MLM Infos & News Community Foren-Übersicht Get my AdsPortal
FAQ •  Karte •  Suchen •  Registrieren •  Benutzersuche •  Login




Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen

Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen Vorheriges Thema anzeigenDieses Thema verschickenZeige Benutzer, die dieses Thema gesehen habenDieses Thema als Datei sichernPrintable versionEinloggen, um private Nachrichten zu lesenNächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
 Melanie Breuer
Z.Z. verboten
Treues Forenmitglied



Anmeldungsdatum: 03.10.2015
Beiträge: 813

germany.gif
BeitragVerfasst am: 12/6/2016, 19:44  Titel:  Kennt jemand Ruja's (Alp)träume? Antworten mit ZitatNach untenNach oben

rallyekutscher hat folgendes geschrieben:
dies sind so einzelpunkte, dass nun alles bisherige über den haufen geworfen wird...


Hallo Ingo,

wer so handelt bzw. agiert, wird offensichtlich jede Nacht von schlimmsten Träumen geplagt, die man so interpretieren könnte?


"Die Geister, die ich rief - ich werd' sie nicht mehr los!"


Als denkbare, allerdings traumlose Alternative biete ich an:


"Wer den Mund zu voll nimmt, könnte an dem Bissen ersticken!"


Der Volksmund hat schon immer sehr treffende Beschreibungen für Personen und deren Handeln gefunden, ist doch die Gier - leider - ein uraltes menschliches Laster.
 Geschlecht:Weiblich  VerstecktPersönliche Gallerie von Melanie BreuerBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
 Werbung







Verfasst am:   Titel: Sponsored Link Nach untenNach oben

  
 Melanie Breuer
Z.Z. verboten
Treues Forenmitglied



Anmeldungsdatum: 03.10.2015
Beiträge: 813

germany.gif
BeitragVerfasst am: 13/6/2016, 12:39  Titel: Wichtig goldvault.co - Noch eine Geldquelle der Cryptoqueen Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Eine weitere Firma der selbsternannten Cryptoqueen: www.goldvault.co - diesmal angeblich mit Sitz in DUBAI:

Zitat:
COINS UNITED DMCC

Platinum Towers, Cluster I
Jumeirah Lake Towers
Dubai
United Arab Emirates


Das stimmt allerdings so gar nicht mit der Domain-Registrierung von www.goldvault.co überein. Dort bedient sich die Frau Dr. einer Methode, die eigentlich nur von Ganoven und Gaunern praktiziert wird, indem sie ihre realen Daten hinter einer anonymen Registrierung sorgsam versteckt:

Zitat:
Domain Name: WWW.GOLDVAULT.CO
Registrar URL (registration services): www.godaddy.com
Created on: 2014-06-26
Registrant ID: CR171261882
Registrant Name: Registration Private
Registrant Organization: Domains By Proxy, LLC
Registrant Address1: DomainsByProxy.com
Registrant Address2: 14747 N Northsight Blvd Suite 111, PMB 309
Registrant City: Scottsdale
Registrant State/Province: Arizona
Registrant Postal Code: 85260
Registrant Country: United States
Registrant Country Code: US
Registrant Phone Number: +1.4806242599
Registrant Facsimile Number: +1.4806242598
Registrant Email: goldvault.co@domainsbyproxy.com


Hat Madame OneCoin denn etwas zu verbergen? Razz

Lustig ist auch der Button "Our people". Klickt man den erwartungsvoll an, erfährt man zwar den beruflichen Werdegang der Rujamama und darf sich auch ein Ganzkörper-Foto betrachten, aber das war es dann auch schon! Also eine typische Ein-Frau-Firma, ohne jedes weitere Personal, aber auch ohne Telefonanschluß oder sonstigen Komfort, der eine schnelle Kontaktaufnahme gewährleisten würde. Angesichts nicht vorhandener Gebirge in DUBAI ist aber jederzeit eine Kommunikation mit der Cryptoqueen mittels Rauchzeichen möglich!

Natürlich gibt es auch eine Facebook-Seite - https://www.facebook.com/aurumgoldcoin/info/?tab=page_info - mit der auf allen Ignatova-Facebook-Websites vorhandenen HAUSORDNUNG (HOUSE RULES). Kritische Anmerkungen auf Ruja's Facebook-Seiten werden daher - eben mit Hinweis auf ihre "Hausordnung" - erbarmungslos und sehr, sehr schnell gelöscht. Daß aber auch die Cryptoqueen nur mit profanem Wasser kocht, das weder OneCoins noch GoldCoins enthält, offenbart der Link am Ende der Website:Mr. Green

Zitat:


Klickt man diesen Link an, um sich bei der Cryptoqueen einen Goldvorrat anzulegen, erfährt man allerdings nur, daß die Domain www.goldcault.co zu kaufen sei - für lediglich 9,99 USD. Wirklich schade, daß ihr dieser Tippfehler nicht bei www.onecoin.eu unterlaufen ist, denn www.onevoin.eu hätte viele Networker vor einem - mehr oder weniger großen - finanziellen Verlust bewahrt!
 Geschlecht:Weiblich  VerstecktPersönliche Gallerie von Melanie BreuerBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
 rallyekutscher
Z.Z. verboten
Foren Mitglied



Anmeldungsdatum: 22.03.2016
Beiträge: 106

germany.gif
BeitragVerfasst am: 13/6/2016, 12:58  Titel:   Antworten mit ZitatNach untenNach oben

die von mir gestern vorhergesagte veröffentlichung der in in london verkündeten änderungen in text- oder/und videoform ist nun existent...

sooooo, dann woll'n wir mal...

da die ganzen änderungen, welche beim coinrush in london verkündet wurden, per schriftlichem text schon fast ein kleines taschenbüchlein ergeben würden, schreib' ich diese hier nun erstmal nicht her, sondern empfehle onecoinern wie auch oc-kritikern, sich unbedingt mal dieses video anzusehen, denn soweit ich das beurteilen kann, ist dort wirklich ALLES enthalten.

es bietet jede menge diskussionsgrundlage, also wer möchte, kann sich gerne einen der vielen einzelpunkte aussuchen, und ihn hier zur sprache bringen. Wink

https://www.youtube.com/watch?v=sIurhjSHiNA
 Geschlecht:Männlich  OfflinePersönliche Gallerie von rallyekutscherBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
 scooter
NEU IM FORUM


Alter: 62
Anmeldungsdatum: 08.06.2016
Beiträge: 1
Wohnort: Karlsruhe

germany.gif
BeitragVerfasst am: 13/6/2016, 15:09  Titel:   Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Patrik - der Müllkutscher hat nicht die Resourcen dich zu verstehen.
Schütze Geschlecht:Männlich Affe OfflinePersönliche Gallerie von scooterBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
 Melanie Breuer
Z.Z. verboten
Treues Forenmitglied



Anmeldungsdatum: 03.10.2015
Beiträge: 813

germany.gif
BeitragVerfasst am: 14/6/2016, 18:40  Titel: Frage Ruja Ignatova agiert wie der Betrüger Bernie Madoff? Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Irgendwann mußte es zu dem Vergleich "RUJA = MADOFF" kommen, das war mir schon klar. Ich habe aber nicht damit gerechnet, daß das schon jetzt geschehen würde... Cool

Quelle: https://www.facebook.com/teamcharisma.onecoin/posts/1662730320614263
 Geschlecht:Weiblich  VerstecktPersönliche Gallerie von Melanie BreuerBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
 Uservorstellung







Verfasst am:   Titel: Sponsored Link Nach untenNach oben


Franz Heissmann

Vincent Lemama

Markus Schicho-Passegger

Hendrike Strigl


RUJA = MADOFF.png
 Beschreibung:
Die "Geschäftsmodelle" dieser beiden ähneln sich durchaus - nicht nur in Details!
 Dateigröße:  332.9 KB
 Angeschaut:  1670 mal

RUJA = MADOFF.png

  
 Melanie Breuer
Z.Z. verboten
Treues Forenmitglied



Anmeldungsdatum: 03.10.2015
Beiträge: 813

germany.gif
BeitragVerfasst am: 15/6/2016, 11:11  Titel: Warnung ! Hyper-Hyper-Hyper-Inflation bei OneCoin! Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Nachdem die Cryptoqueen am vergangenen Samstag anläßlich des sog. Coin-rush-Events in London verkündet hat, nicht nur 2,1 Milliarden, sondern 120 Milliarden Coins erzeugen zu wollen, ist das sog. "Gutachten" der RA-Kanzlei Breidenbach aus Dezember 2014 ja auch nur noch als Klopapier zu benutzen. Hat sich die Cryptoqueen denn schon ein neues "Gutachten" besorgt? An Geld mangelt es ihr bekanntlich ja nicht, denn inzwischen haben, wenn die Ruja-Statistik stimmt - und nicht auch so gefälscht worden ist wie ihre hauseigene "Statistik" auf www.xcoinx.com - mehr als 2.000.000 Menschen bei ihr angeheuert. Und ihr sog. "Schulungspakete" abgekauft - zu Preisen zwischen 110 und 27.500 Euro. (Die "Schulungs-Pakete" dienen ihr lediglich als Alibi-Produkt, um nicht sofort als Schneeball-System identifiziert werden zu können!) Man benötigt sicher keinen Taschenrechner, um sich vorzustellen, wieviel Geld sie somit inzwischen eingesammelt hat - allein auf ihre Aussage hin, daß ihr OneCoin eines Tages einen Wert X verkörpern und als reguläres Zahlungsmittel anerkannt werden wird. Das hat bekanntlich noch nicht einmal der BitCoin geschafft - selbst dessen Verbreitung als Zahlungsmittel hält sich in verdammt engen Grenzen. Aber die Entstehungsgeschichte des BitCoin ist ja auch eine völlig andere, der hat sich ganz ohne Einschaltung eines schneeballverdächtigen MLM etabliert, mußte auch nicht 85 % der Einnahmen in Form von Provisionen für den Verkaufsapparat verpulvern.

Wie verlogen die Cryptoqueen agiert, erkennt man ja auch daran, daß sie ursprünglich behauptet hat, der OneCoin wäre keiner Inflation ausgesetzt bzw. sei in der Lage, inflationären Tendenzen entgegenzuwirken. Und nun? Jetzt erhöht sie mal eben zwischen Frühstück und Mittag die gesamte "Geldmenge" (OneCoin-Menge) um eine Dimension, die jede Vorstellungskraft sprengt. Man muß wohl mit dem Klammerbeutel gepudert worden sein, um jetzt noch daran zu glauben, daß der einzelne OneCoin "wertvoller" wird, wenn dessen Menge zukünftig in inflationärer Menge vorhanden sein wird. Daß in der freien Marktwirtschaft Angebot und Nachfrage den Preis bilden, scheint sich in Bulgarien noch nicht herumgesprochen zu haben. Aber wie sagte schon Konrad Adenauer seinerzeit: "Was schert mich mein Geschwätz von gestern..." Sad


OneCoin - Breidenbach-Gutachten Seite 1.png
 Beschreibung:
Dieses "Gutachten" ist dann ja wohl nur noch Makulatur!
 Dateigröße:  158.7 KB
 Angeschaut:  1626 mal

OneCoin - Breidenbach-Gutachten Seite 1.png

OneCoin - statt 2,1 Milliarden jetzt auf einmal 120 Milliarden.png
 Beschreibung:
Ruja Ignatova: "Was schert mich mein Geschwätz von gestern..."
 Dateigröße:  138.11 KB
 Angeschaut:  1626 mal

OneCoin - statt 2,1 Milliarden jetzt auf einmal 120 Milliarden.png

 Geschlecht:Weiblich  VerstecktPersönliche Gallerie von Melanie BreuerBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
 Melanie Breuer
Z.Z. verboten
Treues Forenmitglied



Anmeldungsdatum: 03.10.2015
Beiträge: 813

germany.gif
BeitragVerfasst am: 15/6/2016, 12:13  Titel: Hehehe ! OneCoin-Akzeptanzstellen dringend gesucht! Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Weil es gerade zum Thema paßt:

Christoph Czellary hat folgendes geschrieben:
Doch was ist eigentlich so toll an den idealen Kryptowährungen? Zum einen sind sie unabhängig von Regierungen, Notenbanken und Währungskontrollen. Man kann über sie weltweit und augenblicklich als Zahlungsmittel über das Internet verfügen. Zum anderen ist eine Kryptowährung durch das sogenannte „Mining“ nicht beliebig vermehrbar und kann so nicht durch Inflationsstrategien entwertet werden.


http://www.onecoin-news.eu/onecoin-die-zweite-chance/

Hallo Christoph,

wenn die Cryptoqueen jetzt - angeblich - nicht nur 2,1 Milliarden OneCoins erzeugen will, sondern satte 120 Milliarden - ist das nicht genau das, was man gemeinhin als Inflation bezeichnet? Als Begründung gibt Rujamama an, daß die NACHFRAGE - wiederum nur angeblich - nach ihrem OneCoin so immens sei. Das mag man glauben - man kann es aber auch sein lassen! Warum? Nun, Madame OneCoin spricht eindeutig mit gespaltener Zunge! Auf der einen Seite behauptet sie, die Nachfrage sei so enorm gestiegen - gleichzeitig fordert sie aber alle OneCoiner händeringend auf, endlich Akzeptanz-Stellen für ihren OneCoin-Luftballon zu akquirieren! Wie paßt das denn zusammen? Ist das irgendwie oder irgendwo auch nur annähernd logisch?

Gleichzeitig erschwert sie allerdings die Akquirierung von Akzeptanz-Stellen erheblich, wenn sie von möglichen Interessenten im Vorfeld schon mal eine "Eintrittsgebühr" in Höhe von 700 Euro fordert. Das muß man sich mal auf der Zunge zergehen lassen: Der klassische Einzelhändler, Bäcker, Metzger, Friseur, Klempner oder sonstiger Handwerker, um nur mal ein paar Beispiele zu nennen, soll OneCoins als Zahlungsmittel akzeptieren - aber vorher an die Bittstellerin Ruja Ignatova für seine Bereitschaft dazu auch noch viel Geld zahlen! Wo hat die Cryptoqueen das denn aufgeschnappt? Bei McKinsey? LERNEN kann man solchen Murks auf jeden Fall nicht - bisher jedenfalls nicht. Es sei denn, die gesamte BWL-Literatur wurde zwischenzeitlich völlig umgeschrieben. Wenn dem so sein sollte, müßte ich demnach umgehend mein in Jahrzehnten mühsam angesammeltes Wissen über Wirtschaft erbarmungslos einstampfen? Um mir danach flugs ein "Super-Sonder-Schulungspaket" bei der Ruja für 27.500 Euro zu kaufen, dieses dann intensiv studieren, um endlich wieder up-to-date zu sein? Jaja, man lernt doch nie aus... Exclamation
 Geschlecht:Weiblich  VerstecktPersönliche Gallerie von Melanie BreuerBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
 Patrick Wegner
Foren Mitglied



Anmeldungsdatum: 24.01.2016
Beiträge: 45
Wohnort: Hannover

blank.gif
BeitragVerfasst am: 15/6/2016, 12:35  Titel:   Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Weltklasse Very Happy
Hier wird einfach die Geldmenge verzehnfacht bei gleichem Kurs. Jeder VWL Student kriegt spätestens jetzt einen Lachkrampf.
 Geschlecht:Männlich  VerstecktPersönliche Gallerie von Patrick WegnerBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
 Christian Engler
Foren Mitglied



Anmeldungsdatum: 08.03.2016
Beiträge: 181
Wohnort: Greiz

germany.gif
BeitragVerfasst am: 15/6/2016, 14:18  Titel:   Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Muss auch mal wieder mein Senf dazu geben:
Nicht das ich die Erhöhung der Menge für Gut heißen möchte, allerdings sollte auch berücksichtigt werden das am 1.10. Alle Coins in den Accounts verdoppelt werden sollen.
Zum Thema Akzeptanzstellen:
Wenn es eine vernünftige Wallet wie bei Bitcoin gibt, wie Blockchain zum Beispiel, würde ich auch Onecoins in bei kleineren Sachen nehmen.
Ich selber nutzte auch Bitcoins und bin überrascht wie viele Aktzeptanzstellen es da schon gibt.
Zum wert des Coin sollte er dann frei handelbar sein kann keiner etwas sagen. Der BTC ist auch in den letzten zwei Wochen von 450 auf 695Dollar gestiegen.
Ich persönlich finde die Grundidee super, weil das bestehende Finanzsystem ist der Grund für alles Schlimme auf der Erde, und bricht (muss) früher oder später zusammen.
Die Menschen sollten aufhören sich an materielle Dinge zu Klammern.
Das letzte Hemd hat keine Taschen.
 Geschlecht:Männlich  VerstecktPersönliche Gallerie von Christian EnglerBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
 rallyekutscher
Z.Z. verboten
Foren Mitglied



Anmeldungsdatum: 22.03.2016
Beiträge: 106

germany.gif
BeitragVerfasst am: 15/6/2016, 16:03  Titel:   Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Christian Engler hat folgendes geschrieben:
Muss auch mal wieder mein Senf dazu geben:
Nicht das ich die Erhöhung der Menge für Gut heißen möchte, allerdings sollte auch berücksichtigt werden das am 1.10. Alle Coins in den Accounts verdoppelt werden sollen.


wenn du damit zum ausdruck bringen möchtest, dass du dies als "akzeptablen ausgleich" empfindest, dann gehörst DU definitiv zu den menschen dieser welt, von denen ruja nur zu genau wußte, dass es weltweit gesehen davon nicht wenige gibt, -nämlich solche, die nichtmal realisieren, WIE man ihnen ihr geld klaut, -und somit auch nicht, DASS man ihnen ihr geld klaut! Smile

also ok, mal bitte kurz richtig sehr aufpassen:

ich besitze ein großes feld (-z.bsp. 10km x 10km) und ich teile dieses in einzelflächen auf, damit freizeitgärtner mir diese abkaufen können, weil sie eigene gemüsebeete haben möchten...

so, fall 1:
ich teile dieses feld in 1,2 milliarden einzelflächen auf, und nun gibst du mir einen euro, und ich gebe dir dafür EIN stück von diesen 1,2 milliarden einzelflächen...

fall 2:
ich teile exakt dieses vorbenannte feld in 120 milliarden einzelflächen auf, und ich gebe dir für deinen einen euro nun ZWEI stücke von diesen 120 milliarden einzelflächen...

>>>in welchem der beiden fälle habe ich dir von meinem besitz WENIGER fläche für deinen einen euro abgeben müssen?

...die ganze verarsche potenziert sich überigens noch gewaltigst ZUGUNSTEN des feldinhabers, und zu ungunsten des käufers, denn wenn der käufer auf meine täuschung hereinfällt, und er das kleinere stück ohne widerspruch akzeptiert, und somit für den käufer auf diese weise das kleinere feld die basis für zukünftigen gemüseanbau ist, dann wird er in alle zukunft auch jahr für jahr weniger erträge haben, als wenn er sich das eine mal beim ankauf nicht übers ohr hauen lassen hätte!
-umgedreht lach' ich mir als verkäufer ins fäustchen, denn akzeptieren ALLE käufer meinen dummfang, konnte ich für die selbe feldfläche wesentlich mehr geld einheimsen! Mr. Green Surprised Mr. Green
 Geschlecht:Männlich  OfflinePersönliche Gallerie von rallyekutscherBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen Vorheriges Thema anzeigenDieses Thema verschickenZeige Benutzer, die dieses Thema gesehen habenDieses Thema als Datei sichernPrintable versionEinloggen, um private Nachrichten zu lesenNächstes Thema anzeigen

Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Vorstellung der BizNet Class Europa LukasMauracher Werbeforum für MLM Angebote 0 21/3/2017, 15:48 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Vorstellung neues Unternehmen sarinka Interviews und Mitgliedervorstellungen 4 13/2/2017, 11:10 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Was sagt ihr zu OneCoin und Kryptowäh... Steven_Rohner Ich hab' da mal 'ne Frage 10 4/3/2016, 22:58 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Netcoo : ONECOIN KickOff 2016 in Fran... Marion Reinders Werbeforum für MLM Angebote 0 17/1/2016, 12:30 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge OneCoin die neue Kryptowährung Marion Reinders Werbeforum für MLM Angebote 0 13/10/2015, 20:25 Letzten Beitrag anzeigen






:: BesteStromvergleich.de :: Canada ETA ::