MLM Infos & News Community Foren-Übersicht Portal
FAQ •  Karte •  Suchen •  Registrieren •  Benutzersuche •  Login




Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen

Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen Vorheriges Thema anzeigenDieses Thema verschickenZeige Benutzer, die dieses Thema gesehen habenDieses Thema als Datei sichernPrintable versionEinloggen, um private Nachrichten zu lesenNächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
 Fabio Spagnolo
Foren Mitglied


Alter: 25
Anmeldungsdatum: 26.02.2016
Beiträge: 56
Wohnort: Diepoldsau

switzerland.gif
BeitragVerfasst am: 4/3/2016, 16:47  Titel:   Antworten mit ZitatNach untenNach oben

So erreichen Sie uns

One Network Services Ltd., Zar Osvoboditel 12, 1000 Sofia, Bulgarien

info@onecoin.eu
Löwe Geschlecht:Männlich Hahn OfflinePersönliche Gallerie von Fabio SpagnoloBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden
 Werbung







Verfasst am:   Titel: Sponsored Link Nach untenNach oben

  
 Melanie Breuer
Z.Z. verboten
Treues Forenmitglied



Anmeldungsdatum: 03.10.2015
Beiträge: 813

germany.gif
BeitragVerfasst am: 4/3/2016, 22:43  Titel:   Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Fabio Spagnolo hat folgendes geschrieben:
Hallo Melanie

Onecoin sollte in Bulgarien im Handelsregister sein. Die Registrierungsnummer weiss ich nicht. Kann mal nachschauen.


Hallo Fabio,

willst Du mich nicht verstehen oder liest Du meine Beiträge nicht sorgfältig? Die OneCoin Ltd. habe ich doch gefunden - im britischen Handelsregister. Es geht jetzt also nur noch um die Existenz der One Network Services Ltd., die dort nicht registriert ist.

Das bulgarische Handelsregister kennt übrigens keine "Limited". Nachstehend findest Du eine Aufstellung der möglichen Eintragungen in Bulgarien:

Zitat:
Einzelkaufmann (ЕТ)
Handelsgesellschaften
Offene Handelsgesellschaft (СД)
Kommanditgesellschaft (КД)
GmbH (ООД)
Aktiengesellschaft (АД)
Kommanditgesellschaft auf Aktien (КДА)


Andere Frage: Hat OneCoin denn keinen Support für die eigenen VP? Frag' da doch mal nach. Meine Mails an die werden nie beantwortet. Ist ja auch irgendwie verständlich, denn ich gehöre ja nicht dazu.
 Geschlecht:Weiblich  VerstecktPersönliche Gallerie von Melanie BreuerBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
 Melanie Breuer
Z.Z. verboten
Treues Forenmitglied



Anmeldungsdatum: 03.10.2015
Beiträge: 813

germany.gif
BeitragVerfasst am: 6/3/2016, 06:15  Titel: Grrrr ! Allgäu-Krimi um das Gusswerk Waltenhofen Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Krieger hat folgendes geschrieben:

So sind auch der letzte Satz des folgenden Artikels und die in dem Artikel zitierte Äußerung eines Insolvenzverwalters für Außenstehende sicherlich denkwürdig:
http://www.kreisbote.de/lokales/kempten/etwas-dubioses-erlebt-2580868.html


Hallo Krieger,

der von Dir verlinkte Artikel war zwar schon wertvoll, aber bei weitem nicht so informativ wie dieser hier:

http://www.dkp-muenchen.de/index.php?option=com_content&view=article&id=623:allgaeu-krimi-um-das-gusswerk-waltenhofen&catid=35:kategorie-dkp-allgaeu&Itemid=44

Stichworte wie Flucht in's Ausland (London), Strafanzeige tatsächlich erstattet wegen Insolvenzverschleppung und Betrug etc. sollten auch den letzten OneCoiner endlich wach werden lassen. Interessant auch dieser Satz:

Zitat:
Im Januar 2012 wurden von der Belegschaft jedoch urplötzlich Vorbereitungen zum Abtransport von wertvollen Maschinen nach Bulgarien festgestellt, was gerade noch verhindert werden konnte.


Sollten mit diesen nicht mehr nach Bulgarien gelieferten Gussmaschinen etwa OneCoins hergestellt werden? Question

Aber ein Porsche Cayenne als fahrbarer Untersatz mußte natürlich sein - man muß ja irgendwie von A nach B kommen:

Zitat:
Frau I. hält sich seit dem Verkauf der Firma in London auf. Die Familie beschwerte sich allerdings noch beim Insolvenzverwalter, daß er die Raten für einen Porsche Cayenne nicht mehr bezahlt habe.


Dagegen wirkt die blamable Posse mit dem inszenierten FORBES-Foto ja geradezu stümperhaft einfältig, zumal sie für niemanden mit finanziellen Folgen verbunden war.
 Geschlecht:Weiblich  VerstecktPersönliche Gallerie von Melanie BreuerBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
 Fabio Spagnolo
Foren Mitglied


Alter: 25
Anmeldungsdatum: 26.02.2016
Beiträge: 56
Wohnort: Diepoldsau

switzerland.gif
BeitragVerfasst am: 7/3/2016, 08:55  Titel:   Antworten mit ZitatNach untenNach oben

(Network Services Ltd.) muss in Bulgarien sein Sofia.
Löwe Geschlecht:Männlich Hahn OfflinePersönliche Gallerie von Fabio SpagnoloBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden
 Fabio Spagnolo
Foren Mitglied


Alter: 25
Anmeldungsdatum: 26.02.2016
Beiträge: 56
Wohnort: Diepoldsau

switzerland.gif
BeitragVerfasst am: 7/3/2016, 08:59  Titel:   Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Heut zu Tage muss man immer bei allem ein gewisses Risiko eingehen. Wenn Onecoin wirklich der nächste Bitcoin wird dann beissen sich später viel in den A...... Smile Und wenn nicht hat man 500 oder 1000 Euro verloren. Und hat Erfahrung gesammelt. Deswegen entscheidet selber.
Löwe Geschlecht:Männlich Hahn OfflinePersönliche Gallerie von Fabio SpagnoloBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden
 Uservorstellung







Verfasst am:   Titel: Sponsored Link Nach untenNach oben


Claudia Tolazzi

Markus Schicho-Passegger

Waldek Burzinski

KirstenRegine
  
 Krieger
Treues Forenmitglied



Anmeldungsdatum: 24.12.2009
Beiträge: 1333

germany.gif
BeitragVerfasst am: 7/3/2016, 12:08  Titel:   Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Melanie Breuer hat folgendes geschrieben:
Nun, ich gebe es ja nur äußerst ungern zu - aber ich finde die "One Network Services Ltd." einfach nicht.(...)
Seit Monaten zappe ich mich - sporadisch - durch die Handelsregister dieser Welt, um mich nach Details zu dieser "One Network Services Ltd." zu erkundigen.

Möglicherweise handelt es sich bei dem Unternehmen in Sofia (Bilder zur Adresse hier: http://www.rapid.bg/new_page_4.htm ) um eine Einzelgesellschaft mit beschränkter Haftung, die in Bulgarien „EOOD“ genannt wird.

Infos zur Gesellschaftsform: https://www.advogarant.de/rechtsanwalt/gebiete/rechtsanwalt-fuer-wirtschaftsrecht/gesellschaften/eood

Zumindest deutet diese Seite darauf hin:
http://www.info-clipper.com/en/index.php?q=ShowDetails&retry=1&sid=bgd8brrk4&country_code=BG
 Geschlecht:Männlich  VerstecktPersönliche Gallerie von KriegerBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
 Melanie Breuer
Z.Z. verboten
Treues Forenmitglied



Anmeldungsdatum: 03.10.2015
Beiträge: 813

germany.gif
BeitragVerfasst am: 7/3/2016, 19:46  Titel:   Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Fabio Spagnolo hat folgendes geschrieben:

Support:
Für Supportanfragen haben Leute aus unserem Team nun einen deutschen Support!
Die Leute da sind sehr fleissig und antworten bisher immer innert 2-3 Std.


Na also! Du hast es doch selbst geschrieben! Warum fragst Du diese "fleissigen Leute" nicht mal nach der unauffindbaren "One Network Services Ltd."?

Fabio Spagnolo hat folgendes geschrieben:

Ich werde euch hier vortlaufend über die News informieren und stehe euch auch gerne via Email oder Tel zu Verfügung.


Und wie lange muß man durchschnittlich auf eine eMail-Antwort von Dir warten? Bist Du total überlastet oder warum wartet mein Cousin seit dem 3. März auf eine Antwort von Dir?

Fabio Spagnolo hat folgendes geschrieben:

Heut zu Tage muss man immer bei allem ein gewisses Risiko eingehen.


Hallo Fabio,

wenn das Deine Grundeinstellung ist, wäre es allerdings fair, wenn Du das in Deinen Werbebeiträgen auch zum Ausdruck bringen würdest. Wie das aussehen kann, hat der User @Johannes1983 geradezu vorbildlich gelöst. Er wirbt zwar für OneCoin, weist auf seiner Seite http://www.onecoin-deutsch.eu/index.html aber auch sehr deutlich und unübersehbar hierauf hin:

Zitat:
Haftungsausschluss
Keine Haftung für investiertes Geld
Warnung vor Risiken:

Der Handel mit Onecoins birgt ein hohes Verlustrisiko für Ihr eingesetztes Kapital bis zum Totalverlust
. Setzen Sie daher nur solche finanzielle Mittel ein, deren teilweisen oder vollständigen Verlust Sie sich leisten können. Stellen Sie daher unbedingt sicher, dass Sie die mit dem Handel von Onecoins verbundenen Risiken vollständig verstanden haben und lassen Sie sich gegebenenfalls von einer unabhängigen und sachkundigen Person oder Institution beraten, bevor Sie den Handel aufnehmen. Ihre etwaigen persönlichen Anlageerfolge beim Handel mit Onecoins in der Vergangenheit indizieren in keinem Fall Ihren Erfolg in der Zukunft.


Wer sich danach immer noch für OneCoin entscheidet, weiß zumindest, welches Risiko er eingeht.

Fabio, eine weitergehende "Diskussion" mit Dir erübrigt sich im Grunde für mich, weil sie einfach zu unergiebig ist. Es sei denn, Du wärest in Zukunft bereit, meine einfachsten Fragen auch in angemessener Zeit konkret zu beantworten. Das ist doch das A & O in jedem Business. Wer dazu nicht in der Lage ist, aus welchem Grunde auch immer, sollte einmal in sich gehen und sich fragen, ob er die für sich angestrebte Rolle als kompetenter VP auch tatsächlich einnehmen bzw. erfüllen kann. Wenn ich Fragen meiner (zukünftigen) Kunden nicht oder nur unzureichend beantworte, werde ich mich nicht wundern, wenn die Kasse am Monatsende nicht klingelt, sondern ständig Ebbe meldet. Da greift dann wieder das Ursache-und-Wirkung-Prinzip. Du bewegst Dich auf einem Käufermarkt, bist weder Monopolist noch Oligopolist. Was Du nicht bieten oder leisten kannst, nutzt einer Deiner Wettbewerber genüßlich und schamlos aus. Und Deine Wettbewerber mußt Du nicht bei BitCoin & Co. suchen, sondern in der OneCoin-Organisation selbst. Wenn da jemand auftaucht, der Kompetenz nicht nur vorgaukelt, sondern knallhart und engagiert unter Beweis stellt, dann macht der nämlich die meisten Geschäfte - und nicht Du.

Wenn Du schon fachliche Fragen nicht oder nur unzureichend beantworten kannst, solltest Du diese aber beantworten können: Was verstehst Du denn unter "gewisses Risiko"? Schließt das bei Dir den Totalverlust des eingesetzten Kapitals ein?
 Geschlecht:Weiblich  VerstecktPersönliche Gallerie von Melanie BreuerBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
 KerstinLehmann
Foren Mitglied


Alter: 58
Anmeldungsdatum: 12.01.2005
Beiträge: 224
Wohnort: Sachsen-Anhalt

germany.gif
BeitragVerfasst am: 7/3/2016, 20:03  Titel:   Antworten mit ZitatNach untenNach oben

habe mal auf bulg. Seiten nach One Network Services gegoogelt:

hier nachzulesen

Es ist also eine EOOD mit Reg.Nr. BG201531600, registriert am 30.9.14

Hilft euch das weiter?!

Auf bulgarischen Seiten liest man auch, dass die Frau Ignatova Anfang 2015 für 9 Mio. Euro zwei Top-Immobilien in bester Lage von Sofia gekauft hat.

Na ja, wer hat der hat Wink
Steinbock Geschlecht:Weiblich Ratte VerstecktPersönliche Gallerie von KerstinLehmannBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
 KerstinLehmann
Foren Mitglied


Alter: 58
Anmeldungsdatum: 12.01.2005
Beiträge: 224
Wohnort: Sachsen-Anhalt

germany.gif
BeitragVerfasst am: 7/3/2016, 20:54  Titel:   Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Es gibt einen bulgarischen Zeitungsartikel:
Quelle des Berichtes:

http://www.capital.bg/biznes/finansi/2015/09/04/2603688_doktor_ruja_i_praveneto_na_pari_ot_nishto/

Die Überschrift heißt übersetzt: Dr. Ruja und ihre Geldschöpfung aus dem Nichts

Dort kann man noch weitere interessante Details lesen, z.B.

dass der Auditor des Blockchain, Semper Fortis, den am 31.3.15 geschlossenen Vertrag mit seinem "Klienten" bereits am 10.8.15 gekündigt hat. Gründe dafür waren Risikohinweise von verschiedenen Institutionen wie der ungarischen Bank u.a. In mehreren Gesprächen zwischen Semper Fortis und Frau Ignatova erklärte Frau Ignatova, dass diese Anschuldigungen vornehmlich von Konkurrenten kommen, denen die schnelle Entwicklung des OneCoins und der Firma ein Korn im Auge ist.
Da aber Semper Fortis das Risiko nicht abwägen konnte, zogen sie die Reißleine.
Dagegen hat die Frau Ignatova wider besseren Wissens im September noch behauptet, ihr OneCoin Blockchain wäre auditiert.

Habe auch diverse bulgarische Foren verfolgt, allgemeiner Tenor der bulgarischen Landsleute zu One Coin: sie machen sich lustig über den One Sch... Coin, kaum einer macht dort mit und wenn, wird sich über denjenigen lustig gemacht.

Wie gesagt, ich gebe hier nur kurz den Zeitungsartikel wieder, ihr könnt den auch gern mit T.Google übersetzen lassen.

Ich würde die Finger davon lassen, aber das ist meine ganz persönliche Meinung.

Andere verdienen 10-100tausende Euro in kurzer Zeit mit der Werbung neuer VP's.

Sollte die Vision der Firma doch nicht eintreten wie prognostiziert, wird es immer noch viele Gewinner geben, aber größtenteils Verlierer.

Aber wie der Herr Fabio hier so schön schreibt: jeder muss das Risiko für sich selbst abschätzen......
Steinbock Geschlecht:Weiblich Ratte VerstecktPersönliche Gallerie von KerstinLehmannBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
 Melanie Breuer
Z.Z. verboten
Treues Forenmitglied



Anmeldungsdatum: 03.10.2015
Beiträge: 813

germany.gif
BeitragVerfasst am: 8/3/2016, 09:07  Titel:   Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Krieger hat folgendes geschrieben:

Möglicherweise handelt es sich bei dem Unternehmen in Sofia (Bilder zur Adresse hier: http://www.rapid.bg/new_page_4.htm ) um eine Einzelgesellschaft mit beschränkter Haftung, die in Bulgarien „EOOD“ genannt wird.


Hallo Krieger,

mir persönlich ist es im Grunde schnurzpiepegal, wo sich diese "Firma" und unter welcher Bezeichnung versteckt. Du bist nicht verpflichtet, nach ihr zu suchen - ich natürlich auch nicht. Wenn jemand Geld von mir haben möchte, egal, ob das Fabio oder die Frau Dr. I. persönlich ist, erwarte ich unaufgefordert schlüssige Informationen darüber, mit wem ich es konkret zu tun habe. Informationen sind auch immer eine Bringschuld - niemals eine Holschuld!

Wenn sich jemand ein Häusle baut, achtet er auf ein stabiles und solides Fundament. Wenn jemand eine Firma gründet und mich zur Teilnahme einlädt, schaue ich mir deren "Fundament" natürlich auch genauestens an. (Tut man das nicht, ergeht es einem sehr schnell so wie den 07Networkern in dem Thread "07Network ab sofort geschlossen".) Ich erkenne bei OneCoin bis zum heutigen Tage allerdings nichts, was ich als Fundament bezeichnen würde, sondern bestenfalls ein paar morsche Bretter, auf denen man eine Bambushütte errichten könnte, aber kein weltweit operierendes Unternehmen.

Um mich vor einer Abmahnung zu schützen, werde ich hier im öffentlichen Forum nicht darlegen, wofür ich OneCoin halte. An anderen Stellen ist das möglich - wovon ich natürlich auch schon Gebrauch gemacht habe.
 Geschlecht:Weiblich  VerstecktPersönliche Gallerie von Melanie BreuerBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen Vorheriges Thema anzeigenDieses Thema verschickenZeige Benutzer, die dieses Thema gesehen habenDieses Thema als Datei sichernPrintable versionEinloggen, um private Nachrichten zu lesenNächstes Thema anzeigen

Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Vorstellung der BizNet Class Europa LukasMauracher Werbeforum für MLM Angebote 0 21/3/2017, 15:48 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Vorstellung neues Unternehmen sarinka Interviews und Mitgliedervorstellungen 4 13/2/2017, 11:10 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Was sagt ihr zu OneCoin und Kryptowäh... Steven_Rohner Ich hab' da mal 'ne Frage 10 4/3/2016, 22:58 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Netcoo : ONECOIN KickOff 2016 in Fran... Marion Reinders Werbeforum für MLM Angebote 0 17/1/2016, 12:30 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge OneCoin die neue Kryptowährung Marion Reinders Werbeforum für MLM Angebote 0 13/10/2015, 20:25 Letzten Beitrag anzeigen






:: BesteStromvergleich.de :: Canada ETA ::