MLM Infos & News Community Foren-Übersicht Portal
FAQ •  Karte •  Suchen •  Registrieren •  Benutzersuche •  Login




Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen

Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen Vorheriges Thema anzeigenDieses Thema verschickenZeige Benutzer, die dieses Thema gesehen habenDieses Thema als Datei sichernPrintable versionEinloggen, um private Nachrichten zu lesenNächstes Thema anzeigen
Poll :: Was haltet Ihr von Kinderbetreungs-Netzwerk ??

Finde ich Gut
75%
 75%  [ 6 ]
Finde ich nicht Gut
12%
 12%  [ 1 ]
Würde ich gerne nutzen
12%
 12%  [ 1 ]
Braucht kein Mensch
0%
 0%  [ 0 ]
Schnaps-Idee
0%
 0%  [ 0 ]
Stimmen insgesamt : 8


Autor Nachricht
 RolandNRW
Foren Mitglied



Anmeldungsdatum: 12.10.2004
Beiträge: 60
Wohnort: Eschweiler

germany.gif
BeitragVerfasst am: 26/11/2004, 17:13  Titel: Frage Kinderbetreuung für MLM-tätige Eltern ?? Eine Idee ?? Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Hallo Kollegen,


ja Ihr habt richtig gelesen.. diese Idee ist mir durch verschiedene Gespräche in den letzten Tagen mal so durch den Kopf gehüpft, hat sich festgesetzt, und jetzt möchte ich gerne eure Meinung hören.

Manche Eltern sind im MLM tätig, haben sich für eine Veranstaltung qzualifiziert, welche halt nicht "um die Ecke" stattfindet, und ärgern sich dann, weil niemand auf die Kinder aufpassen kann.

Oder Sie bekommen aus der Family (noch) nicht genug Unterstützung, soll heißen, wenn Sie zum Schützenfest gehen möchten, passt die Oma auf die lieben Kleinen auf, aber nicht damit Sie mit diesem Schneeball-System und Sektenzeug was machen können.

Kommt euch dies bekannt vor ???

In meinem Kopf schlummert die noch unausgereifte und halbgare Idee, das Networker als Eltern zusammenhalten können.

Was denkt Ihr darüber ???

Wäre das möglich, machbar und praktikabel ???

Würdet Ihr bereit sein, auf fremde Kinder aufzupassen ( gegen Punkte in einem Punkte-System z. Bsp. ) um dann selbst auch mal einen Baby-Sitter zu haben ???

Wenn jemand hier Ideen und Vorschläge hat, bitte posten. Dies soll nicht ein Neben-Erwerbs-Network, sondern ein Netzwerk auf Gegenseitigkeit werden. ( Zumindestens wenn möglich und gewünscht )

Bezüglich Durchführbarkeit wäre ich auch offen für Vorschläge aus der Ecke PC-Kenntnisse ( meine eigenen Kenntnisse reichen zum tippen, nicht zu höheren Organisationen per PC ), da ich denke wenn hier jemand Ahnung von Datenbank-Erstellung hat, könnte dies für die Organisation eines solchen "Netzwerks" von Nutzen sein.


Bitte um rege Teilnahme und viele Grüße aus NRW

Roland Strauss
_________________
Wer etwas positiv verändern möchte, muß bei sich selbst anfangen.
http://www.agenta-karriere-12.de
 Geschlecht:Männlich  OfflinePersönliche Gallerie von RolandNRWBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
 Werbung







Verfasst am:   Titel: Sponsored Link Nach untenNach oben

  
 Kerstin Mönch
Networkerin


Alter: 48
Anmeldungsdatum: 20.10.2004
Beiträge: 772
Wohnort: Hannover

germany.gif
BeitragVerfasst am: 26/11/2004, 17:43  Titel:   Antworten mit ZitatNach untenNach oben

hallo roland ,

denke wegen der pc kenntnisse iss herr jundt der richtige denn so ein netzwerk wird auch ihn begeistern Smile

so ein netzwerk wäre klasse ,
denn ich , mutter zweier kinder, möchte eines tages nicht auf meine
annerkennung verzichten müssen Smile

solltet ihr in absehbarer zeit in diese situation kommen gebe ich euch ein tipp , es gibt bei der krankenkasse die möglichkeit haushaltshilfen /dorfhelferinnen zu beantragen .
nun sagt ihr da muss ich ja krank sein.
geht doch zu euren ärzten sagt ihr habt nase voll von kind und mann und müsst einfach mal raus aber ihr möchtet die familie trotzdem gut versorgt wissen.
gute punkte sind immer der mann kann sich nicht frei nehmen, wir haben absolut niemanden, schlafstörungen , erhöhter anstieg der agrissivität ,
nervöse unrtuhezustände.
ein bisschen jammern und ein auf psychosomatik und dann geht das schon Smile

die networkunternehmen sollten vielleicht da son fong anbieten ein topf wo jeder paar cents einzahlt und dann an bedürftige mütter ausgeschüttet werden um kosten für babysitter bzw. haushaltshilfe aufbringen zu können.

wir frauen sind schliesslich unentbehrlich im network.

evtl. auch eine idee mit der sich der www.bvnm.de mal beschäftigen könnte .

roland alle achtung zu diesem thread !

lg kerstin
_________________
Nach dunkelheit kommt auch wieder Sonnenschein egal was war und auch kommen wird !
Ich glaube immer an das gute im Menschen und sei es auch erzürnt für ein Moment , man tauscht sich aus wos klemmt dann scheint auch wieder die Sonne im Herzen.

glueckliche kinder -entspannte eltern http://www.doktorfisch24.info.ms
zeit verschenken an später denken ! http://www.futurepure.de/kiki
beim eigenen einkauf sparen http://www.kiki.sorgenlos.net
Jungfrau Geschlecht:Weiblich Büffel OfflinePersönliche Gallerie von Kerstin MönchBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchenMSN Messenger
 RolandNRW
Foren Mitglied



Anmeldungsdatum: 12.10.2004
Beiträge: 60
Wohnort: Eschweiler

germany.gif
BeitragVerfasst am: 26/11/2004, 17:56  Titel:   Antworten mit ZitatNach untenNach oben

@Kerstin,

Embarassed

Danke für die Blumen. Aber wie immer bin ich nicht ganz uneigennützig.
Auch ich habe zu Hause einen kleinen Schreihals ( bald ein Jahr alt ), und würde oftmals gerne meine Frau mit zu Seminaren oder Treffen mit anderen Networkern mitnehmen, denn Frauen haben (zumeist) einen besseren "Instinkt", und erkennen "Blender" schneller als Männer.

Da auch meine Family nicht immer "vollste Unterstützung" bietet, weil auch híer ( wie überall ) noch die eine oder andere "Voreingenommenheit" besteht, würde mir diese Möglichkeit auch selber was bringen.

Nicht nur Mütter sind Eltern !!!

Viele Grüße aus NRW
Roland Strauss
_________________
Wer etwas positiv verändern möchte, muß bei sich selbst anfangen.
http://www.agenta-karriere-12.de
 Geschlecht:Männlich  OfflinePersönliche Gallerie von RolandNRWBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
 Frederic Specht
Networker


Alter: 63
Anmeldungsdatum: 15.09.2004
Beiträge: 759
Wohnort: Bad Wörishofen

germany.gif
BeitragVerfasst am: 26/11/2004, 18:15  Titel:   Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Hallo Roland,
finde Deine Idee auch super...
Allerdings habe ich in 15 Jahren Network noch kein funktionierendes Kinderbetreuungsmodell erlebt...
Bei div. Großveranstaltungen von großen MLM´s wird sowas organisiert...

Denke, da ist das deutsche Recht eine große Hürde...
Qualifizierte Betreuer/innen und versicherungstechnische Belange werden den Weg sehr steinig gestalten... Wink
Ich habe auch einen 7-jährigen Sohn und er war auch schon mit auf Segiun-Veranstaltungen - Kinderbetreuung war auch perfekt organisiert!

"Der klassische Babysitter dürfte wohl trotzdem nicht arbeitslos werden"!?
_________________
XLution - Your Solution
...it´s safe to realize YOUR dreams!
www.XLution.com
Tel:+49 8247 34555
https://www.facebook.com/frederic.specht
Anmeldung unter: http://My.XanGo.de/xlution
Jungfrau Geschlecht:Männlich Hund VerstecktPersönliche Gallerie von Frederic SpechtBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
 RolandNRW
Foren Mitglied



Anmeldungsdatum: 12.10.2004
Beiträge: 60
Wohnort: Eschweiler

germany.gif
BeitragVerfasst am: 26/11/2004, 18:22  Titel:   Antworten mit ZitatNach untenNach oben

@Frederic,

natürlich würde der klassische Baby-Sitter nicht sofort arbeitslos werden, aber gerade dieser Bereich bietet sich doch für "empfehlungen" geradezu an !!!

Bezüglich gegenseitige Kinderbetreung in einem Network, naja wenn alle die gleichen Veranstaltungen besuchen wollen, wird´s hier eben schwierig.
Aber nicht immer haben alle Networks zum gleichen Zeitpunkt eine Veranstaltung, und während im Network a z. Bsp. alle einen Babysitter suchen, haben im Network B und C und D.... alle frei. Deshalb mein Gedanke auf Network-Unternehmen neutrales Managment der Baby-Kinder-Betreuung auf Gegenseitigkeit.

Viele Grüße aus NRW
Roland Strauss
_________________
Wer etwas positiv verändern möchte, muß bei sich selbst anfangen.
http://www.agenta-karriere-12.de
 Geschlecht:Männlich  OfflinePersönliche Gallerie von RolandNRWBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
 Uservorstellung







Verfasst am:   Titel: Sponsored Link Nach untenNach oben


Nicole Bayer

Britta Sturm

mickkaiser

Höberth Gerhard
  
 Men in Black
Gast






BeitragVerfasst am: 26/11/2004, 19:04  Titel:   Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Ich finde die Idee auch sehr gut und würde empfehlen es regional anzugehen wartet nicht das jemand etwas für euch tun wird sondern tut etwas für einander!

Über die technische Umsetzung könnte man sich gedanken machen, wenn das Projekt größer wird.
   Online
 Kerstin Mönch
Networkerin


Alter: 48
Anmeldungsdatum: 20.10.2004
Beiträge: 772
Wohnort: Hannover

germany.gif
BeitragVerfasst am: 26/11/2004, 19:25  Titel:   Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Zitat:
Nicht nur Mütter sind Eltern !!!


ich bin auch kein mitglied sondern ohne und bestehe auch nicht drauf das man schreibt liebe mitglieder und ohne oder mitglieder/innen
* lach mit tot*

also ich finde das ne supi idee vielleicht sollte man den verein kinderhotel (ich meine sowas gibts) unterstützen damit der sich vergrössern kann .

vielleicht sollten wir mit den zuständigen jugendämtern kontakt aufnehmen denn dort gibts qualifizierte babysitter also eine plattform machen wo alle in deutschland qualifiezeierten babysitter gelistet werden.
(natürlich mit ihrenm einverständniss)

es ist ebenfalls abzuwägen wie die kosten bei weiterer anfahrt mit familie zu einem event sind .

werde mir mal kopf machen vielleicht findet sich ne lösung Smile


liebe grüsse schnegge
_________________
Nach dunkelheit kommt auch wieder Sonnenschein egal was war und auch kommen wird !
Ich glaube immer an das gute im Menschen und sei es auch erzürnt für ein Moment , man tauscht sich aus wos klemmt dann scheint auch wieder die Sonne im Herzen.

glueckliche kinder -entspannte eltern http://www.doktorfisch24.info.ms
zeit verschenken an später denken ! http://www.futurepure.de/kiki
beim eigenen einkauf sparen http://www.kiki.sorgenlos.net
Jungfrau Geschlecht:Weiblich Büffel OfflinePersönliche Gallerie von Kerstin MönchBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchenMSN Messenger
 RolandNRW
Foren Mitglied



Anmeldungsdatum: 12.10.2004
Beiträge: 60
Wohnort: Eschweiler

germany.gif
BeitragVerfasst am: 26/11/2004, 19:36  Titel:   Antworten mit ZitatNach untenNach oben

@all,

nun ich sehe, dass meine Idee scheinbar nicht so abwegig ist.

Jetzt also lasst uns unsere grauen Zellen anstrengen, holt an Info was man kriegen kann, vor allem sollte das Ganze für die Eltern kosten-neutral sein, denn für Geld bekommt man jetzt auch schon einen Baby-Sitter, wenn es sein muß.
Bezüglich Versicherung hat vielleicht jemand Ahnung wie es aussieht, wenn ein Kind bei mir zu Besuch wäre ??
Was wäre sinnvoll ( Privathaftpflicht od. ähnl. )
Bezüglich Krankheit/Unfall des Besuchskindes : Was benötigt man im Falle des Falles ?? Vollmachten od. ähnl. ??

Usw....

Es würde mich persönlich freuen, wenn hier viele nicht nur abstimmen, sondern aktiv mitarbeiten. Hier gibt´s kein Geld zu verdienen, aber man könnte vielleicht die eine oder den anderen "Freundin" oder "Freund" finden. O-Ton der allseits bekannten Kerstin MLM = Menschen lieben Menschen ! Ein schönes Motto !

@Kerstin, hoffe Du bist nicht böse, dass ich dich zitiert habe.
Was oder wer sind "Kinder-Hotels" ( habe ich noch nie gehört ),
vieleicht kann man hier gutes tun und etwas für unsere Eltern finden.

Viele Grüße aus NRW
Roland Strauss
_________________
Wer etwas positiv verändern möchte, muß bei sich selbst anfangen.
http://www.agenta-karriere-12.de
 Geschlecht:Männlich  OfflinePersönliche Gallerie von RolandNRWBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
 Kerstin Mönch
Networkerin


Alter: 48
Anmeldungsdatum: 20.10.2004
Beiträge: 772
Wohnort: Hannover

germany.gif
BeitragVerfasst am: 26/11/2004, 20:08  Titel:   Antworten mit ZitatNach untenNach oben

hallo roland ,

ich versuche mich zu bemühen meinte sowas im fernsehen gesehen zu habe das ist ein hotel wo kinder über n8 oder auch 2 tage abgegeben werden können.
ich versuche mich zu erinnern.

roland nein ich bin dir nicht böse das hat mich sogar 2 cm wachsen lassen:-)

Zitat:
Was wäre sinnvoll ( Privathaftpflicht od. ähnl. )
Bezüglich Krankheit/Unfall des Besuchskindes : Was benötigt man im Falle des Falles ?? Vollmachten od. ähnl. ??

Usw....


genau damit hast du ins schwearze getroffenen wenn wir zb. weiter wie 200km wegfahren bekommt selbst mein schwager und schwägern für notfälle alle vollmachten . wie oki zur notfallop , so das sie auf jede intensiv mitgehen können. eine geralvollmacht ist passend.
damit wenn zb. bei ausflügen in oparks oder so keine komplikationen auftreten können.
eine haftflicht hat doch eigentlich heute jeder oder?

ich werde morgen forschen gehen spätestens montag mal das jugendamt aufsuchen. wegen der qualifiezirten babysitter damit wir mal wissen was diese qualifikation beinhaltet.

liebe grüsse kerstin
_________________
Nach dunkelheit kommt auch wieder Sonnenschein egal was war und auch kommen wird !
Ich glaube immer an das gute im Menschen und sei es auch erzürnt für ein Moment , man tauscht sich aus wos klemmt dann scheint auch wieder die Sonne im Herzen.

glueckliche kinder -entspannte eltern http://www.doktorfisch24.info.ms
zeit verschenken an später denken ! http://www.futurepure.de/kiki
beim eigenen einkauf sparen http://www.kiki.sorgenlos.net
Jungfrau Geschlecht:Weiblich Büffel OfflinePersönliche Gallerie von Kerstin MönchBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchenMSN Messenger
 Reiner Marggraff
Gast






BeitragVerfasst am: 27/11/2004, 00:47  Titel:   Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Hallo,
da sollten wir bei Bedarf doch auf Andere zugreifen. Die Idee ist schon gut nur eher nicht umsetzbar??
Gruß
Reiner
   Online
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen Vorheriges Thema anzeigenDieses Thema verschickenZeige Benutzer, die dieses Thema gesehen habenDieses Thema als Datei sichernPrintable versionEinloggen, um private Nachrichten zu lesenNächstes Thema anzeigen

Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Vorteilskunde oder gleich eine Partne... Marion Vosen Wellnes und Nahrungsergänzung 0 8/11/2018, 23:25 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Aloe Vera - eine neue Ära beginnt ... Andrea Meinzer Werbeforum für MLM Angebote 0 9/11/2017, 21:12 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge NOCH NIE WAR EINE EMMI-DENTAL METALLI... Robert Sebald Emmi-Club der Emmi-dent Ultrasonic GmbH 0 5/3/2017, 12:33 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge My Crypto Coin ->mal eine echte Bl... marco_jacob Unternehmen in der Pre-Launch-Phase 10 11/10/2016, 19:49 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Crowdrising - eine neue Möglichkeit Christoph1514 Werbeforum für MLM Angebote 1 30/6/2016, 15:31 Letzten Beitrag anzeigen






::