MLM Infos & News Community Foren-Übersicht Get my AdsPortal
FAQ •  Karte •  Suchen •  Registrieren •  Benutzersuche •  Login




Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen

Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen Vorheriges Thema anzeigenDieses Thema verschickenZeige Benutzer, die dieses Thema gesehen habenDieses Thema als Datei sichernPrintable versionEinloggen, um private Nachrichten zu lesenNächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
 Melanie Breuer
Z.Z. verboten
Treues Forenmitglied



Anmeldungsdatum: 03.10.2015
Beiträge: 813

germany.gif
BeitragVerfasst am: 22/5/2016, 11:30  Titel: Warnung ! swisscoin.eu - Wenig Schweiz, aber jede Menge Leipzig! Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Am 4. April 2016 titelte die Neue Zürcher Zeitung:

Zitat:
Virtuelle Währungen

Die mediale Euphorie zieht die Betrüger an


Kommentar von Christof Leisinger

Die euphorisierende Berichterstattung über Kryptowährungen zeigt ihre Schattenseiten. Inzwischen sind sogar offensichtliche Gauner auf den Zug aufgesprungen.


An diesen Artikel mußte ich spontan denken, als ich mir mal den Background von SWISScoin angesehen habe. Der hat so gut wie gar nichts mit der SCHWEIZ zu tun, was man mit der Bezeichnung SWISScoin natürlich bewirken möchte. In den einschlägigen Foren findet man daher auch schon erste Postings mit dem sinngemäßen Inhalt, daß man den SwissCoin gegenüber dem höchst umstrittenen OneCoin bevorzugen wolle - eben mit dem Hinweis darauf, daß man einer Firma mit - offensichtlichem - Sitz in der Schweiz mehr Vertrauen schenken könne oder wolle.

Die Fakten sprechen jedoch eine ganz andere Sprache.

Laut Impressum von www.swisscoin.eu steht hinter diesem Projekt eine Euro Solution GmbH aus Baar/Schweiz, die tatsächlich existiert und unter dem Datum 18. 04. 2016 als Geschäftszweck benennt:

Zitat:
„Schulungen und Ausbildungen in den Bereichen Internet- und Börsendienstleistungen; Beratung von natürlichen und juristischen Personen im Bereich strategischer und operativer Fragestellungen, Erbringung von Dienstleistungen in diesem Zusammenhang im In- und Ausland und Handel mit Waren aller Art; vollständige Zweckumschreibung gemäss Statuten“


Hat man bei denen vor gut einem Monat denn noch nicht gewußt, daß man eine neue Crypto-Währung auf den Markt bringen will oder warum hat man dies nicht auch vermerkt? Nun, eine plausible Erklärung findet man insofern auch selbst, wenn man sieht, daß hier eine Firma mit lediglich 20.000 CHF gegründet worden ist. Und mit dieser Eigenkapital-Ausstattung kann man sicher so manches Gewerbe betreiben, niemals jedoch eine neue Crypto-Währung anschieben. Geschäftsführer dieser Euro Solution GmbH ist Hans-Werner Marquetant. Über den findet man im Internet nicht viel - bis auf den Hinweis, daß er auch als Aufsichtsratsvorsitzender der Veto-Concept AG aus Leipzig fungiere. Oder fungieren soll. Mit immerhin schon 74 Jahren auf dem Buckel. Das hört sich auf den ersten Blick ja noch halbwegs gut an - bis man mal hinter die Kulissen geschaut hat.

Die Veto-Concept AG mit Sitz in Leipzig dümpelt seit Jahren - mehr oder weniger erfolglos - vor sich hin. Vorstandsvorsitzender ist ein Horst Wefer, der in Kürze 70 Jahre alt wird. Ob der noch aktiv in der Firma tätig ist und sich mit dem Thema Crypto-Währungen beschäftigt, mag bezweifelt werden. Aber die Firma hat ja noch einen Vorstand - Herrn Manfred Mayer. Und der ist ja bekanntlich seit vielen Jahren unter Networkern bekannt wie ein bunter Hund. Leider nie mit positiven Vorzeichen, sondern immer nur mit negativen. Nicht nur hier im Forum, sondern auch bei Tante Google. Und jetzt wird es richtig lustig - allerdings nicht für jene, die sich in die Hände von SwissCoin begeben. Denn die Domain-Registrierung von www.swisscoin.eu gibt überdeutlich darüber Aufschluß, in wessen Hände man sich tatsächlich begibt: In die von Manfred Mayer, dem Vorstand der Veto-Concept AG in Leipzig. Der angehängte Screenshot sagt mehr als tausend Worte!

Das Impressum von www.swisscoin.eu erweckt den Eindruck, man habe es mit einer in der Schweiz ansässigen Firma zu tun. Das trifft zwar zu - aber nur auf dem Papier. Denn die Euro Consult GmbH verfügt in der Schweiz über keine eigenen Büroräume, Telefon oder dergleichen. Erkennbar an dem c/o-Vermerk im Schweizer Handelsregister:

Zitat:
c/o EXECUTIVE Office GmbH


Und die Telefonnummer +49.3419746815 sowie die eMail-Adresse info[@]veto-concept.com sind nun mal Daten aus LEIPZIG, und nicht aus der Schweiz!

Und damit alles möglichst unübersichtlich und unüberschaubar wird, kommt noch eine dritte Firma in's Spiel - die EURO-INVEST CONSULT GMBH, auch aus Leipzig. Die hat der GF der Euro Solution GmbH, Baar, Hans Werner Marquetant, 74, im August 2015 von dem ehemaligen GF Horst Wefer, 70, übernommen. In einem mehr als desolaten wirtschaftlichen Zustand. Die letzte veröffentlichte Bilanz dieser EURO-INVEST CONSULT GMBH für 2009 (!) enthält u. a. diesen Vermerk:

Zitat:
Im Bilanzverlust enthaltener Verlustvortrag von 27.885,69 €. Einlagen dagegen in Höhe von 5.650,86 €.


Da sich das gezeichnete Kapital dieser GmbH nur auf 25.000 Euro beläuft, ist sie also überschuldet, im Grunde eigentlich schon pleite! Dazu paßt ja auch, daß die Bilanzen für die Jahre ab 2010 gar nicht mehr veröffentlicht wurden.

Ich versuche jetzt mal, das alles - halbwegs verständlich - zusammenzufassen. An www.swisscoin.eu sind irgendwie drei Firmen beteiligt:

- EURO-INVEST CONSULT GMBH, LEIPZIG - im Grunde insolvent

- EURO CONSULT GMBH, BAAR/Schweiz - Neugründung mit nur 20.000 CHF

- VETO-CONCEPT AG, LEIPZIG - lt. letzter Bilanz für 2011 wirtschaftlich arg angeschlagen:

Zitat:
Das eingezahlte Grundkapital von 50.000 € hat sich aufgrund des Verlustvortrages und des laufenden Jahresüberschuss von 1.934,13 € auf 8.190,27 € verändert.


Frei übersetzt heißt das, daß keine Bank dieser Welt dieser Firma auch nur noch einen einzigen Cent leihen würde, da sie nur noch von der vorhandenen Substanz zehrt. Es sei denn, man habe ab 2012 wieder schwarze Zahlen geschrieben, aber da diese Bilanzen noch nicht veröffentlicht wurden, hege ich daran berechtigte Zweifel.

Und nun zu den an www.swisscoin.eu beteiligten Personen:

- HORST WEFER, 70 Jahre: Vorstandsvorsitzender der Veto-Concept AG, Leipzig

- MANFRED MAYER, 57 Jahre, Vorstand der Veto-Concept AG, Leipzig, seit Dezember 2011

- HANS WERNER MARQUETANT, 74 Jahre, Aufsichtsratsvorsitzender der Veto-Concept AG, Leipzig
- und Geschäftsführer der neu gegründeten Euro Solution GmbH, Baar/Schweiz
- und Geschäftsführer der Euro-Invest Consult GmbH, Leipzig, seit August 2015

Es mag nun jeder für sich selbst entscheiden, welcher dieser drei Herren das SwissCoin-Projekt wohl wirklich erdacht und angeschoben hat - und wem man es tatsächlich zutraut, dieses neue Crypto-Dingelchen auch irgendwie durchzuziehen. Früher sprach man in solchen Zusammenhängen ja auch gern mal von "Frühstücksdirektoren" und "Grauen Eminenzen"... Razz

Quelle: http://www.nzz.ch/meinung/reflexe/virtuelle-waehrungen-die-mediale-euphorie-zieht-die-betrueger-an-ld.11549
 Geschlecht:Weiblich  VerstecktPersönliche Gallerie von Melanie BreuerBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
 Werbung







Verfasst am:   Titel: Sponsored Link Nach untenNach oben



www.swisscoin.eu - Domain-Registrierung.png
 Beschreibung:
 Dateigröße:  26.28 KB
 Angeschaut:  9093 mal

www.swisscoin.eu - Domain-Registrierung.png

  
 Melanie Breuer
Z.Z. verboten
Treues Forenmitglied



Anmeldungsdatum: 03.10.2015
Beiträge: 813

germany.gif
BeitragVerfasst am: 22/5/2016, 16:30  Titel: Wichtig SwissCoin-AGB: Maulkorb-Erlaß und saftige Vertragsstrafe! Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Vertragspartner von SwissCoin müssen - laut AGB - Beiträge in Foren, wie z. B. diesem hier, vorher schriftlich absegnen bzw. genehmigen lassen:

Zitat:
Der Vertriebspartner wird sich auch im Übrigen öffentlich (z.B. Fernsehen, Rundfunk, Internetforen) zu SWISSCOIN™, den Waren des SWISSCOIN™ Sortiments und zum SWISSCOIN™ -Vertriebssystem nur nach vorheriger schriftlicher Zustimmung von SWISSCOIN™ äußern.


Der preußische Maulkorb-Erlaß feiert also fröhliche Urständ? Shocked Verstöße gegen die AGB werden folgerichtig abgemahnt, die Kosten für die Abmahnung hat natürlich der VP zu tragen. Doch damit nicht genug - lt. AGB kann SwissCoin auch eine saftige Vertragsstrafe einfordern:

Zitat:
…so wird unmittelbar Vertragsstrafe in Höhe von 5.100,00 € fällig. Für die Geltendmachung der Vertragsstrafe fallen zudem weitere Anwaltskosten an, die der Vertriebspartner zu ersetzen verpflichtet ist.“


Und worum geht es eigentlich bei SWISSCOIN? Laut AGB im Grunde nur um das, womit auch die Frau Dr. von OneCoin sehr viel Geld verdient:

Zitat:
§ 2 Vertragsgegenstand

(1) SWISSCOIN™ ist ein innovatives Unternehmen, das in Europa, Deutschland und anderen Staaten über ein Vertriebspartnernetzwerk hochwertige Schulungspakete vertreibt.


Immerhin muß man sich hier die AGB nicht von Google übersetzen lassen; bei einem Umfang von 15 Seiten wäre das mit Sicherheit auch kein erstrebenwertes Sonntagsvergnügen... Confused


SwissCoin - AGB-Ethic-Regeln-Datenschutz-de.pdf
 Beschreibung:

Download
 Dateiname:  SwissCoin - AGB-Ethic-Regeln-Datenschutz-de.pdf
 Dateigröße:  486.61 KB
 Heruntergeladen:  152 mal
 Geschlecht:Weiblich  VerstecktPersönliche Gallerie von Melanie BreuerBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
 Christian Engler
Foren Mitglied



Anmeldungsdatum: 08.03.2016
Beiträge: 172
Wohnort: Greiz

germany.gif
BeitragVerfasst am: 22/5/2016, 20:30  Titel:  Kopie Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Ich gebe Frau Breuer recht, wer Onecoin kennt und sich bei SW anmeldet wird feststellen das es sich fast in allen Details um eine 100prozentige Kopie handelt.
Einziger Anreiz sind die 100 geschenkten Coins die laut Aussage von SW 2020 10€ per Coin wert sein sollen Surprised

Einzahlen werde ich da bestimmt nicht
 Geschlecht:Männlich  VerstecktPersönliche Gallerie von Christian EnglerBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
 Melanie Breuer
Z.Z. verboten
Treues Forenmitglied



Anmeldungsdatum: 03.10.2015
Beiträge: 813

germany.gif
BeitragVerfasst am: 25/5/2016, 06:37  Titel: Schlecht ! AGB teilweise von BONOFA abgekupfert! Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Die Passage bezüglich der Vertragsstrafe in Höhe von 5.100 Euro in den AGB von www.swisscoin.com kam mir irgendwie bekannt vor. Vorgestern wußte ich noch nicht, wo ich die schon mal gelesen habe. Inzwischen habe ich die eigentliche "Quelle" aber gefunden:

AGB von swisscoin.com hat folgendes geschrieben:
(3) Kommt es nach Ablauf der durch die Abmahnung gesetzten Behebungsfrist erneut zu demselben oder einem kerngleichen Verstoß oder wird der ursprünglich abgemahnte Verstoß nicht beseitigt, so wird unmittelbar Vertragsstrafe in Höhe von 5.100,00 € fällig. Für die Geltendmachung der Vertragsstrafe fallen zudem weitere Anwaltskosten an, die der Vertriebspartner zu ersetzen verpflichtet ist.


Im Grunde ist das fast eine 1 : 1-Kopie aus den AGB von BONOFA, wo es auch hieß::

AGB von bonofa.com hat folgendes geschrieben:
(2) Kommt es nach Ablauf der Frist im Sinne des Absatzes (1) erneut zu demselben oder einem ähnlichen Verstoß oder wird der ursprünglich abgemahnte Verstoß nicht beseitigt, so wird unmittelbar eine Vertragsstrafe in Höhe von 5.100,00 € fällig. Für die Geltendmachung der Vertragsstrafe fallen zudem weitere Anwaltskosten an, die der Partner zu ersetzen verpflichtet ist.


Die Herren in Leipzig haben also - zumindest teilweise - einfach die AGB der BONOFA-Betrüger übernommen. Sollte das ein reiner Zufall sein - oder war der Herr Manfred Mayer bei BONOFA auch irgendwie involviert? Man hätte ja auch die AGB einer Firma kopieren können, die nachweislich seriös agiert. Die gibt es ja schließlich auch noch.
 Geschlecht:Weiblich  VerstecktPersönliche Gallerie von Melanie BreuerBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
 Melanie Breuer
Z.Z. verboten
Treues Forenmitglied



Anmeldungsdatum: 03.10.2015
Beiträge: 813

germany.gif
BeitragVerfasst am: 28/5/2016, 11:38  Titel: Warnung ! Erst richcoin.eu - jetzt swisscoin.eu - Manfred H. Mayer Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Manfred H. Mayer in Aktion: https://www.youtube.com/channel/UCg-Rdn0pkrhWlJDBXUvyPFQ

Im September 2015 empfahl er übrigens noch OneCoin!

Manfred H. Mayer hat folgendes geschrieben:
Veröffentlicht am 10.09.2015

OneCoin die neue Kryptowährung im Network Marketing. Registrieren Sie sich jetzt KOSTENLOS unter www.richcoin.eu
Telefon +49 (0)341 97 46 815


Inzwischen ist er mit seinem eigenen SwissCoin aktiv. Der ja schon mehrfach als eine billige OneCoin-Kopie bezeichnet wurde. Die Domain http://www.richcoin.eu/ ist auch noch online - mit dem Impressum der VETO-CONCEPT AG aus Leipzig. Jetzt ist er also zweigleisig unterwegs. Mit OneCoin und und seinem eigenen Plagiat SwissCoin.
 Geschlecht:Weiblich  VerstecktPersönliche Gallerie von Melanie BreuerBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
 Uservorstellung







Verfasst am:   Titel: Sponsored Link Nach untenNach oben


Schulz Beatrice

Brigitte Buck

Markus Wuethrich

Frank Protze - Klemm
  
 Melanie Breuer
Z.Z. verboten
Treues Forenmitglied



Anmeldungsdatum: 03.10.2015
Beiträge: 813

germany.gif
BeitragVerfasst am: 29/5/2016, 12:25  Titel: Warnung ! Der "SwissCoin" - made in LEIPZIG, nicht in der SC Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Auch der angehängte Screenshot von www.richcoin.eu zeigt unmißverständlich, wer da im Hause VETO-CONCEPT AG in Leipzig die Fäden zieht. Nicht der 70jährige Herr Wefer, auch nicht der 74jährige Herr Marquetant, sondern der Herr, der in der eMail-Adresse genannt wird!

Manfred Mayer bezeichnet sich selbst ja als "Vorstand Vertrieb". Und jetzt vertreibt er eben, nach all dem anderen Schrott, mit dem er in der Vergangenheit ***zensiert*** hat, "Schulungsunterlagen" für OneCoin - unter der Domain www.richcoin.eu - und gleichzeitig für sein OneCoin-Plagiat SwissCoin - unter der Domain www.swisscoin.eu .


www.richcoin.eu - Domain-Registrierung.png
 Beschreibung:
Wichtig ist hier nur die eMail-Adresse!
 Dateigröße:  26.36 KB
 Angeschaut:  7982 mal

www.richcoin.eu - Domain-Registrierung.png

 Geschlecht:Weiblich  VerstecktPersönliche Gallerie von Melanie BreuerBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
 Melanie Breuer
Z.Z. verboten
Treues Forenmitglied



Anmeldungsdatum: 03.10.2015
Beiträge: 813

germany.gif
BeitragVerfasst am: 30/5/2016, 16:59  Titel: Frage Wieviel Crytowährungen braucht die Welt? Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Ein Artikel auf www.orf.at vom 11. April 2016 warnt zwar explizit vor dem OneCoin, schließt aber mit diesem Satz:

Zitat:
Tertinegg rät in jedem Fall dazu, sich zu informieren, bevor man sich virtuelles Geld kauft - denn sowohl er als auch die Arbeiterkammer rechnen damit, dass noch weitere unseriöse Anbieter auf den Markt drängen werden.


Wer den Markt mit den sog. Cryptowährungen beobachtet, sieht diese Befürchtung schon heute bestätigt. Nachdem der Markt mit Forex und Binären Optionen von einer gewissen Klientel inzwischen weitestgehend abgegrast worden ist, sehen windige Geschäftemacher hier offensichtlich in den kommenden Jahren ein ergiebiges Betrugspotential. Da kann es doch nur heißen: Wehret den Anfängen!

http://steiermark.orf.at/news/stories/2767892/
 Geschlecht:Weiblich  VerstecktPersönliche Gallerie von Melanie BreuerBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
 KerstinLehmann
Foren Mitglied


Alter: 56
Anmeldungsdatum: 12.01.2005
Beiträge: 224
Wohnort: Sachsen-Anhalt

germany.gif
BeitragVerfasst am: 30/5/2016, 22:33  Titel:  Schulenberg&Schenk zu Swisscoin Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Die Erkenntnisse der Kanzlei sind nicht neu, wurden ja hier von Melanie schon fast alle aufgedeckt, trotzdem interessant........

https://www.youtube.com/watch?v=57xOiMg4ebE
Steinbock Geschlecht:Weiblich Ratte VerstecktPersönliche Gallerie von KerstinLehmannBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
 Melanie Breuer
Z.Z. verboten
Treues Forenmitglied



Anmeldungsdatum: 03.10.2015
Beiträge: 813

germany.gif
BeitragVerfasst am: 31/5/2016, 09:05  Titel: Notiz Kryptowährungssystem Swisscoin Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Zitat:
Kryptowährungssystem Swisscoin- unsere Einschätzung

Das Network Unternehmen Swisscoin, welches von der Euro Solution GmbH mit Sitz in der Schweiz betrieben wird, rühmt sich damit, eine neue Kryptowährung entstehen zu lassen. Schon ein Blick auf die Bedienoberfläche im Backoffice lässt jedoch darauf schließen, dass die Betreiber sich nicht die Mühe machen wollten, etwas Neues zu erschaffen, sondern lieber von bestehenden Systemen kopierten. Aber es geht noch weiter: Man ist nicht einmal davor zurückgeschreckt, die von unserer Kanzlei für ein anderes Unternehmen erstellten Vertragsunterlagen zu kopieren, lediglich kleine Änderungen wurden daran vorgenommen. Wenn ein Unternehmen nicht einmal dazu in der Lage ist, die Kosten für eine rechtliche Absicherung aufzubringen, bestehen starke Zweifel an der Nachhaltigkeit und Seriosität des Projekts. Das Geld fehlte aber offenbar auch für die Entwicklung der Produkte, es gibt nämlich keine. Die Pakete, welche die Vertriebspartner kaufen sollen, enthalten Schulungsmaterial, dieses ist allerdings angeblich erst ab September 2016 verfügbar. Bis dahin sollen sich die Vertriebspartner also damit begnügen, mit „Luft“ zu handeln.

Die Rechtsprechung hat in der Vergangenheit Vertriebssysteme wegen des Verstoßes gegen das Verbot der progressiven Kundenwerbung gem. § 16 Abs. 2 UWG verboten, welche ohne echtes Produkt aufwarten. In diesem Zusammenhang weisen wir darauf hin, dass sich unter Umständen auch Vertriebspartner strafbar und schadensersatzpflichtig machen, wenn sie an einem rechtswidrigen System teilnehmen, und es fördern, indem sie neue Vertriebspartner anwerben.

schulenberg am 31. Mai, 2016


http://www.mlmrecht.de/2016/05/31/kryptowahrungssystem-swisscoin-unsere-einschatzung/#more-235
 Geschlecht:Weiblich  VerstecktPersönliche Gallerie von Melanie BreuerBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
 Melanie Breuer
Z.Z. verboten
Treues Forenmitglied



Anmeldungsdatum: 03.10.2015
Beiträge: 813

germany.gif
BeitragVerfasst am: 31/5/2016, 16:23  Titel: Hehehe ! SwissCoin: Kommentare sind für dieses Video deaktiviert. Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Auf https://www.youtube.com/watch?v=nvRhvnDEJJ8 heißt es:

Zitat:
DIE NEUE KRYPTOWÄHRUNG

SWISSCOIN GV 5 2016

Manfred Mayer

Kommentare sind für dieses Video deaktiviert.


Tja, Herr Manfred Mayer, das Internet vergißt nichts! Und weil dem so ist, darf man Ihr Video bzw. Ihr Webinar nicht bewerten, keine Fragen stellen, keine Kritik üben. Und somit wird Ihr SwissCoin, das prognostiziere ich schon heute, der nächste Rohrkrepierer, den Sie aus der Taufe gehoben haben! Arrow
 Geschlecht:Weiblich  VerstecktPersönliche Gallerie von Melanie BreuerBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen Vorheriges Thema anzeigenDieses Thema verschickenZeige Benutzer, die dieses Thema gesehen habenDieses Thema als Datei sichernPrintable versionEinloggen, um private Nachrichten zu lesenNächstes Thema anzeigen

Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge MoringaGarden nicht neu, aber schon ü... Marietta Danis Werbeforum für Internet Angebote 0 2/11/2016, 23:52 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Swisscoin onkelole81 Werbeforum für MLM Angebote 0 28/6/2016, 08:09 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Nicht so neu - aber hier noch nicht ... Melanie Breuer Neue MLM Unternehmen vorstellen 1 26/6/2016, 11:14 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Ich habe viel Erfahrung, aber noch ni... Sakule Werbeforum für Internet Angebote 0 28/9/2015, 13:41 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Fireflies.com nicht schnelles aber st... Vitus Neumann Neue MLM Unternehmen vorstellen 6 24/6/2015, 19:36 Letzten Beitrag anzeigen






:: BesteStromvergleich.de :: DC Luxusimmobilien Mallorca ::