MLM Infos & News Community Foren-Übersicht Get my AdsPortal
FAQ •  Karte •  Suchen •  Registrieren •  Benutzersuche •  Login




Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen

Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen Vorheriges Thema anzeigenDieses Thema verschickenZeige Benutzer, die dieses Thema gesehen habenDieses Thema als Datei sichernPrintable versionEinloggen, um private Nachrichten zu lesenNächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
 Christian Engler
Foren Mitglied



Anmeldungsdatum: 08.03.2016
Beiträge: 182
Wohnort: Greiz

germany.gif
BeitragVerfasst am: 13/5/2016, 11:14  Titel:   Antworten mit ZitatNach untenNach oben

nichts für ungut Frau Breuer,
schön das Sie so genau rechaschieren,
warscheinlich ist das ein Hobby von Ihnen.
Aber das Sie jeden Krümmel reinstellen nervt schon etwas und die wichtigen Infos gehen bei der Flut Ihrer Posts einfach unter.
 Geschlecht:Männlich  VerstecktPersönliche Gallerie von Christian EnglerBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
 Werbung







Verfasst am:   Titel: Sponsored Link Nach untenNach oben

  
 rallyekutscher
Z.Z. verboten
Foren Mitglied



Anmeldungsdatum: 22.03.2016
Beiträge: 106

germany.gif
BeitragVerfasst am: 13/5/2016, 14:30  Titel:   Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Christian Engler hat folgendes geschrieben:
Aber das Sie jeden Krümmel reinstellen nervt schon etwas und die wichtigen Infos gehen bei der Flut Ihrer Posts einfach unter.


welche der vielen hier in diesem thread sind die wichtigen infos, -bzw. welche anderen als die von Melanie Breuer würden es mehr verdienen hier zu erscheinen, da noch nicht vorhanden?
 Geschlecht:Männlich  OfflinePersönliche Gallerie von rallyekutscherBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
 Melanie Breuer
Z.Z. verboten
Treues Forenmitglied



Anmeldungsdatum: 03.10.2015
Beiträge: 813

germany.gif
BeitragVerfasst am: 13/5/2016, 19:44  Titel: Oh Ja ! Dr. Ruja Ignatova wurde verurteilt! Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Hallo Ingo,

als eine Sauerei sondergleichen empfinde ich das Urteil über die Machenschaften der Frau Dr. im Zusammenhang mit dem Gusswerk Waltenhofen! Wirtschaftskriminalität scheint von Deutschlands Richtern immer noch als eine Art „Kavaliersdelikt“ eingestuft zu werden. Immerhin haben hier ca. 80 Beschäftigte ihren Arbeitsplatz verloren!

Zitat:
Über drei Jahre nach der Pleite: Bewährung für Ex-Chefin des Waltenhofener Unternehmens Gusswerk

Als der Staatsanwalt am Schluss von „einer doch gewissen kriminellen Energie“ spricht, verzieht die ehemalige Chefin des Waltenhofener Gusswerks kurz den dunkelrot geschminkten Mund. Ansonsten verfolgt sie ohne merkliche Regung die gut einstündige Verhandlung, die an diesem Dienstag gegen sie geführt wird.

Das Urteil, das die Augsburger Amtsrichterin Elke Bethge nach einer kurzen Pause verkündet, entspricht exakt dem, was sie zu Beginn der Verhandlung angekündigt hatte: ein Jahr und zwei Monate auf Bewährung. Dazu eine Geldstrafe von 18.000 Euro an den Staat. Der ebenfalls angeklagte Vater der Ex-Geschäftsführerin wird einen Strafbefehl über 12.000 Euro erhalten. Er nimmt aus gesundheitlichen Gründen nicht an der Verhandlung teil.

Autor: Sabine Beck
Quelle: Allgäuer Zeitung
Veröffentlicht: 13.04.2016

Diese Artikel wurden mit freundlicher Genehmigung der Allgäuer Zeitung veröffentlicht.“


Quelle: http://gusswerk.bplaced.net/files/news.php?readmore=17

Und warum wurde nur der Vater (Plamen Ignatov) verurteilt? Immerhin war im Handelsregister doch auch noch eine Veska Ignatov mit Prokura eingetragen.
 Geschlecht:Weiblich  VerstecktPersönliche Gallerie von Melanie BreuerBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
 Melanie Breuer
Z.Z. verboten
Treues Forenmitglied



Anmeldungsdatum: 03.10.2015
Beiträge: 813

germany.gif
BeitragVerfasst am: 14/5/2016, 16:35  Titel: Oh Ja ! Auch die NEUE ZÜRCHER ZEITUNG warnt vor OneCoin! Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Auch die NEUE ZÜRCHER ZEITUNG warnt vor OneCoin!

Zitat:
Digitale Währung OneCoin

Lockruf des schnellen Geldes


NZZ am Sonntag von Ronny Nicolussi 29.4.2016, 13:58 Uhr

Eine neue digitale Währung soll für satte Gewinne sorgen. Dies versprechen raffinierte Verkäufer Leuten, die schnell reich werden wollen. Experten befürchten ein neues Schneeballsystem.

«10'000 Franken pro Woche ist nicht viel Geld», sagt Jürg*, «aber es reicht zum Leben.» Der 57-jährige Glatzkopf mit der getönten Brille hat die Lacher auf seiner Seite. Es ist der Traum vom schnellen Geld, der am 23. April fast 400 Leute dazu gebracht hat, zum «1. Schweizer OneCoin Meeting» nach Glattfelden im Kanton Zürich zu pilgern. Hier braucht Jürg die Leute nicht von einem Investment in die Kryptowährung (siehe Box unten), die sich als das neue Bitcoin präsentiert, zu überzeugen. Die meisten sind gekommen, um Anton Federspiel zu sehen, den ehemaligen Koch aus Südtirol, der angeblich alleine über den «Networkbonus» 50'000 Euro verdient – pro Woche.


Weiterlesen unter http://www.nzz.ch/nzzas/nzz-am-sonntag/digitale-waehrung-onecoin-lockruf-des-schnellen-geldes-ld.17054#kommentare
 Geschlecht:Weiblich  VerstecktPersönliche Gallerie von Melanie BreuerBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
 Melanie Breuer
Z.Z. verboten
Treues Forenmitglied



Anmeldungsdatum: 03.10.2015
Beiträge: 813

germany.gif
BeitragVerfasst am: 15/5/2016, 09:56  Titel:  CAPITAL schreibt: Die Frau Dr. deckt sich mit Immobilien ein Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Wer wissen möchte, was die Frau Dr., ihr Familien-Clan und ihre sonstigen Hintermänner mit den Millionen, die sie von Fabio Spagnolo und - lt. eigenen Angaben - ca. 1,8 Millionen weiteren OneCoinern inzwischen eingesammelt haben, so treibt, der lese mal die neueste Ausgabe der Zeitschrift CAPITAL BG. Dort wird nämlich einiges an's Tageslicht gebracht, was der Frau Dr. garantiert sauer aufstoßen dürfte. Zum Beispiel von unseligen und fast undurchschaubaren Verflechtungen, Firmengründungen, kaschierten Inhaberverhältnissen und - sozusagen das Sahnehäubchen obendrauf - von Immobilien-Käufen im Wert von immerhin ca. 18 Millionen Euro! Dieses Sümmchen hat Frau Dr. garantiert nicht mühsam angespart und mit Sicherheit auch nicht von ihrem Vater erhalten, der mit einer 1.000-Euro-UG (haftungsbeschränkt) im deutschen Handelsregister verzeichnet ist.

Hier die Google-Übersetzung, die diesmal - dem Himmel sei Dank - nicht so grottenschlecht ausgefallen ist: https://translate.google.com/translate?hl=da&sl=bg&tl=de&u=http%3A%2F%2Fwww.capital.bg%2Fbiznes%2Fkompanii%2F2016%2F05%2F13%2F2759325_doktor_ruja_i_pazaruvaneto_na_imoti_ot_nishto%2F
 Geschlecht:Weiblich  VerstecktPersönliche Gallerie von Melanie BreuerBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
 Uservorstellung







Verfasst am:   Titel: Sponsored Link Nach untenNach oben


Uwe Lehmann

Jens Peter Horn

Nicole Keßler

Ralf Freund
  
 Melanie Breuer
Z.Z. verboten
Treues Forenmitglied



Anmeldungsdatum: 03.10.2015
Beiträge: 813

germany.gif
BeitragVerfasst am: 15/5/2016, 13:42  Titel: Wichtig Kapitaler Tippfehler im Beitrag von CAPITAL BG! Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Der Artikel in der CAPITAL BG enthält leider einen üblen Schreibfehler:

Zitat:
Auf der Website des Unternehmens, dessen Domain von der Frau des Ignatov registriert ist - deutscher Rechtsanwalt Björn Shttrel, erklärte es, dass Ravenr ein unabhängiges Familienunternehmen auf die Akkumulation von Vermögenswerten und langfristige Investitionen in Unternehmen in aller Welt konzentriert ist.


Richtig muß es heißen: "deutscher Rechtsanwalt Dr. Björn Strehl". Auf diesen Dr. Björn Strehl war die Domain www.ravenr.com registriert - zumindest bis zum 12. d. M., als ich diese Zusammenhänge hier erwähnte. Auf meinen Beitrag hin hat Dr. Strehl aber ganz fix reagiert - und schon am 13. d. M. die Domainregistrierung geändert:

Zitat:
Updated Date: 2016-05-13 T 15:25:06 Z


Nach dieser Änderung ist der Domain-Inhaber auf jeden Fall nicht mehr zu erkennen, denn jetzt heißt es nur noch:

Zitat:
Registrant Name: Domain Privacy
Registrant Organization: Domain Privacy ApS


Nur böse Zungen würden jetzt wahrscheinlich behaupten, daß da jemand ganz offensichtlich bestrebt ist, irgendwelche Spuren zu verwischen... Shocked Dabei übersehen aber eine Frau Dr. und auch ein Herr Dr., daß alles schon längst kopiert und vervielfältigt war, bevor die "Datenbereinigung" vorgenommen worden ist!

Das "unabhängige Familienunternehmen" klingt ja irgendwie nach "seit langem bestehend" oder "traditionell", dabei ging die Domain www.ravenr.com auch erst am 16. März 2014 online. Dabei beweist doch schon allein die Domain-Registrierung von www.onecoin.eu, daß das alles in einem zeitlichen und geschäftlichen Zusammenhang steht. Wenn jetzt so getan wird, als sei X nicht mit Y verwandt, wird lediglich versucht, diese für jedermann erkennbaren Verflechtungen zu leugnen - das allerdings erfolglos!

Wer noch mehr wissen möchte, kann sich u. a. hier informieren: http://linklaters.de/cv/dr-bjoern-strehl.html Arrow
 Geschlecht:Weiblich  VerstecktPersönliche Gallerie von Melanie BreuerBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
 Melanie Breuer
Z.Z. verboten
Treues Forenmitglied



Anmeldungsdatum: 03.10.2015
Beiträge: 813

germany.gif
BeitragVerfasst am: 16/5/2016, 08:52  Titel: Wichtig Das Firmengeflecht der Frau Dr. Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Wer wissen möchte, wie sich das Firmengeflecht der Frau Dr. inzwischen darstellt, sollte sich ausführlich mit dieser Grafik beschäftigen: https://vis.occrp.org/Metro/view/d4df13c1efb045c0c3c7d010a4b2242c#

Der User @rallyekutscher, von dem ich mir diesen Link "ausgeliehen" habe, schrieb dazu in einem anderen Forum:

Zitat:
…weil die grafik ja auf der verlinkten seite ja nicht mit angezeigt wird, bring ich hier mal noch den link dazu.

-kann man sich mal ansehen, wie weit verzweigt mittlerweile das geflecht ist, wo ruja ihre finger im spiel hat.

-und wer keine kyrillische schrift lesen kann (-durch mit dem mauspfeil draufgehen wird alles unbeschriftete angezeigt):

ruja ist das männlein ganz oben, -ihre mutter veska ist in direkter grüner verbindung das männlein links unter ihr.
 Geschlecht:Weiblich  VerstecktPersönliche Gallerie von Melanie BreuerBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
 KerstinLehmann
Foren Mitglied


Alter: 58
Anmeldungsdatum: 12.01.2005
Beiträge: 224
Wohnort: Sachsen-Anhalt

germany.gif
BeitragVerfasst am: 16/5/2016, 19:14  Titel:   Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Interessant.....was man aus diesem Geflecht so herauslesen kann.

Björn Strehl ist demzufolge der Ehemann von Ruja Ignatova!
Steinbock Geschlecht:Weiblich Ratte VerstecktPersönliche Gallerie von KerstinLehmannBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
 Melanie Breuer
Z.Z. verboten
Treues Forenmitglied



Anmeldungsdatum: 03.10.2015
Beiträge: 813

germany.gif
BeitragVerfasst am: 16/5/2016, 19:42  Titel: Wichtig https://trustscam.com/de/www.onecoin.eu Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Hallo Kerstin,

ja, das ist richtig. Die grüne Linie nach rechts - dort erscheint er.

****************

Auch das Portal https://trustscam.com/de/www.onecoin.eu fällt ein unmißverständliches Urteil über OneCoin: SCAM - mit einer Wahrscheinlichkeit von 99 Prozent! Damit liegt OneCoin auf dem gleichen "Niveau" wie www.recyclix.com - schlimmer geht's wirklich nimmer! Confused Man könnte jetzt ja eigentlich Wetten darauf abschließen, welche Seite zuerst vom Netz verschwindet... Question


www.trustscam.com über www.onecoin.eu - 16.05.2016.png
 Beschreibung:
Noch eine "Auszeichnung" für die Frau Dr. - diesmal ganz ohne Goldrahmen und Werbe-Tamtam...
 Dateigröße:  26.53 KB
 Angeschaut:  5271 mal

www.trustscam.com über www.onecoin.eu - 16.05.2016.png

 Geschlecht:Weiblich  VerstecktPersönliche Gallerie von Melanie BreuerBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
 Melanie Breuer
Z.Z. verboten
Treues Forenmitglied



Anmeldungsdatum: 03.10.2015
Beiträge: 813

germany.gif
BeitragVerfasst am: 18/5/2016, 12:37  Titel: Oh Ja ! Über OneCoin wird noch oft und viel berichtet werden. Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Christian Engler hat folgendes geschrieben:
nichts für ungut Frau Breuer,
schön das Sie so genau rechaschieren,
warscheinlich ist das ein Hobby von Ihnen.
Aber das Sie jeden Krümmel reinstellen nervt schon etwas und die wichtigen Infos gehen bei der Flut Ihrer Posts einfach unter.


Hallo Christian,

ein Thread über die Fa. Dach Wezel würde wahrscheinlich nur eine einzige Seite hier im Forum füllen. Du reist ja auch nicht mit Dachziegeln und Regenrinnen um die ganze Welt, um möglichst viel Geld von Menschen einzusammeln, die Dir das Märchen abnehmen, daß aus Deinem verbauten Material eines Tages ein Vermögen in Form einer fiktiven Kryptowährung wird. Und um in Deinem Business tätig zu sein, benötigst Du auch nicht eine Vielzahl von miteinander verschachtelten Firmen wie eine Frau Dr. aus Sofia. Außerdem mußt Du nicht täglich mit den erfolgreich eingesammelten Millionen jonglieren, denn ein mittelständiger Betrieb hat sicher ganz andere Sorgen. Bei dieser Gelegenheit kannst Du mir ja gleich mal erklären, was man unter einem "mittelständigen" Unternehmen zu verstehen hat. Die einschlägige Literatur kennt diesen Begriff zumindest nicht - und auch mein einstiger BWL-Dozent hat mich nie mit dieser Wortschöpfung malträtiert.

Ganz anders sieht es jedoch in jenen Kreisen aus, in denen die "Cryptoqueen" Geld und vermeintlichen Reichtum verspricht. Wenn die OneCoin-Blase eines Tages platzt, und das wird sie garantiert, werden die Geschädigten weltweit begierig alle Informationen - auch in diesem Forum - sammeln, die die sog. "Kritiker" von heute zusammengetragen haben. Endlich wieder der Devise folgend:

Wissen schadet nur dem, der nicht darüber verfügt.

Der finanzielle Schaden für den Einzelnen ist dann zwar schon eingetreten, aber diese Tatbestände legt man dann eben den ermittelnden Behörden vor, damit die endlich gegen den/die Betreiber tätig werden.

Wirf' doch mal zur Abwechslung einen Blick in diesen Blog: http://wasistdranamrun.de/onecoin-kryptowaehrung-bitcoinnachfolger-oder-betrug/#comment-1338

Dort existieren zu dem gleichen Thema inzwischen über 1.300 Beiträge - und es werden täglich mehr. Insofern wird OneCoin in diesem Forum mit weniger als 200 Beiträgen geradezu stiefmütterlich behandelt. Wenn Du natürlich ein OneCoin-Fan sein solltest, verstehe ich durchaus, daß Dir an Fakten über das Geschäftsgebaren der Frau Dr. und ihrer Helfershelfer im Hintergrund nicht wirklich gelegen ist. Und zu diesen Fakten zählen nun einmal auch jene Aktivitäten der OneCoin-Betreiber, die Aufschluß darüber geben, was die Beteiligten in der Vergangenheit so getrieben haben. Welches - möglichst undurchschaubare - Firmengeflecht sie inzwischen aufgebaut haben, um mögliche strafrechtliche Ermittlungen zu erschweren, zu denen es eines Tages kommen wird. Und mit welchen deser Firmen sie - nach dem Platzen der OneCoin-Blase - frisch, fromm, fröhlich und frei in Zukunft ihren "Geschäften" nachgehen werden. In diesen Kreisen gründet man auch gerne mal "Firmen" auf Vorrat - genügend Kapital ist bei denen ja allemal vorhanden.

Wer z. B. Firmen aufkauft, um sie auszuschlachten, nicht, um sie zu sanieren, wirkt auf mich nicht unbedingt vertrauenswürdig. Soll ich dem (oder der) in das nächste Big Business folgen, nur auf das Versprechen hin, durch jene Personen irgendwann selbst im Reichtum zu schwelgen? Dich mag das alles ja nicht interessieren, aber ich bin mir sicher, daß andere Leser in diesem Forum diese Informationen aufmerksam lesen und zur Kenntnis nehmen - auch, um eine Entscheidung zu treffen, bei OneCoin mitzumischen oder nicht. Fast 10.000 Klicks dokumentieren doch, daß das Thema OneCoin für viele User bzw. Leser interessant zu sein scheint - obwohl das Thema auf -zig anderen Portalen ebenso (strittig) behandelt wird.

Mein Hobby liegt allerdings in einem ganz anderen Segment, als von Dir vermutet. Das kann ich übrigens auch dann pflegen, wenn ich hier im Forum Beiträge verfasse oder rechaschiere. Und wenn Dich die Fülle der Informationen, die ich hier zusammentrage, heillos überfordern sollten, kannst Du dem wirksam begegnen, indem Du sie einfach nicht zur Kenntnis nimmst. Wirklich lustig und lebhaft wird es in diesem Thread sowieso erst dann, wenn jene, die bei OneCoin sog. "Schulungspakete" gekauft haben, begreifen, daß sie einem clever inszenierten ***zensiert*** aufgesessen sind. Und der versprochene OneCoin-Reichtum sich lediglich als schnöde Fata Morgana entpuppt.

Ich fasse mal zusammen: Wenn es um Dachdecker- und Dachklempnerabeiten, Abdichtungen, Gerüstbau, Kranverleih und Dach- & Fassadenreinigung geht, wende ich mich gern an einen qualifizierten Fachmann wie Dich. Wenn es jedoch um's rechaschieren geht, verlasse ich mich lieber auf mein eigenes Urteil, denn auch das will gelernt sein. Und das funktioniert sogar ganz ohne Meisterbrief, da es gemeinhin nicht als "Handwerk" anerkannt wird. So ungerecht ist die Welt! *schnief* Crying or Very sad
 Geschlecht:Weiblich  VerstecktPersönliche Gallerie von Melanie BreuerBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen Vorheriges Thema anzeigenDieses Thema verschickenZeige Benutzer, die dieses Thema gesehen habenDieses Thema als Datei sichernPrintable versionEinloggen, um private Nachrichten zu lesenNächstes Thema anzeigen

Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Vorstellung der BizNet Class Europa LukasMauracher Werbeforum für MLM Angebote 0 21/3/2017, 15:48 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Vorstellung neues Unternehmen sarinka Interviews und Mitgliedervorstellungen 4 13/2/2017, 11:10 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Was sagt ihr zu OneCoin und Kryptowäh... Steven_Rohner Ich hab' da mal 'ne Frage 10 4/3/2016, 22:58 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Netcoo : ONECOIN KickOff 2016 in Fran... Marion Reinders Werbeforum für MLM Angebote 0 17/1/2016, 12:30 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge OneCoin die neue Kryptowährung Marion Reinders Werbeforum für MLM Angebote 0 13/10/2015, 20:25 Letzten Beitrag anzeigen






:: BesteStromvergleich.de :: Canada ETA ::