil hier im Forum scheint mir nicht ganz zu stimmen. Aber mit den gleichen Initialen - I. H. - behauptet eine Frau im Internet, ursprünglich aus Deutschland zu kommen. 2013 sei sie dann in die USA gegangen. Und Anfang Mai schrieb diese I. H., daß sie nach Frankfurt kommen werde, als Pink Status Presenterin für Younique...

Böse Zungen könnten jetzt behaupten, daß dieser Forenbeitrag von I. H. nur einen Teil einer Marketing-Kampagne darstellt, der dazu dienen soll, das allgemeine Interesse auf YOUNIQUE zu lenken.

Ich wiederhole noch einmal, um nicht mißverstanden zu werden: Alles dies behaupte ich nicht, sondern stelle es als mögliche Theorie dar! Die Antwort darauf, ob ich mich in einer Sackgasse oder auf dem richtigen Weg befinde, kann sowieso nur @Ina geben. Smile
 Geschlecht:Männlich  OfflinePersönliche Gallerie von marbertBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen Vorheriges Thema anzeigenDieses Thema verschickenZeige Benutzer, die dieses Thema gesehen habenDieses Thema als Datei sichernPrintable versionEinloggen, um private Nachrichten zu lesenNächstes Thema anzeigen

Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen







:: BesteStromvergleich.de :: Canada ETA ::